Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ajax

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    737
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.700 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ajax

  • Rang
    ajax

Letzte Besucher des Profils

1.450 Profilaufrufe
  1. ajax

    Birds in Action

    Die tierischen Helden (Vögel) unserer Region in Aktion (Keine Portraits) in Ihrem Lebensraum.
  2. ajax

    Unterwegs in Ostfriesland ...

    eine Stippvisite mit der Kamera, zu Fuß, mit Hund, mit dem Fahrrad und dem Auto. Man sieht idyllische Dörfer und Fischerhäfen, viel flaches Land in wechselndem Licht und Wetter und jede Menge Tiere: Schafe, Pferde, Möwen aller Art, Greifvögel, Lemikolen, Reiher, Löffler, Eisvögel, Zugvögel aller Art, Stare, Zeisige, Kanadagänse, Weißwangengänse etc. Wem das alles noch nicht reicht: Im Aquarium Wilhelmshaven gibt es die Unterwasserwelt, Vögel des tropischen Regenwaldes oder Arktis Bewohner live zu sehen ...
  3. Die Antwort: Entscheidend ist die Kamera mit ihren Möglichkeiten. Ich sage das, weil ich die genannten Objektive (und noch einige mehr) mit unterschiedlichen Kameras (M1 Mk2 und M1) genau für den beschriebenen Zweck (Hunde) und allgemein Action oder Wildlife benutze. Selbst zwischen diesen beiden Modellen liegen Welten bezgl. technischer Möglichkeiten, Programmoptionen, Einstellungsparametern etc. Das Thema Hundefotografie oder allgemein Action ist schier uferlos und es ist ellenlang auch hier im Forum diskutiert - bitte benutze die Suchfunktion (z.B. "C-AF und Action" o.ä.) oder schau dir Beispiel Bilder an (in meinem Fall wäre das für Hundebilder). Aus den exif Daten kannst Du viele Einstellungsparameter ersehen. Es gibt sicher ein halbes Dutzend oder mehr Techniken, dieses Problem anzugehen: Von der Focus Falle, über C-AF Tracking bis zur AF-Clusterung mit/ohne distance constraints oder Pre Cap (H/L) etc. Entscheidend ist, was die Kamera hier unterstützt - bei dem Funktionsumfag der M1 Mk2 ist der Fantasie kaum eine Grenze gesetzt. Sofern die M5 MK3 das auch kann (ich habe/kenne sie nicht) wäre das auch eine Option ... Alles weitere ist eine Frage der Übung ... Good luck! Axel
  4. ajax

    Vizsla in Action

    Bilder vom Training bzw. der Ausbildung
  5. Willkommen und Grüße aus Velbert. Da bin ich gespannt, was sich unter Wasser so abspielt ... HG Axel
  6. ajax

    Vollbad

    Der König hat nasse Kleider ...
  7. ajax

    Rotkehlchen...

    Bluthänfling
  8. ajax

    Abends am Birnenweg

    Tolles Bild. Erinnert mich an einen Western "Zwei Banditen" mit R. Redford und Paul Newman, die reihenweise Züge überfallen und dann gnadenlos gejagt werden, unter anderem von einer ganzen Horde Kopfgeldjäger zu Pferd, die in einem Güterzug anreisen ...
  9. ajax

    Unterwegs in Ostfriesland ...

    HaDi, Du hast natürlich Recht: Das Ist Neuharlingersiel! Ich werde versuchen, den Irrtum zu korrigieren. Vielen Dank! HG Axel
  10. ajax

    Korm5.jpg

    Interessantes effektvolles Bild mit etwas spezieller Bearbeitung. Persönlich würde ich etwas weniger Schärfe und keine Halos bevorzugen. Als surrealer Eyecatcher aber ein Hingucker
  11. ajax

    Akrobatik

    Zirkus Akrobatik und Turnen
  12. ajax

    Scharfe Erdnuß

    Paß auf, daß er/sie Dir nicht Dein Moped abfackelt! Auch um die Kameras (und Bilder) wär' es sehr schade ...
  13. wenn es einen Contax Adapter gibt (ich habe nur welche für Canon FD) bleibt der normale Crop Faktor erhalten. Anders sähe das bei einem Smart Adapter z.B. Metabones aus. Das wird dann vom Hersteller näher spezifiziert, welcher Crop-Faktor bzw. Blendengewinn wirksam wird.
  14. Ich beziehe mich in meinen Aussagen auf die M1 Mk2: Das kann ich nicht empfehlen. Wenn Einzelfeld, dann groß und normal Sequ. L mit CAF. IS-2 beim mitziehen. Das Fokusfeld sollte auf einer Stelle mit der geringsten Eigenbewegung sitzen - Anpassungen über DOF und Blende/Iso. Wenn das AF Feld richtig sitzt, gibt es keine Probleme mit dem Hintergrund. Wenn die Bewegung zu schnell ist, um sicher folgen zu können (korrekte AF-Feld-Position) und Gefahr besteht, den Hintergrund zu erwischen: AF-Distance Limit (3 Sets konfigurierbar) einstellen (ggf. vorher sets justieren) und AF-Empfindlichkeit reduzieren. bei sehr schneller Bewegung Focusfalle verwenden mit AF Cluster (alle AF Felder) mit größter AF-Empfindlichkeit, L-CAF evtl. L-Precap, AF-Distance Limit und BBF. Im Distance Set vorfokussieren und auslösen mit AF-Priority, wenn das Motiv in den Zielbereich läuft - nicht auf Bestätigung warten. Wenn immer noch zuviele Einzelmotive scharf erfaßt werden (Anzeige im Sucher zeigt die scharfen Bereiche) Freistellung über Blende/ISo (DOF Tabelle). Good luck!
  15. ajax

    Aus dem Leben der Kraniche ...

    Kranichkolonien bieten vielfältige, interessante fotografische Motive: Die An-und Abreise der Kolonien in großen Flugverbänden aus den oder in die Winterquartiere, der Anflug der Rast- und Futterplätze, das Verhalten dort, die Balz einzelner Paare und das Verhalten am Brutplatz oder den Schlafplätzen der Kranich Kolonien. Die Tiere sind einzeln und in Kolonie außergewöhnlich wachsam - fließenden Straßenverkehr tolerieren sie erstaunlicherweise manchmal bis auf wenige Meter - zu Fuß in die Nähe zu gelangen ist aber meist nur sehr schwer möglich. Am besten erwischt man die Kraniche beim Anflug der Schlafplätze oder früh morgens beim Anflug der kollektiven Futterstellen auf den Feldern, was oft in ähnlichen Flugkorridoren verlaüft. Einzelne Paare, die in Brutvorbereitung sind fliegen von dort gemeinsam wieder zu ihren Brutplätzen und halten sich dort überwiegend auf. Der Brutplatz wird sorgfältig bewacht und bei der geringsten Störung z.B. durch eine anderes Tier wird die Sachlage in mehreren Runden aus der Luft genauestens überprüft. Dabei wird man mit großer Wahrscheinlichkeit auch entdeckt. Kraniche an den kollektiven Futterplätzen locken immer wieder auch Nachzügler oder Paare aus der Umgebung an und bieten so auch die Möglichkeit zu Flugaufnahmen zu kommen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung