Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

c0rvette

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über c0rvette

  • Rang
    c0rvette

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. Die Entscheidung ist mittlerweile gefällt und die M10 kommt weg... Bauch 1 - Kopf 0 ;-)
  2. Gewünschte Objektive sind auf jeden Fall die eher kleineren. Habe ein 12-32, 25/1.8, 9mm/8.0 (ab hoffentlich morgen). Wobei ich darüber nachdenke, das 25/1.8 gegen ein 17/1.8 (oder 15/1.7) einzutauschen und mir dafür noch ein 45/1.8 zuzulegen. Die 25mm sind irgendwie... schwierig, finde ich. Passt nicht so richtig zu mir. 12-40/2.8 habe ich mal auf meiner alten E-M10 (I) ausprobiert. Ein tolles Teil, auch sehr wertig von der Haptik. Aber der "Klopper" ist wirklich nix für die Ottonormal-Jackentasche. Wobei ich es angenehm zu handlen fand, an der M10. Da konnte man die Kamera einfach am Ob
  3. Wären nicht zwei KBs noch mehr okay für Dich und ohne so eine mFT? Gruß, Hermann Bin extra von APS-C (Pentax) auf mFT umgestiegen - eben weil ich die "große" Kamera nie mitgenommen habe. In sofern erstmal kein KB für mich, auch wenn die Bilder natürlich was Rauschverhalten und Freistellung anbelangt, top sind.
  4. Hmm.. nein. Egal was ich verkaufe, ich bin immer mit mindestens +-0 dabei (eher mit Plus). Zwei Kameras brauche ich eigentlich nicht - zumindest nicht zwei so ähnliche. Wenn eine davon KB oder so wäre okay, aber zwei mFT mit recht ähnlichen Grundeigenschaften? Hm.
  5. Portraits sind nicht so mein Ding, sprich: Mache ich eigentlich nie. Bin mehr der Landschafts-/Street-Typ, denke ich. Ist der Stabi wirklich besser? Dachte, dass die M10 II den "besseren" schon drin hat (zumindest im Vergleich zur M10, die ja "nur" 3-Achsen bietet). Ich glaube, ich muss einfach mal beide Kameras mit auf Fototour nehmen und schauen, womit ich mehr fotographiere bzw mit welcher ich mehr Spaß habe. Das Creativ-Dial finde ich sehr schön, vor allem der Mono2-Modus hat es mir angetan. Wobei man diesen sicherlich so ähnlich auch mit der M10 II nachbauen könnte, nehme
  6. Hallo zusammen, "zufällig" habe ich eine silberne Pen-F sehr günstig bekommen können - habe aber gerade erst eine E-M10 Mark II seit ~2 Wochen, in die ich mich noch nicht einmal richtig eingearbeitet habe. Die Pen war daher ein absoluter Spontankauf und liegt hier nun mit ihrem sexy silbernen Body auf dem Tisch und versucht mich auf ihre Seite zu ziehen. Bloß: Warum sollte ich diese "Lifestyle-Hipster-Kamera" behalten? Was kann sie besser als meine 10 Mark II, was den doch relativ deutlichen Aufpreis rechtfertigt? Ich muss mich also momentan zwischen (mehr) Geld und (mehr) Spaß en
  7. Hi Frank, Hmmm... ist also nicht reproduzierbar bei dir? Habe festgestellt, dass es vornehmlich passiert, wenn es dämmert. Dann aber fast immer beim abblenden (so ab Blende 5,6 etwa sichtbar). Bei normaler Helligkeit 0,0 Lila-Schleier. Naja, ich werde es mal beobachten. Auswirkungen auf die Fotos hat es jedenfalls anscheinend nicht und die zwei Jahre Garantie bleiben mir ja, falls es "schlimmer" wird. Gruß, Marcel
  8. Hallo zusammen, sorry, eine bessere Überschrift ist mir gerade nicht eingefallen. Also erkläre ich es hier nocheinmal: Ich habe seit zwei Tagen eine E-M10 Mark II, welche beim Abblenden/Blendenvorschau kurz (~1s) eine Art lila Schleier über das auf dem Display angezeigte Bild legt. Je kleiner die ausgewählte Blende, desto stärker ist es. Es "fadet" auch langsam aus, ist also nicht direkt von 100 auf 0. Dies tritt, soweit ich es herausfinden konnte, vor allem bei den helleren Bildbereichen auf und geht eigentlich nicht gleichmäßig über den kompletten Bildschirm und ist auch im EVF (
  9. Danke, ich war mir nicht sicher, ob die Randschärfe ggfs. zumindest teilweise auch Serienstreuung sein könnte. Habe schon Objektive gehabt, wo eins ziemlicher Schrott war und das nächste dann super (gerade bei Sigma ist/war selektieren sinnvoll). Im Text sollte es natürlich, wie in der Überschrift, "25/1.4" heißen :) Dann wäre das Olympus wohl wirklich mein Favorit, schon weil es kleiner und leichter ist. Vielleicht möchte es ja doch jemand abgeben, weil ihm die Brennweite nicht zusagt oder wegen akuter Nichtnutzung - soll es alles geben :)
  10. Hallo zusammen, suche oben genanntes Objektiv. Farbe sollte wenn möglich schwarz sein (beruhigt mein Ästhetikempfinden doch sehr). Eventuell käme auch ein Panasonic 25/1.8 in Frage, sofern es ein gutes Exemplar ist, wo die Randschärfe auch bei Offenblende gut ist (sofern es das gibt). Olympus jedoch erstmal bevorzugt. Angebote am besten einfach per PN, antworte dann schnellstmöglich. Gruß, c0rvette
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung