Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

sam0611

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    346
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

325 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1.552 Profilaufrufe
  1. Ein gelungener und angenehmer Stammtisch ... dieses Mal hat es mit meiner Teilnahme wieder geklappt - auch wenn sich wohl nur wenige aktiv an mich erinnern werden 😉 LG, Gerald
  2. sam0611

    Hamburger Michel ...

    Danke. Die Verbindung zweier Gebäude miteinander - wie bei der Seufzerbrücke in Venedig ... 😉 In dieser 'Schlucht'/'Unterführung' ist es meist vorne dunkel, hinten hell und die Spiegelungen auf der Glassfassade wirken der Durchsicht entgegen. Insofern eine Bildidee mit verschiedenen Möglichkeiten, die - je nach Tageszeit und Wetterverhältnissen - ganz verschiedene Balancen eröffnet (so simpel das Motiv ist). Hier zeigt die Aufnahme einiges des farblichen und 'lichtlichen' Potentials. 😉 Da ich hier des öfteren vorbei komme, werde ich das im Auge behalten. LG, Gerald
  3. Ich bin erst eine halbe Dekade dabei ... Glückwunsch an den 'alten Hasen'. 😉 LG, Gerald ____________________________________________________ PS: Mir geht's manchmal immer noch so ...
  4. sam0611

    Hamburger Michel ...

    ... die Originalversion findet sich in diametral entgegengesetzter Richtung 😉

    © Sam

  5. sam0611

    Luftakrobatik

    Das ist mal ein Foto, dass seine eigene Qualität unmissverständlich zeigt ... daher: keine weiteren Worte ... 🙂 LG, Gerald
  6. Foto: Wie immer gut 😉 Ich hoffe mal, dass dieses Angebot, den Konzertgraben zu teilen, nicht das letzte seiner Art ist ... die aktuellen Termine passen leider gar nicht zu meinem Kalender. 🙁 LG, Gerald
  7. sam0611

    Selbstversuche im "Higgs-Feld"

    Der geteilte Mr Mons mit ebenso geteilter stufig abfallender/aufsteigender Mauer drum herum ... was die "Higgs-Felder" betrifft, habe ich trotz Nachlesens keine rechte Vorstellung davon, außer, dass es evtl, eine ganze Menge davon gibt, und sie praktisch überall sind - in Kassel sowie im gesamten All ... ist ja logisch, dass sie dann irgendwie auf diesem Foto sind. 😉 "Experiment ... Balance" ... die 'Montage' des Spiegelbilds in die Originalkonstellation greift die Linienführung der Mauer geschickt auf und führt sie folgerichtig fort; und dann: der weiße Pfeil auf der Mauer zeigt nach rechts, Du in die entgegengesetzte Richtung; möglicherweise ein Beifang - was soll's, jetzt ist's mit drauf 😉. Wer Inhalte sehen möchte, kann hier einiges finden. Ein gelungenes Foto; Du hast derzeit offenbar 'nen Lauf. 😉 LG, Gerald
  8. sam0611

    Meta ...

    Der ortskundige Paderborner nutzt den Dom seit Generationen ganz pragmatisch - und unabhängig von jeglicher (Nicht-)Konfession - als regenfreie Abkürzung zwischen der inneren Nordstadt und dem Markt und dann weiter bis in die Westernstr. zum einkaufen. Ein eindrucksvolles Erlebnis für Besucher aus der Großstadt. 😉 Und: ja, die ständige Anwesenheit einer Kamera in der Freizeit, darüber sollte man gelegentlich nachdenken ... LG, Gerald
  9. Grundsätzlich keine schlechte Idee ... meine Teilnahme hinge allerdings stark von den gesamten Rahmenbedingungen ab; so wie sie sich denn am Ende tatsächlich darstellen. LG, Gerald
  10. Da reih' ich mich mal gern in die Gratulantenschlange ein ... 😉 LG, Gerald
  11. sam0611

    Am Rathaus vorbei ...

    "Dann gehst Du links am Rathaus vorbei, über den Rathausmarkt, dann einige Meter geradeaus - die Alsterarkaden linker Hand, dazwischen der Arm der 'Kleinen Alster' ... und schon bist Du am Jungfernstieg. Von dort kannst Du die Binnenalster sehen ..." 😉
  12. sam0611

    Meta ...

    Das läßt ja noch hoffen ... und dann hab' ich, laut LR-Statistik, noch nicht einmal die ersten 100.000 Bilder 'abgeschlossen' ... ich freue mich bereits auf meine ersten Opa-Bilder ... LG, Gerald
  13. sam0611

    Meta ...

    Gott sei Dank, dass man mit diesen seltsamen kleinen Kameras zumindest zwischendurch mal ein Foto machen kann ... LG, Gerald
  14. sam0611

    Meta ...

    Wenn ich mir das Foto so ansehe, wäre Mr Soth für andere Absichten - jenseits fotografischer - zu spät dran gewesen: dieses Lächeln gilt/galt nicht ihm. 😉
  15. sam0611

    Meta ...

    "Ich verliebte mich in die Fotografie, denn sie gab mir einen Grund, allein umherzulaufen" (Alec Soth) No comment, but: 😉 Ein absolut trivialer und hinreichender Grund ... dazu braucht es eigentlich nicht einmal das Gefühl des Verliebtseins. 😉 Ein schöner Gegensatz etwa zu anderen ebenfalls möglichen Sätzen wie: "Ich verliebte mich in die Fotografie, denn sie gab mir einen Grund Kunst zu machen." Etwas in dieser Art hat mich wohl spontan angesprochen, ohne dass ich weiter darüber nachdenken musste. Gefunden in einem Buch auf dem Büchertisch im Buchladen des Bucerius Forums in Hamburg.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung