Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

jaenis

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über jaenis

  • Rang
    jaenis

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Es war mir eine Freude, meine OM-D5 II anzusehen, sah richtig chic aus in ihrem Retrokleid. Aber, apropos Kleid erinnert mich an Leid. Und das hatte ich satt, mich jedes mal wieder in's Menü reinzufuchsen, zu probieren, versuchen mich zu erinnern, jedes Mal. Und Jedes Mal, wenn man glaubte man(n) hat es kapiert, funktioniert die Kamera wieder nicht – oder eben unerwartet, anders. Man(n) findet auch nicht mehr wieder rein… 🙈*nerv* So genug des Meckerns und des Motzens. Ich hab die OM-D5II verkauft – besser: Eingetauscht beim Fachhändler. Natürlich hätte der gewissenhafte Pfennigfuchser und Schwabe ggf. auch ein paar mehr Kröten über die Bucht heraus holen können, aber mir ist das auch zu mühsam – da dürfen sich andere mit herumschlagen. Meine neue ist sensationell, und es ist eine Nikon z6 (Vollformat). Und was wurde nicht auch dort von Menüs und so geschrieben. Ich brauchte nicht mal zwei Stunden, um die jahrelange Abstinenz zu kompensieren. Alles läuft, alles stimmig und leicht wiederzufinden. Nichts was sich verstellt. Genau das was ich gesucht hab. Wie schrieb eine Tageszeitung zu Olympus "Aber warum braucht es für die – überladene – Menüführung einen Raktenwissenschaftler?" Goodbye Olympus…
  2. jaenis

    Blitz

    Daheim ging er noch. Und welche Einstellungen (OM-D E-1) hätte der Fremdbltz gebraucht, dass er draussen auch als Gegenlichtblitz funzt? Ich habe alles versucht einzustellen, aber er wollte nicht …
  3. Danke. Und was mache ich damit? Löschen? Aufmachen kann ichs eh nicht
  4. Da ich komplett IT-freies* Wissen besitze, und windoof bin, muss ich Euch doch mal fragen, was das für Dateien auf meiner SD-Card sind. Hat das meine M5 II angelegt? *) Seit 26 nur Apple Macintosh Und auch das ohne UNIX/Terminal-Kenntnisse (das scheue ich wie der Teufel das Weihwasser)…
  5. Zugegeben: Ich reagiere zickig und ungedultig beim Handling der Menüs bzw. der Bedienung meiner EM1 bzw der neuen EM5II. Ich als Umsteiger von Nikon tu mir schon hart – ehrlich gesagt. Und eine Offenbarung sind die Menüs von Nikon auch nicht gerade. Ich komme irgendwie immer ein anderes (Unter)Menü, dann wieder eine andere Funktion. Wir – mein Frau und ich – kämpfen da manchmal wie mit einer 3 oder 4-köpfigen Schlange, und drücken herum, und tun und machen … aber alles irgendwie Zufall. Ich finde immer wieder was, aber beim nächsten Mal einschalten reagiert da wieder alle anders (kommt mir so vor)… Ich hab ein Einsteigerseminar von Olympus mitgemacht, aber das ist mir viel zu viel Basic und zu viel "Bilder" anschauen (Bilder machen und beurteilen ist doch oftmals einfach auch eine Geschmacksache – nebenbei bemerkt). Gibts da nicht ein Kamera-Kennenlernseminar, ohne grobe Basics bzw. ohne Bilder. Für Umsteiger? Weiß mir wer Hilfe bzw. hat wer Tipps für den semi/professionelle Umsteiger? Oder hat wer selbst Geschichten dazu?
  6. Ich machte meine Frau auf unserer Sardinienreise während der Sightseeingtour in Mailand mit meiner EM1 bekannt. Endlich. Und sie, meine Liebste, war sofort hin und weg von der Kamera. Der Urlaub verlief dann so, dass SIE die EM1 mir 2/3 der Zeit entführte, und, trotz eigener Nikon (7100) mir nur widerwillig mit einem zähen Lächeln überließ. Erübrigt sich demnach zu schreiben, was mit der Nikon passiert ist: die blieb im Fotorucksack). Wir nennen sie liebevoll die Dramaqueen, weil sie unter den Filtern den »Drama« am besten fand. Die kleine OM-D heißt nun »Dramababy«. Natürlich auch liebevoll. Wir kämpfen als gestandene Nikongrafierer noch mit den Einstellungen bzw. Menüs und der Bedienung derer. Ich nicht für mehr als mein Herzblatt. Ich geil mich verloren eher an der tollen Haptik auf. :-))) Was bleibt? Ein Olympus-Fan mehr. Und Nachwuchs. Ich hab mir eine E-M5 II zugelegt. Schade um die Nikon(s). Ich finde, dass ist doch eine kleine Erfolgsstory.
  7. Ein Nikkor auf der E-1? oha… das geht?
  8. So. Jetzt mal [ wieder ] etwas positives. Ich habe ja auf dem Olympus-Einstiegsseminar ja "nur" das 40-150 probiert. Jetzt hab ich schnell mal zugeschlagen, für 188€, neu. Und was soll ich sagen? Bin begeistert von der Abbildungsleistung, das mein NIKON D90 mit Nikkor 70-300 nicht hinbekommt, wie ich meine. Vor allem mir geht es in erster Linie um die (diese grausame) chromatische Aberration. Und die ist defacto nicht vorhanden. Nur eine leichte Vignettierung, aber OK… ich mache in dem Sinn ja keine Landschaftsbilder bei 150. Dazu hab ich ja das 12-40 ƒ1:2.8. Und diese kommt auch nur beim rauskitzeln raus. Ich hab hier ein Testbild angehängt, wie gut man bei diesigem Wetter in 4,3 km (Google Earth und ~450 Höhenmeter Unterschied) noch die Bäume erkennt. Den reinen "künstlerischen" Wert lass ich mal dahingestellt. und : Roh und unbearbeitet, … Da geht noch eingniges mehr in RAW. Ich freue mich. wie wird das erst mit dem 14er… (irgendwann in 2 Monaten) *freu*freu*freu*
  9. jaenis

    4 the Ladies…

    …ohne Worte… Meine ersten Schritte mit der OM-D E1
  10. jaenis

    Schorndorf

    Wieder aus Schorndorf, Mitte April.
  11. jaenis

    Test 40-150

    Kein Meisterschuß sondern die Aufnahme in Schorndorf, von Mitte April mit dem 40-150er Objektiv. Das Schönste daran: Es zeigt einfach keine Fehler.
  12. Nein, natürlich nicht – und tauchen will ich auch (oder schon gar) nicht :D Aber sooft wie es bei uns regnet ~150% des Mai war die Regenmenge hier – die regenfrei Tage waren vielleicht 5 an der Zahl.
  13. Die Frage steht schon im Betreff, ich bin ja neu bei OLYMPUS hier, und würde gerne beim Einkauf gerne auf Anhieb die staub und wasser-geschützen Objektive erkennen können. Normalweiser müsste man erwarten dürfen, dass das irgendwie an einer Kennung im Objektiv auftaucht. Oder etwa nicht?
  14. Ach an der Schärfe liegt's! Na dann… Danke für die Infos. _________________________________________ Nachtrag zum "guten" "Ton" … Das gibt es wohl in jedem Forum … Leider. Und was die Antwort an sich betrifft, möchte ich mich nicht noch durchsuchen, es wäre bei manchen AW lieber man möge mir einen betreffenden Link schicken …
  15. Sorry, ich denke ich sollte mal so eine RAW-Aufnahme proofen lassen. Naja, mir fällt das halt gleich ins Auge, und dachte mir das sei ein Fehler – da ich es halt anders kenne (oder besser gesagt NICHT kenne) (oder doch kenne, nur irgendwie vor 12, 13 Jahren …)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung