Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

DSLRUser

Members
  • Content Count

    276
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

176 Excellent

About DSLRUser

  • Rank
    DSLRUser

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, an sich Software mit sehr viel Potential. Ob einem es als LR/ PS ausreicht und die Performance (was immer sehr großer Kritikpunkt darstellt) akzeptabel ist, soll jeder am bestens selbst ausprobieren. ON1 Photo RAW Gruß Robert
  2. Zufällig darauf gestoßen. Kennt es jemand? Ist es was mit Informationen/ Lesenswertes oder eher "mimimi"? Gruß Robert
  3. Was möchtest Du mit so einem Kommentar bezwecken? Dass Du nicht verstanden hast dass der CROP ein Ausschnitt aus den vorher gezeigten Bildern ist? Oder dass mit einem 1.4 TC und am Ende trotzdem 125mm Brennweite ich aber nichts an Blickwinkel verloren/ verändert habe? Oder dass Du nicht verstanden hast, dass die Bilder alle komplett unbearbeitet sind - es geht ja hier schließlich nicht darum zu zeigen was man aus einem Bild herzaubern kann wenn einer in der Lage dazu ist. Und was ist genau für Dich Vergleichbar? - soll Olympus jetzt für das 300/4 plötzlich 13000 EUR verlangen? Dann wäre ich sicherlich nicht dabei, weil es nun mal "nur" 300mm sind die NUR durch den kleinen Sensor Bildwirkung von 600mm geben (und selbst das ist Relativ, weil nur in Bezug zu der Sensorfläche). Und ich bringe sicherlich nichts durcheinander dafür fotografiere ich schon zu lange und Großteil der an der Diskussion sich beteiligenden Leuten - versucht genau wie ich ein Grund/ Ursache und ggf. Lösung für verschiedene Probleme zu finden. Das kann man von Deinem Kommentar nicht behaupten. Wenn es Dir zu umständlich ist sich die Bilder auf eigenen Rechner zu ziehen um die EXIF Daten zu sehen, kann ich es nicht ändern - so ist die Forumsoftware hier nun mal. Gesamt :flop: Gruß Robert
  4. Mit Sicherheit kann ich es nicht beantworten. Eingestellt habe ich bei S-AF kleine zumindest Felder. Ich gehe davon aus, dass ich es nicht verändert hatte. Warum soll da was unterbelichtet sein? Mich interessiert mein Motiv und nicht das ganze "unbrauchbare" rum herum. Wenn der weiße Kopf um 1 Blende aufgehellt wird, dann hat man doch nur weißen Fleck und keine Struktur. Gruß Robert
  5. Also wenn ich manuell fokussiere wird es Rot angezeigt. Somit habe ich in dem Bereich nichts verändert. Das Bild ist auch nicht manuell fokussiert oder so Gruß Robert
  6. Verstehen tue ich vieles leider nicht daher kann ich es nicht sagen. Vielleicht weiß ich in 2 Wochen oder so etwas mehr, nach einem Telefonat mit Olympus und meiner Schilderung - vor allem - ich habe diesbezüglich nicht alle Bilder untersucht, es sieht aber so aus, dass so bald das Motiv weiter weg ist 15-20 Meter oder mehr keine Knackige Schärfe mehr vorhanden ist, will man alles eingeschickt bekommen. Mal gucken Gruß Robert
  7. Das sehe ich jetzt auch und was das wirklich ist, kann ich Dir leider nicht beantworten 😞 Eine Gegenfrage - wird das Focus Peaking immer nachhinein angezeigt? Ich habe mir auf die Karte noch 2 andere Bilder kopiert wo die Schärfe da liegt wo ich sie erwarte und da finde ich nichts mit blinkenden blauen Punkten. Gruß Robert
  8. Das habe ich nicht verstanden. Von welchen Screenshot redest Du und was soll wo nicht auswählbar sein? Gruß Robert
  9. So jetzt ein Bild vom Kameradisplay bzgl. Geierkopf. Ich denke mehr als auf den Kopf mit dem kleinen AF Feld zu ziehen kann der Fotograf nicht. Gruß Robert
  10. Na ja auf der einer Seite verstehe ich Deine Enttäuschung auf der anderer aber doch nicht. Bevor man irgendwo am Ende "Bezahlen" klickt wird einem immer angezeigt was man den kauft. Dir ist da scheinbar auch was aufgefallen "Kurz gewundert, über 98€" und doch weiter gemacht. Bin gespannt, würde mich aber wundern wenn Adobe sich davon was annehmen. wird. Gruß Robert
  11. War zunächst auch mein Gedanke. Allerdings haben mich von dem Kauf 3 Aspekte abgehalten - eben nicht direkt Englisch - ich meine in seinem BLOG schreibt er selbst, dass er keine Action/ BIF macht außer in ganz wenigen/ bestimmten Situationen. - Inhaltverzeichnis der Zeit, dass es in nur ganz kleinem Teil um die Wildlife Fotografie geht Gruß Robert
  12. Hmm. Mir ging aber auch in dem Moment gar nicht um die Schärfe sondern um den Bokeh. Ich bin jetzt nicht 100% sicher meine aber dass es mir darum ging die Wirkung der Blende eben bei warmer Luft (Bewegung) zu zeigen bzw. mir zu bestätigen. Gruß Robert
  13. Sicherlich. Die Frage ist aber ob es ein Olympus DSLMUser sein wird 😛 Gruß Robert
  14. Moin zusammen, so ja ich hatte mich mit trinken beschäftigt 😄 und deswegen auf die Frage nach AF Einstellungen bis jetzt nicht geliefert. Also der Milan ist noch früh und damit meine Aufzeichnung mit 3x3 und Trackung AF +2 fotografier. Der Geier 3x3 mit AF +2 (dummerweise habe ich zu spät gemerkt, dass ich die Belichtung auf -0.7 gestellt hatte, wegen den Gänsegeiern und deren Hals). Die Schärfe ist da vielleicht nicht überragend aber ist noch akzeptabel. Wie ich glaube ich irgendwo in meinem Beitrag schrieb von den Bildern mit Tracking ist im Flug nichts also kein einziges brauchbares Foto entstanden. Ich habe aber (sollte jemand auf falsche Idee kommen) schon darauf geachtet, dass der "Tracking Kasten" Grün blieb und nicht Rosa war. Warum habe ich bei dem oben gezeigten Gänsegeier den TC genommen? Nun wie ich schrieb, ist mit die Luftbewegung und damit das total vermurkste Bokeh schon Tag vorher bei Gleitaar aufgefallen. Da ich aber nur noch für die Canon 5DIV Sigma 120-300/2.8 und 1.4 TC habe wollte ich weitestgehend gleiches Foto machen. Nicht dass mir dann vorgeworfen wird, …… dass ich Oly nur schlecht machen will. Ach die Sachen mit der Prio. Das ist mir schon als ich an der Ostsee war aufgefallen. Ich meine ich habe dass auch so geschrieben und da …. na ja ….. Ich habe jetzt von jemanden eine Kontaktperson bei Olympus bekommen. Wie aber weiter hier oben schon ein Visionary schreibt..... bis das in Japan ankommt und dann muss es noch ernst genommen werden und auch ggf. die Bereitschaft es zu beheben usw. Ich bin da nämlich nicht wirklich sicher ob Olympus in dem Bereich der Fotografie wirklich Fuß fassen will. Was ich aus der Diskussion zu dem 40-150 und TC nicht ganz verstanden habe - bei S-AF wird doch auf dem Sensor mit Kontrast überprüft und die Schärfe eingestellt. Da sollte doch so etwas gar nicht möglich sein oder? Hier noch ein CROP vom Gänsegeier mit dem 300/4 + 1.4 TC. Ich suche später ggf. noch ein Bild vom letzten Jahr mit der 5D III und meinem alten 600/4. Ich meine da war das auch etwas Detailreicher. Mag mich aber täuschen. Gruß Robert
  15. Da muss ich Dich leider enttäuschen. Hättest Du alles gelesen was ich geschrieben habe, wäre Dir der Grund für diesen Unterschied sofort klar. Beides ist mit Blende 4 fotografiert. Das heißt bei mFT Blende 8 (visuell). Es ist also auch deutlich der Bereich vor dem Schärfepunkt im Fokus, was wieder stark den Fokuspunkt beeinflusst. Und da es sich um weitestgehend Statisches Motiv handelt - S-AF. Mehr kann der hinter dem Suche als Auslösen auch nicht. Zu den weiteren Details kommt natürlich hinzu, dass meine 5D IV nun mal 10MP mehr hat die MUSS man auch sehen 😄 Zu dem anderen Beitrag - bis jetzt habe ich auch von den Visionären nur "bla bla" gelesen und gesehen. Wirklich Serien von mehreren Bildern zeigt keiner. Behaupten kann ja gerne jeder war er will nur mit Belegen tun sich die Leute dann schwer. Da hatte ich auch Kontakt zu 2 von den Visionären die auch meinten über 90% wären treffer - als ich bat um Beispiele hieß es dann - die hätten es gerade nichts parat. Noch mal mir geht es nicht um 1 Bild aus einer Serie von 10 oder 20 nehmen zu müssen, sondern aus 20 Bildern will ich eine Auswahl von mindestens 15 haben. Das ist nun mal mein Anspruch an die Technik. Selbst mit der 7D II wo der AF sich wirklich schnell irritieren lässt - kriegt man bei den 12 Bildern/s 7-8 scharf. Und natürlich kann man ja immer auf den Fotografen schieben dass er "zu blöd" für Olympus ist. Sollte ich zu dem Erkenntnis auch kommen, dann wird Olympus ohne mich weiter existieren und Canon sich weiter über Geld aus meinem Portemonnaie freuen. Gruß Robert
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.