Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

HorstH

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    70
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

95 Ausgezeichnet

Über HorstH

  • Rang
    HorstH

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Heute am Teich. Ein Reiher und auch der Bussard (in großer Höhe) gaben sich wieder die Ehre.
  2. Noch ein Bild vom Weiher mit komplizierten Lichtverhältnissen
  3. Einige größere Tierchen der letzten Tage.
  4. Ich finde auch, dass die Umgebung bei einer Reportage einfach dazugehört, natürlich nicht dominant. Gruß
  5. Das letzte ist etwas angeschnitten, wegen der Symmetrie..... 😉
  6. Hier sind einige weitere Aufnahmen vom Skate-Park mit dem 75mm . Alle aus längeren C-AF Sequenzen. AF-C Stop auf +1. Diesmal mehr Hochformat. Gruß
  7. Aha ! Nein im Ernst, die Kritik ist zulässig. Ich habe am Sonntag ca. 3000 Bilder in 10B/s Serien mit der X gemacht, Davon vielleicht 5 im Querformat mit Personen im Hintergrund (nicht nur Zuschauer, sondern meist Teilnehmer die auf ihren Einsatz warten). Ich habe bewusst auch Querformat mit Personen im Hintergrund eingestellt, um das AF Verhalten zu zeigen. Die meisten Aufnahmen sind im Hochformat fotografiert und zeigen nur den Jeweiligen Protagonisten mit minimalem Hintergrund. Näher rangehen war nicht möglich, der Wettkampfbereich war abgesperrt. Mehr davon in ein paar Tagen, nach einer kurzen Reise meinerseits.
  8. Einige Bilder vom Wochenende von der Skateboardbahn. !! Alle mit dem 75mm f/1.8. Jeweils aus längeren C-AF Sequenzen.
  9. Sabine, du nicht, aber das deutsche Manual S.133! Darum ging es. Horst
  10. Hallo Robert, habe das alles noch mal mit der E-M1X mit meiner Frau getestet. Funktioniert wie auf S.135 beschrieben in S-AF und C-AF. Allerdings je nach Objektiv mal schneller, mal langsamer. Der weiße Rahmen braucht seine Bedenkzeit. Das jeweilige Auge sah danach zumindest auf dem Display scharf aus. Ich hatte Blendenvorwahl und ESP Messung eingestellt. Ach ja, S-AF trackt nicht, sondern der grüne Rahmen bleibt nach dem halfpress fix. Mir fällt dazu eigentlich keine sinnvolle Anwendung ein. Gruß
  11. Hallo Sabine, ich habe das jetzt mal mit meinen beiden Kameras gecheckt. Zuerst ist mir aber aufgefallen, dass das deutsche Manual S.133 falsch übersetzt ist. Bei Spotmessung schaltet die Gesichts-/Augen-Erkennung nämlich einfach ab. Mit meiner E-M1X wie auch mit meiner E-M1mkII hat das alles im AF-C wie im Manual S.135 beschrieben funktioniert. Der AF-S machte allerdings mit der Augenerkennung Probleme, muss ich wiederholen. Alles mit Vorbehalt und auf den ersten Blick, ich hatte noch keine Zeit die Ergebnisse näher unter die Lupe zu nehmen. Man muss auf den Abstand zum Objekt achten und es braucht etwas Zeit, bis der weiße Rahmen erscheint. Der grüne Rahmen um den Bereich auf den scharfgestellt wird, erscheint erst bei halfpress. Ich hatte das AF Einzelfeld benutzt. Gruß Horst
  12. "Es bietet sich aber immer der Weg über die Modi C1-C4 an, da hier ALLE Einstellungen gespeichert und per Funktionstaste abgerufen werden können." Irgendwo ist natürlich Schluss mit der Anzahl der verfügbaren Direktfunktionen über eine Taste. Alleine die Anzahl der vorhandenen Funktionstasten begrenzt das schon. Olympus hat hier Prioritäten gesetzt, über die man natürlich trefflich streiten kann. Die OMDs sind schon jetzt die Kameras mit den meisten Möglichkeiten der Konfiguration. Für neue Benutzer zum Teil schwer durchschaubar.... Natürlich spricht nichts gegen einen Thread "Tips und Tricks für die EM1X". Also eröffne einen, wenn du das gut findest. Gruß Horst
  13. Das klingt gut, aber es gibt bei näherer Überlegung eine Menge mehr Wünsche für eine direkte Funktionstaste. Nur ein paar Beispiele die mir so einfallen: 1. AI Objekt tracking, bisher 3 2. C-AF Empfindlichkeit 3. ProCapture L und H 4. C-AF Mitte Start 5. C-AF Mitte Prio 6. fps Low Optionen 7. fps High Optionen 8. Sucherbildfolge 9. Batterieeinstellungen 10. AF-Hilfslicht 11. Schneller Ruhemodus usw..........Es gibt sicher noch viel mehr Ideen. Olympus hat jetzt schon eine große Auswahl an Direktfunktionen in den OMDs. Man kann natürlich darüber streiten, ob das für jeden die richtigen sind. Es bietet sich aber immer der Weg über die Modi C1-C4 an, da hier ALLE Einstellungen gespeichert und per Funktionstaste abgerufen werden können. Horst
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.