Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

ajax

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    938
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.561 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ajax

  • Rang
    ajax

Letzte Besucher des Profils

1.940 Profilaufrufe
  1. ajax

    _9153301-2.jpg

    Gut gemacht! Glückwunsch und danke für's Zeigen.
  2. ajax

    Birds in Action

    Die tierischen Helden (Vögel) unserer Region in Aktion (Keine Portraits) in Ihrem Lebensraum.
  3. ajax

    Rückblick

    Heinz Michael, den Terzel hast Du auch schon becirct! Viele Grüße Axel
  4. ajax

    Vizsla in Action

    Bilder vom Training bzw. der Ausbildung
  5. ajax

    Wie gemalt

    Wunderbar und märchenhaft. Keine Verkehrsschilder, keine Autos, keine Reklame. Ein oder zwei Menschen - typische Elsässer (wenn es die gibt) - hätten aber nicht geschadet. Man denkt sonst, das Dorf sei in Schönheit ausgestorben ... Danke für's Zeigen.
  6. Verwendest du zur AF Messung Einzelfeld in Verbindung mit Spotmessun&High oder ~Low? Wird ein Szene-Programm verwendet?
  7. ajax

    Entspannt

    Wat ... - ist das die Karnevalsmorphe? Sind dieses Buschfeuer und die Narrenkappe vom Frisör oder waren die Erdnüsse mit Henna dotiert? War der Weißabgleich im Spiel? Fragen über Fragen ...
  8. ajax

    MC-20

    BBF = Back Button Focus Du mußt Dich entscheiden, ob Du den Auslöser bei der Brennweite (600mm) so gut im Griff hast, daß Du bei einem sich schnell und erratisch bewegenden Objekt) auch beim Mitziehen beliebig oft punktgenau halb auslösen kannst (zum Refokussieren, ohne tatsächlich den Verschluß zu bedienen), wobei Du gleichzeitig den AF, die aktiven Felder, den Match des Af-Feldes mit dem Motiv und ggf. die Anzeige des Pro-Cap Symbols und den Bildauschnitt im Blick haben mußt. Beim tatsächlichen Auslösen darf dann nicht die Kamera verrissen werden. Das ist aus meiner Sicht die Anforderung für action Fotografie und eine Überforderung des Auslösers. Der sollte seinem Namen gerecht werden und auslösen, sonst nichts - AF und Belichtungsmessung also durch einen zweiten Knopf. Beide Prozesse werden unabhängig voneinander im Zweifingerbetrieb bei der Mitführung der Kamera gesteuert. Die Anzeige der AF-Clusterung im Sucher kann man dann wie eine Musikpartitur beim Spielen eines Instrumentes sehen und abwechselnd oder synchron Focus und Belichtungsmessung mit der Auslösung oder dem Leeren des Pro Cap Buffers verbinden. Das erfordert eine gewisse Übung und Konfiguration der Kamera, weil Hilfsfunktionen zur Umschaltung der AF-Modi (FS, CF, CF+Tr) im laufenden Betrieb, das Zuschalten des Digitalkonverters oder Änderungen der AF-Feldgrößen auch notwendig sein können. Zu den meisten Punkten gibt es sicher Beiträge in einzelnen Threads hier oder im Netz.
  9. Gott sei Dank, daß es mal einer ausspricht/fordert ... Ich halte das in einem Olympus Forum eigentlich für selbstverständlich - nicht nur für Kameras, sondern auch für Objektive, Blitzgeräte, die Menüs, Firmware Releases, Verbesserungsvorschläge etc. Das ist ein wesentlicher Beitrag zur "Datenhygiene", damit nicht jeder zu dem Zeitpunkt, wenn es ihm gerade einfällt oder gebraucht wird, einen eigenen Thread eröffnet und dabei die Vorarbeiten aller anderen Anwender ignoriert. Ziel sollte sein, daß Olympus ein klares, quantifizierbares Feeback und Monitoring zu seinen Produkten erhält. Wenn es um Handhabung, Wünsche und Verbesserungsvorschläge oder Ergonomie geht, sollten Anwendungsbereich, SW Release und ggf. Alternativ-Lösungen aufgezählt und mitbewertet werden (Stichwort Klapp- versus Schwenkdisplay etc.) so daß immer eine saubere Auswertung des Für und Wider über die aufgezeichneten Likes möglich ist. Das hilft - in Verbindung mit der geplanten Anwendung - Olympus bei der Enwicklung von Modellen und Lösungen für spezielle Anwendungsgebiete: Sport & Action, Macro, wildlife, Studio, Bühne-/Theater, Video etc. Die Threads zu Hard- und Software bzw. Bugs und Verbesserungsvorschlägen sollten eine definierte Struktur/abgefragte Inhalte haben, um eindeutige Sachverhalte und nicht nur Meinungen abzubilden. Für jeden Aspekt sollte es genau einen Eintrag geben, damit eine saubere Auswertung nicht durch Wunschlisten von Anwendern behindert werden. Es sollte auch ein Feld vorgesehen werden, ob die Änderung zwischenzeitlich durchgeführt wurde, in welchem Modell/Release und wann. Das müßte evtl. durch Olympus erfolgen z.B. dadurch, daß 1x im Jahr ein Olympus Vertreter die Listen durchsieht und den Feldeintrag macht. Es würde mich nicht nur freuen sondern auch sehr positiv überraschen, wenn die Forenten die Disziplin zu einem solchen Vorgehen über einen längeren Zeitraum aufbringen könnten.
  10. ajax

    MC-20

    Für Aufnahmen mit Stativ und Selbstauslöser sind die Einstellungen zu konservativ gewählt: das müßte das Ergebnis für ruhende/sitzende Taube und Aufnahme aus der Hand mit Stabi sein. f=8 (Offenblende) würde ich vermeiden. Ich fange bei f=9.0 freihand an. wesentliche Infos sind leider nicht im Text ersichtlich: OOC?, Welches AF-Feld?, wo wurde der AF gesetzt?, SF + M?, CA + M? CA + TR? welche Belichtungsmessung (ESP oder Spot?). Ich würde in dem Fall Spot Belichtung Einzelfeld auf den Kopf wählen und für den Hintergrund die Schatten reduzieren bei der Bildentwicklung, um ein ruhigeres Bokeh zu haben. Die sitzende Taube mit SF + M aufnehmen, freihand mit BBF. Evtl. Schärfekontrolle mit manuellem Focus Assistenten und/oder Digital Konverter. Die Iso Werte sollten bei Spotmessung auf das helle Gefieder auch geringer werden. Falls die Bewegung ein Problem ist: Meßwertspeicherung. Ich hoffe, ich konnte helfen. Good luck!
  11. ajax

    Animal Wildlife

    Frei lebende Tiere der Region (keine Vögel oder Fische).
  12. ajax

    Dauerregen

    Es ist ein offenes Geheimnis, daß gute wildlife Fotos überwiegend "ersessen" oder "erstanden" werden. Gutes Sitzfleisch also immer gefragt ... Der Wille zum guten Foto ist absolut notwendig - alles Andere ist nur Glücksspiel.
  13. ajax

    Morgentau

    Das Multifunktionsmakro für alle Olympus Neuerscheinungen bzw. der komplette Olympus Produktstammbaum samt Roadmap ... MFT im Brennpunkt des Interesses. Viele Grüße Axel (Das Herz gibt's wie schon in der Vergangenheit)
  14. ajax

    Furchtsam

    Wiedermal ein wunderschönes Buntspechtweibchen. Vielleicht wäre ein quadratischer Bildschnitt auch nicht schlecht ... Viele Grüße Axel
  15. Danke an die Präsentatoren für die kompakte und informative Vorstellung - das zusätzliche Handbuch erlaubt die genaue Erforschung der Details.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung