Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

hye

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    97
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über hye

  • Rang
    hye

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. bei der Canon G11 (oder G9 – ich weiß es nicht mehr) war es auslaufendes Fett aus der Lagerung des Drehrads was da laut Internet-Info irgendwie Komplikationen mit sich gebracht hat. Konnte so dauerhaft behoben werden. Einen Einschalter von einem Kinder-MP3-Gerät konnte ich auch mit einem Microtropfen WD40 gangbar machen … warum dann nicht bei der OM-D hab ich mich gefragt. Evtl. ist dort auch etwas Fett aus der Lagerung raus … keine Ahnung … wollte es vermeiden die Kamera zu zerlegen. Jetzt hats erstmal geholfen. — Das WD40 wird erstmal so weit es kann in die Kamera kriechen um dann fast rückstandsfrei zu verdunsten. Das ist zum größten Teil Petroleum.
  2. gehts hier nur um Kameragurte oder um die Qualität der Kamera oder des Objektivs ? mir sind folgende Dinge in den letzten Jahren mit meiner OM-D M5 Mk.2 passiert: • Display abgebrochen (werksseitig zu kurze Schrauben) • Batteriefachdeckel Hebel abgebrochen • Blitzschuhabdeckung abgefallen • Augenmuschel abgefallen • Ein/Ausschalter defekt – Kamera ging nicht mehr aus sind bis auf das Display Kleinigkeiten, aber sonderlich nachhaltig finde ich das nicht.
  3. hatte jetzt das Problem auch, dass ich auf einmal die Kamera (Olympus OM-D M5 Mk.2) nicht mehr abschalten konnte. Es lag sicherlich nicht an der Feuchtigkeit – die Kamera war seit Wochen nicht im Freien. • Über Nacht Akku raus hat nix geholfen, außer dass ich das Datum neu einstellen musste • an der Speicherkarte lags auch nicht • am Objektiv auch nicht Da ich mal ein ähnliches Problem bei meiner Canon G9 hatte – ein nicht mehr funktionierendes bzw. wild umherspringendes Menü-Drehrad – und das beheben konnte, hab ich den Versuch jetzt bei der M5 auch gewagt. 😛 Ich hab einfach nen minimalen Sprühstoß WD40 unten an das Menürad gegeben und dann paar Mal den ein-Ausschalter betätigt. Überschüssiges Mittel dann weggewischt. -> Kamera geht wieder aus.
  4. das werd ich mal testen – ich warte da zwar nicht lange mit dem halb-durchgedrückten, aber »durchziehen« hab ich noch nicht ausprobiert. Es kann nur besser werden – aktuell ist das nur Ausschuss den ich produziert hab. Muss ich irgendwas bzgl. der Einstellung mit den Fokusfeldern beachten ?
  5. danke Pit – beim nächsten Mal Langläufer fotografieren lass ich das Autofokus-Objektiv zu Hause ...
  6. danke für dei Rückmeldung – bei mir wars gestern Skilanglauf. Ich würd mal sagen eher langsame Geschwindigkeiten 10-30km je nachdem ob bergauf oder flach. Mit S-AF hab ich eine ganze Ladung unscharf ... mit C-AF bekomme ich nichtmal meine Tochter schrf, die auf mich zuläuft (mit ca. 6 km/h). Mit manuellen Objektiven reichen mir die 1/200 – 1/400 Belichtungszeit gut aus – da »verschmiert« nix und ich sehe (beim Langlauf) die einzelnen Schneekörner rumfliegen (scharf). Die Blende hatte ich zugemacht, weil ich einen größeren Fokusbereich haben wollte. (weils ja immer unscharf wird). Dass da so ein großer Unterscheid von der M1 zur M5 ist ist mir neu, wäre aber evtl. eine Erklärung
  7. Ich mache oft für meinen Sportverein Fotos bei Wettkämpfen. Mein Problem ist da der Autofokus ... ich bekomms einfach nicht hin den Sportler scharf zu stellen wenn er/sie auf mich zuläuft. Kamera ist eine OM-D M5 M2 mit einem 12-40mm/2.8er Objektiv. Mit manuellem Fokus und Fokusfalle arbeite ich deutlich effektiver – muss halt nur im richtigen Moment abdrücken. Ich würde jetzt aber einfach gerne mal eine Serie (Serienbelichtung L) mit scharfem Sportler haben, in mehreren Phasen des auf mich Zulaufens. Da bin ich mit manuellem Fokus überfordert. Bei beiden Autofokus-Einstellungen S-AF und C-AF wirds bei mir nix ... Gibts da irgendwelche Tricks und Tipps ? Evtl. irgendwelche EInstellungen, die ich übersehen hab ? Blende hab ich in der Regel bei irgendwas um 5, Belichtungszeit um 1/200 – 1/400, was ja eigentlich ausreichen sollte ... meine Bilder mit manuellem Fokus werden scharf.
  8. Hatte hier jemand mal das Problem ? Es wird sporadisch und nicht reproduzierbar ein schwarzes Bild angezeigt – durch den Sucher und auf dem Display – die Einstellfunktionen funktionieren aber bzw. sind sichtbar, also das Display an sich funktioniert, nur halt ein schwarzes Motiv. Objektivdeckel ist natürlich nicht mehr drauf – aber der Effekt wäre der gleiche wenn er drauf wäre. Durch mehrmaliges Ein- und Ausschalten lässt sich der Fehler dann beheben und es erscheint ein Bild. Kamera: OM-D E-M5 Mk2 Objektiv: (jetzt, beim letzten Ausfall) Voigtländer Nokton 25mm (manueller Fokus)
  9. ich hab seit der Reparatur das Display nicht mehr ausgeklappt bzw. geschwenkt. Seitdem hält der Murks. Ich behaupte mal dass das Display bis zum ableben des Bodys so überleben wird.
  10. hab einige über e-bay gekauft ... teilweise um die 30€ – natürlich dann nicht die Top-Modelle, aber hatte bisher keine Probleme, kann aber auch verharzte Gewinde und ölige Blendenlamellen selbst wieder in Gang setzen.
  11. hab ein ganzes Arsenal alter manueller Nikon Objektive die ich mit einem Billigadapter an meiner M5 Mark2 verwende – die Kombi ist mir fast lieber als die originalen MFT-Objektive ... ich kann mit Autofokus nicht so wirklich umgehen
  12. danke für den Hinweis – wieso ist das die falsche Stelle ? Kann man dann generell sagen, dass solche Adapter mit eingebauter Blende nicht funktionieren und es einen Adapter benötigt, der die Blende im Objektiv steuert ?
  13. welches Pancake meinst du ? Ist das 14-42 nicht schon ein Pancake ?
  14. die Zahnbürste kommt gar nicht erst zum Rad :P meine Olympus M5 mit Objektiv wäre bereits schon gewichtsmäßig ein sechstel meines Rades. :P ein Knipsebildchen (allerdings mit der G11 aufgenommen) — ich nenn jetzt deine Unternehmung mal Radreise ... ja, da würd ich glaub auch bisschen mehr Equipment mitnehmen als in eine Trikottasche passen würde.
  15. eine Olympus Kompaktkamera http://www.olympus.de/site/de/c/cameras/digital_cameras/tough/tg_4/index.html
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung