Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Karsten

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    794
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.932 Ausgezeichnet

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Karsten

Letzte Besucher des Profils

1.672 Profilaufrufe
  1. Karsten

    motion

    Captain Spock würde jetzt sagen : faszinierend!! 👌
  2. Hallo Jürgen, doch das gibt es immer schon, solange wie ich mit LR und mit Olympus arbeite. Allerdings wird das nur zur Entwicklung von RAW (d.h. für die Bearbeitung einer ORF Datei) angeboten. Wenn Du JPG (aus der Kamera) importierst und in LR weiterbearbeiten willst, dann nicht.
  3. Wer liest heute noch Bedienungsanleitungen? Unsere Generation vielleicht noch. Die Jungen - vergiß es. Produkte müssen heute intuitiv bedienbar sein, und sich dem Benutzer "logisch" erschließen. Für diejenigen die seit zig Jahren mit Olympuskameras unterwegs sind und alle BAn sowie die zugehörigen RW-Kamerahandbücher auswendig kennen ist das natürlich alles kalter Kaffee. Aber das ist auch nicht Robin Wongs Zielgruppe, zumindest nicht bei diesen Tips&Tricks Videos. Es gibt auch Olympus Visionaries, deren Youtube Channel noch weniger Anspruch an die Zielgruppe stellt (Peter Forsgard).
  4. Karsten

    MC-20

    Bokehparty (40-150mm f2.8 + MC20 @ 284mm, f7.1):
  5. Karsten

    Cuba Lady

    Ein gelebtes Gesicht, in dem jede Falte eine eigene Geschichte erzählt. Ganz starke Arbeit, Kirsten!
  6. Karsten

    Ladylike

  7. Das kann ich voll und ganz unterstreichen, denn es beschreibt einen großen Teil meines fotografischen Weges bis in die jüngere Vergangenheit und trifft selbst heute hin und wieder noch zu (Stichwort "Inspiration"). Ich habe mir 2012 meine erste "richtige" Kamera zugelegt, um damit die nächsten 2 Jahre mehr oder weniger so "weiterzuknipsen" wie ich das vorher schon getan hatte. Auch wenn ich mich zunehmend mit der Theorie (aus zahlreichen Büchern) beschäftigt habe, eine Umsetzung dieses Wissens in die Praxis konnte man meinen Bildern in dieser Zeit nicht wirklich ansehen. Erst mit der regelmäßigen Nutzung von Flickr in 2015 ging es bergauf. Ich baute mir einen Kreis von Kontakten auf, mit denen ich mich über die täglich eingestellten Bilder autauschte. Dabei waren für mich weniger die Rückmeldungen zu meinen eigenen Bildern hilfreich, als vielmehr das Betrachten, Analyiseren und Besprechen Bilder anderer. Sowie der Wunsch besonders gut gelungene Bilder "nachzumachen", und die damit verbundene Frage und Beschäftigung damit - wie ist dieses Bild entstanden, und was muß ich tun um das auch so oder so ähnlich hinzubekommen. Für mich war das eine richtig gute Schule, die mich sehr weitergebracht hat.
  8. Aus einer anderen Diskussion: Ich bin mit meinem aktuellen System eigentlich noch sehr zufrieden, 32GB, SSD und sooo langsam sind CPU/GPU nicht - für alles außer TDAI. Aber nur dafür bin ich aktuell nicht bereit aufzurüsten. Schauen wir mal, wie es in 2,3 Jahren aussieht. Vielleicht ist dann die Künstliche Intelligenz aus der Pubertät raus und nicht mehr ganz so unverschämt 😊
  9. Das benutze ich auch. Ein Vergleich zwischen Nik Dfine und TDAI würde mich auch sehr interessieren. Wieviel mehr bringt TDAI? Denn: TDAI hat sehr anspruchsvolle Anforderungen an die HW. Auf meinem i7-2600 System, den ich zur Bildbearbeitung mit LR, PS, Photomatix, Helicon etc. nutze ohne daß ich zwischendurch ständig Kaffeepausen machen muß, läuft TDAI schon gar nicht, weil mein Nvidia GeForce 550 Ti nicht unterstützt wird. Zu alt, zu langsam.
  10. Dafür hast Du ja die Möglichkeite RAW+JPG einzustellen: Die Guten ins Töpfchen (sprich, die JPG ins Fotoalbum) die Schlechten ins Kröpfchen. Heißt mit den weniger guten die Du aber trotzdem haben willst, drehst Du eine Extrarunde im RAW-Konverter.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung