Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Stone

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Stone

  • Rang
    Stone

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Den Innenhof habe ich vorgestern bei einem Stadtrundgang in Konstanz entdeckt. Ein Prachtsbau aus dem Jahr 1891, ursprünglich ein Postgebäude. 2001 zu dem jetzigen Gebäude umgebaut. Der Glasbereich ist jetzt Haupteingang des Sparkassengebäudes, erkennbar auch an der kleinen Fahne auf dem Dach mit entsprechendem Logo. Ist einfach ein klasse Motiv: Verbindung klassische Architektur und Moderne, klare Linien, perfekte Farbkombinationen, Ausstrahlung von Ruhe. Dazu blauer Himmel .....
  2. Mit Faststone Image Viewer geht das ganz einfach - und ist Freeware
  3. Auch Affinity Photo besitzt eine Funktion für das Stacking. Ist sehr einfach zu bedienen, die Ergebnisse habe ich mit Helicon Focus und anderen Programmen verglichen: keine Unterschied, eher sogar noch besser. Für mich inzwischen erste Wahl.
  4. Hatte bei Exkursion fahrlässigerweise das Display bei meiner E-5 II ausgeklappt gelassen und es kam wie es kommen musste, es ist abgerissen. am Samstag vor erstem Mai eingeschickt, am folgenden Samstag ist Kamera kommentarlos mit neuem Display zurückgekommen, eine Rechnung habe ich vergeblich gesucht. Kamera war mehr als zwei Jahre alt, Garantieverlängerung durch Registrierung. Lief wohl auf Kulanzbasis. Großes Lob an den Olympus Reparaturservice.
  5. Vielen Dank für die Antworten, insbesondere an Stefan für die Bildbeispiele. So ganz ist meine Frage nicht beantwortet: ist bei einer RAW-Entwicklung eines Bildes mit Photoshop oder Lightroom prinzipiell mehr rauszuholen als bei der RAW-Entwicklung mit einem einfacheren Programm wie z.B. mit ACDsee pro.
  6. Hallo miteinander und erstmal allen ein gutes neues Jahr. Ich bin immer noch unentschieden, mit welchem Bildbearbeitungsprogramm bzw. Bildentwicklungsprogramm ich mich intensiver beschäftigen möchte. Mit ADCsee pro komme ich hinsichtlich einer intuitiven Bedienung eigentlich recht gut klar, insbesondere die Entwicklung der Lichter/Schatten finde ich sehr gut gelöst. Ich frage mich aber, ob andere, professionellere Programme wie Lightroom, Photoshop oder DXO insgesamt eine Bildentwicklung besser durchführern können, ob z.B. eine Entrauschung, Schärfung, Dynamikänderung bei diesen Programmen noch bessere Ergebnisse liefern kann (ich meine jetzt nicht so fortgeschrittene Bereiche wie Bildreparatur).Ich habe bei diesen Programmen mir auch schon mal die Trialversionen installiert, hatte aber bezüglich der Bedienbarkeit die Erfahrung gemacht, dass es schon einer sehr intesiven Beschäftigung mit diesen Programmen bedarf, um damit klarzukommen. Wäre um ein paar Meinungen zu diesem Thema sehr interessiert. Grüße aus dem Schwarzwald Frank
  7. War bei mir auch nach wenigen Auslösungen defekt. Problemloser Austausch über Servicecenter in Hamburg. Frank
  8. Problem gelöst - Ursache bleibt unklar. Ich hab einfach schweren Herzens (Einstellungen adieu) ein Reset der Kamera durchgeführt und siehe da, das Focusbracketing läuft ohne Probleme durch. Verstehe das wer will, die Einstellung der maximalen Bildzahl war definitiv auf 999 eingestellt. Vielen Dank für euere Bemühungen, mir da weiterhelfen zu wollen. Einen schönen Abend noch, Frank
  9. ich verwende das 12-40 pro und das 60 2.8 makro. der Focusbereich beim Makro ist auf 19 cm bis unendlich, das kann nicht das Problem sein. Ausserdem passiert das auch beim o.g. Zoom. die Spezifizierung der Speicherkarte: Klassifizierung: UHS-I U3, Class 10 • lesen: 90MB/s • schreiben: 80MB/s • Besonderheiten: N/A so schlecht ist die nicht. Aber denkbar als Schwachstelle natürlich schon.
  10. Kingston SDA3/32GB SDHC/SDXC 32GB Ultra High-Speed Class 3 Speicherkarte Sollte eigentlich ausreichend sein
  11. Hallo miteinander, ich hab da ein Problem beim Focusbracketing mit meiner EM5II. Bracketing im Nah- und Makrobereich funktioniert super und ohne jegliche Probleme. Schwierig wirds, wenn ich einen ganzen Raum mit Vordergrund im Abstand von ca. 15 cm abbilden will. Egal ob ich Schrittweite 1 oder 10 einstelle, die Kamera bricht nach ca. 30-40 Bildern ab, obwohl 999 Bilder eingestellt wurden. Leider wird eben nicht der ganze Raum scharf abgebildet, maximal bis zur Hälfte. Kann es sein, dass die Funktion abbricht wenn die Kamera ein Problem bekommt, einen klaren Focuspunkt festzulegen, also wenn sozusagen mal "nix" ist zum Foccusieren im Raum ist, z.B. im Bereich 2-4 m in meinem Fall. Oder sollte sie eigentlich den Focus einfach konstant durchziehen. Hab das jetzt mehrfach versucht, geht einfach nicht. Im Netz gibt es ja schöne gestackte Bilder der Baumallee, wo alles schön scharf ist. Also eigentlich müsste das schon gehen. Wäre für einen Tip dankbar. Ansonsten noch einen schönen ersten Advent.
  12. Also das mit dem Sofortweißabgleich werde ich ausprobieren, hatte leider jetzt keine Zeit dazu. Wenn ich das nochmal zusammenfassen darf: beim Ansehen der Bilder am Monitor ist der Weißabgleich weitgehend in Ordnung. Was mich beim Fotografieren so störte ist, dass vor allem im Sucher aber auch auf dem Kameramonitor die Farben nicht der Wirklichkeit entsprechen, vor allem beim automatischen Weißabgleich ist alles viel zu kühl. Beim Monitor habe ich das jetzt durch Änderungen der Einstellungen deutlich verbessert, am Sucher ist es halt so. Letztlich müssen die Bilder am Ende gut sein, und dafür gibt es ja auch noch die Bildbearbeitung. Vielen Dank für die Erklärungen, das alles bringt einen schon weiter bei dieser komplexen Technik.
  13. Sorry für das Missverständnis. Klar kann ich am Monitor den Weißabgleich auch nachträglich korrigieren. Mich stört es aber, dass ich während des Fotografierens einen für mich nicht richtigen Weißabgleich habe, macht einfach nicht wirklich Spaß wenn man durch den Sucher oder auf Monitor ein Bild mit anderer Farbwiedergabe oder Farbintensität hat als wie es das eigene Auge sieht.
  14. Warme Farben sind "an". Monitor habe ich mal auf "vivid" gestellt, werde das morgen mal bei Tageslicht ausprobieren. Danke.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung