Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

pierre

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über pierre

  • Rang
    pierre

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. pierre

    shadow dancer

    Vielen Dank für Lob und Anregungen!
  2. pierre

    shadow dancer

    Danke! (stark ist vor allem der Tänzer :-)
  3. pierre

    dancer and piano

    Danke für das konstruktive Feedback, Bluescreen! (auch zu den anderen Fotos) Leider ist die Unschärfe der Tänzerin nicht gewollt, es war ein spontaner Schnappschuss während eines Rundgangs durch die Oper.
  4. Hallo, mir ist das bei der gleichen Karte vor einiger Zeit auch passiert. Sie funktioniert dennoch und ich habe mich nicht weiter darum gekümmert. Bei anderen Karten hatte ich das noch nie. Sag mal Bescheid wie Hersteller/Händler reagiert. Viele Grüße, Pierre
  5. Du meinst wohl die Tonnenverzerrung? Kissenverzerrung kommt meist bei Tele vor. Gruß Pit Ja, danke Pit: ich meinte Tonnenverzerrung.
  6. Hallo Bernd, vielleicht kann ich das gelegentlich mit meinem testen. Auf jeden Fall kommt mir die Kissenverzerrung des 12-100 bei 12mm deutlich stärker als beim 12-40 vor. Um Ungleichmäßigkeiten zu sehen, habe ich noch keine geeigneten Fotos. Grüße!
  7. Was macht man mit einem neuen m.zuiko 12-100mm an einem grauen, fast lichtlosen Wochenende? Ins nicht vorhandene Fotostudio gehen... Ursprünglich wollte ich ein Foto für eine Weihnachtskarte machen und nebenbei sehen, wie der Verlauf scharf/unscharf und das Bokeh beim 12-100 aussieht, und ob ich das Objektiv von anderen subjektiv unterscheiden kann. Heraus kam eine Art Adventsrätsel: ich habe mit verschiedenen Objektiven (FB und Zoom) bei gleicher Brennweite und Blende das gleiche Motiv fotografiert: eine Adventspyramide aus dem Erzgebirge mit einem Adventskranz dahinter. Das ganze bei Kerzenlicht, mit nur einer dezenten Beleuchtung auf dem Kranz. EM-1 ISO 200 Spot, -1 EV Modus A Blende 4,0 Stativ, Auslöseverzögerung 2s, SIS off Focus manuell, natürlich auf die Krippe, der Adventszeit angemessen. Wie ihr unten seht, kam dabei viel Unscharfes raus: die Pyramide dreht sich natürlich, und dass der Adventskranz außerhalb des Fokus liegt, war ja der Zweck der Übung. Insgesamt wohl der schlechteste Objektivtest, den man sich vorstellen kann, aber vielleicht kommen ja mal Sonne und Freizeit zusammen, dann berichte ich gerne mehr über das Neue. Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit, mit mehr Licht als am vergangenen Wochenende! Pierre. PS: es war mehr als Scherz gemeint, aber wenn ihr wirklich rätseln wollt, könnt ihr ja euren Objektiv-Tipp ankreuzen/eintragen. :-) Die unveränderten Kamera-Jpegs stehen hier auf Dropbox (ohne EXIF-Daten, hoffe ich): https://www.dropbox.com/sh/ksq2oc6lbpev9qc/AAAuyxSdZmmgzt4kKqYTTvAwa?dl=0 Von den Bilderpaaren 01-02, 11-12, 21-22 usw. ist immer eins vom 12-100, das andere von einem anderen m.zuiko. 01.JPG __ 12-100mm __ ........ 02.JPG __ 12-100mm __ ........ 11.JPG __ 12-100mm __ ........ 12.JPG __ 12-100mm __ ........ 21.JPG __ 12-100mm __ ........ 22.JPG __ 12-100mm __ ........ 31.JPG __ 12-100mm __ ........ 32.JPG __ 12-100mm __ ........ 41.JPG __ 12-100mm __ ........ 42.JPG __ 12-100mm __ ........
  8. pierre

    Artisten

    Akrobatenästhetik (Zirkus Roncalli)
  9. pierre

    Clown 1

    Clowns machen zur Zeit Negativschlagzeilen. Vor denen im Zirkus Roncalli braucht niemand Angst zu haben: Sie sind für mich Weltklasse. Fotografiert mit dem 2,8/40-150mm. Ausgeschnitten/nachbearbeitet in Lightroom.
  10. Es sind viele interessante und bedeutende Aufnahmen dabei. Die Beschreibungen sind aber oft oberflächlich, und das kommerzielle Interesse scheint bei dieser Webseite im Vordergrund zu stehen. Auch das Problem der bei "historischen" Aufnahmen oft praktizierten unlauteren Retouchierungen und Veränderungen wird nicht angesprochen (wie etwa die Entfernung der zwei Uhren am Arm des russ. Soldaten auf dem Reichstag). Es gibt zur rechtlichen und ethischen Problematik in der Fotografie den sehr guten Band Controverses, von Daniel Girardin und Christian Pirker (Lausanne 2008), allerdings auf Französisch. Er enthält eine Reihe dieser Fotos und kommentiert tief gehender. Falls jemand von euch einen dt. Band empfehlen kann der in diese Richtung geht wäre ich interessiert. Auf jeden Fall danke für den Hinweis!
  11. Danke Pit, für die gute Ausrede. ;-) Nebenbei ist es erschreckend, zu sehen, dass andere da weniger Hemmungen haben, und ohne Rücksicht auf Publikum und Adler mit ratterndem Spiegel ein paar Hundert aufnahmen durchziehen. Dann lieber gleich Video... Bei dieser Gelegenheit nochmal danke für alle Tipps!
  12. pierre

    shadow dancer

    street dancing in Kopenhagen
  13. pierre

    dancer and piano

    ein Schnappschuss aus der Stockholmer Oper
  14. pierre

    after the dance

    Stillleben aus der Stockholmer Oper
  15. Danke panne! Das war ein guter Tipp. Ohne groß darüber meditiert zu haben, habe ich die Parameter für "shearing" ausprobiert, und man sieht schon eine Verbesserung. ImageMagick hatte ich schon installiert: es füllt das entzerrte Parallelogramm mit Bildinformationen auf, und aus diesem Resultat habe ich mein ursprünglich 4:3-Format ausgeschnitten. An dem Bild mit dem Zelt als Hintergrund sieht man, dass das Fenster wieder halbwegs rechtwinklig geworden ist, also müsste auch die Adler-Geometrie wirklichkeitsgetreuer sein. Lässt sich sicher noch verfeinern, aber erstmal genau das was ich wollte! ( Für 43 hatte ich z.B. eingegeben: convert 43.jpg -affine 1,.3,0,1,0,0 -transform +repage 43-shear.jpg )
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung