Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Dobby

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Dobby

  1. Einfach nur Daumen hoch...Olympus macht sehr viel Spass. Dobby
  2. Früher...ja Früher, hatte ich für viel Geld eine mir gelungene Kamera gekauft. Das TOLLE daran war, die Filme entwickelten sich im Fortschritt. Und die dunkle Kammer macht Spass. Die Filme kosteten...? Die neuen Kameras heute...? Es gibt Leute die freuen sich über neue Filmsimulatioen...eigentlich traurig. Und hört mir auf mit BWL (Basteln, Wandern, Liedersingen). Seht Euch die heute Wirtschaftspolitik an. Wo ist dein Lernhorizont? Sorry Dobby
  3. Leider wächst mir jetzt schon der Bast und damit mein Geweih...muss ich wirklich bis zum Herbst warten bis ich mit den Bast (Handydiskussionen) am Baum abstreifen muss. Erstens geht um Fotografie mit Oly und zweitens nicht um den Vergleich zwischen Oly und Handy. Mindestens zeigen 2/3 aller Handyfotografen ihre Foto (und nicht mal die schlechtesten) ein bis zweimal Freunde u.s.w. und dann wenn überhaubt in die Kiste (PC). Gedruckt würden ihnen ab mindesten 3Din mit nicht nur mit Crop die Unterschiede auffallen. Aber das wollen sie auch garnicht! Ausser in diversen Stockfotoagenturen. Warum verringert die Fotoindustrie nicht einfach mal die Zyklen der Neuerungen. Würde mich z.B. freuen. Ich fotografiere zum Glück nicht um Geld zu verdienen, sondern um mich über jedes nochso gelungene Fotos zu freuen. Entscheidung...Wand oder Fotoshow. Und der nicht kommerzielle Erfolg gibt mir Recht. Verwandte und Freunde geben mir ihr Wünsche oder bringen gleich den gewünschten Rahmen mit. Vieleicht gehts auch weiter mal nach draußen. Dobby
  4. Nein, ich rauche garnicht. Aber mich ärgern jedesmal die Diskussionen Handy und Kamera. Jedem das was er mag. Aber manchmal muss ich über stöhnen über den häufigen Stuss der verbreitet wird. Ich habe selber entwickelt, fotografiere mit Olympus und habe ein Samsung s20. Ich drucke auch sehr häufig bis A3+ aus. Kein digital zusammen gesetzt Fotos des s20 erreicht diese Qualität. Punkt! Dobby
  5. Ich fotografiere weil ich einfach Fotos mag. Erinnerung, Experiment, Kunst, Interessen u.s.w., Mir tut es echt leid, Fotokobolde die mal ein paar Bilder gemacht haben, kein Interesse mehr an Diesen haben. Und sich hier melden. Oder diese Fotos mit dem Handy geschossen haben im Handy oder PC vergammeln lassen. Vermeidet bitte dieses tolle Forum.
  6. Wollt ihr wirklich jedes Jahr eine neue Kamera? Fotografiert ihr oder sammelt ihr. Dobby und Tschüssle
  7. Hallo, ich möchte mal darüber nach denken warum eigentlich die Photografie so leidet. Für mich hat sich wenig geändert...In den 70ger habe ich mir für damals sehr viel Geld eine Praktika DTL 2 gekauft. Die meisten Menschen die ich beim fotografieren traf hatten Kompaktkameras. Mehr brauchten und wollten sie nicht. Ich hatte eine kleine Dunkelkammer im Keller meine Eltern. Und ich war zufrieden. Mein Zeug'ch für die Dunkelkammer bekam ich vom Fotohändler meines Vertrauens. Ja, auch das gab es damals. Es kam die Wende....Alles wie beim Alten. Die Entwicklung der Filme nahm ich gerne mit. Es wurde Digital....und damit mein Elend. Übrigens hat sich nichts verändert im Bezug auf die Technik im Urlaub. Zu achtzig Prozent sah ich nur Kompakt. Für mich wurde es dramatisch. Die Kameraupdates wurden immer schneller. Und jetzt, vor einigen Jahren zu Olympus gewechselt. Diese Firma erschien mir als sehr Zukunftssicher. Und war es auch die Jahre. Aber das Tempo der Neuvorstellungen und das nachlassen von Softwareupdates ließen nur darauf schließen, was jetzt geschieht. Einer meiner Freunde hat eine eigene Arztpraxis für HNO. Er hat einige Inkubatoren von Olympus und sagte mir "Er glaubt das dies leider nur die Fotografie betreffen". Meine Meinung...was hat sich verändert? Früher zu 80% Kompakt und jetzt zu 80% Handys. Das Wettrennen um die beste und schnellste, oder was noch, hat die Kameraindustrie selbst erdrosselt. Die BWL (Basteln, Wandern, Liedersingen) die den Tod der Kameraindustrie in diversen Foren immer versuchen zu erklären, sollten mal sehen, wie dieser für mich sehr trauigen Zustand eigentlich entschtant. Was will ich werden.BWL. Gruß Dobby
  8. Möchte gerne sehen wie du die Hintergrundstrandmuschel wieder zusammenpackst. Und bitte ein bißchen freundlicher zum Model. Dobby
  9. dslrawe, wer hat sie hier eigentlich eingeschleust. Sie glauben wohl alles, was von oben regnet, ich meine nicht den Himmel! R.W. hat damals schon vieles für dieses Forum geleistet. Und ob jemand mit seinen Vorhersagen richtig liegt oder nicht, ist wohl nicht der Grund für dererlei Gesabbel. In der jetztigen Zeit wünsche ich mir als Olympusfan nur ein Wunsch...bitte überlebt. Übrigens, ich bleibe bei Olympus: 1. zwei Wechsel reichen, 2. mein Alter und 3. die Qualität die Olympus liefert. Siehe neues Tele. Also bleibt fair. Dobby
  10. Ich habe Adobe und Serif. Hätte Serif eine LR ähnliche Datenbank wäre auch mein Hauptproblem gelöst. Dobby
  11. Achso.........mindestens ein Pils steht im Kühlschrank und meine liebe...liebe Gattin übt schon nach Stechuhr ohne Pause das mittelgroße Fläschchen auszuwechseln. Ich freue mich. Dobby
  12. Freue mich schon sehr auf neue Olympusneuheiten. Es reichen schon positive Nachrichten. Hier gibt es genügend spitze Ohren. Ich erwarte auch was....mein 100ter oder mehr Makro. Ob es das geben wird, glaube ich nicht! Das hiesse, das ich für Überraschungen ein offenes Öhrlein habe. Tja..der Dobby
  13. Uml Gotteswillen...wie fotografiert Ihr? Ich brauche keine Motivklingel, alias Gesichts-Augen-Hühneraugen-Hasen, Rehe-u.s.w. Die Em1x ist ein tolles Arbeitsgerät und liegt verflucht noch mal toll in der Hand...Einzahl! Hier sollten sich Leute melden... die das Teil schon in der Hand hatten! Das dazu!!! Die Olympushysterie warte ich ab. Bin auch entsetzt aber neige nicht dazu Weltuntergangsstimmung zu betreiben. Laut Forum haben viele eine trübe Glaskugel. Und im Olympusforum hat sowas nichts zu suchen Punkt. Dobby
  14. Vielen Dank nochmal. Läuft jetzt wie gewohnt. Dobby
  15. Hallo liebe Bildgemeinde, Seit einigen Tagen macht mir Adobe LR das Leben schwer...... Ich kann die Meldung unter der milchigtrüben Oberfläche ........Keine Rückmeldung nicht mehr lesen!" Grafiktreiber aus oder ein....LR strartet, so mein Gefühl... nach dem Zufallssystem... Aber bisher hatte ich damit kein Problem, also mit LR. Bitte um Hiiiiilllllffffe, Danke
  16. Dobby

    CB-Mrozek148.jpg

    Tagebau Cottbus. Alle liefen vorbei nur eine nicht...Meine Frau. Dobby
  17. Dobby

    Raubfliege_3.jpg

    Diese Aufnahmen sind entstanden mit einer TG-4. Meine Frau läuft mit sehr wachen Augen durch die Umwelt. Kamera immer mit. Keine Kunstfotos..aber ihre Fotos sind häufig sehr interessant. Dobby
  18. Dobby

    Raubfliege_5.jpg

    Diese Bilder sind entstanden mit einer TG-4. Ich krauche durch Wiese und Busch und meiner Frau landen rennen diese Tierchen hinterher ... Dobby
  19. Wecker gestellt, Bierle geholt und ab zum PC. Es wurden 2 Bierle, Zeit vergessen und sehr interressantes erfahren. Darf ich einfach Toll schreiben oder reicht das nicht. Übrigens, den Wunsch nach einem 100er Macro habe ich schon lange. Aber noch gehts so. Tschüssi und weiter so. Dobby
  20. Dobby

    Raubfliege_5.jpg

  21. Dobby

    Raubfliege_3.jpg

  22. Dobby

    CB-Mrozek148.jpg

  23. Ein Minibeispiel aus dem normalen Leben...Irgendein Elektronikgeschäft...Ich möchte mir einen Fernseher kaufen. Finde einen ganz toll...ein brillantes superscharfes Bild. Nenne wir es mal 4K. Ich drehe mich um....ups, sieht ja alles so normal aus. Für die Fotografie als Kunst ist die Schärfe ein Mittel zum Ziel...Aber langsam... LG Dobby
  24. Keine Konversation sondern Lehrergehabe...hilft nicht viel weiter. Aber ich verbessere mich und nenne es Umfangreich und gut. Hätte man sich auch denken können. LG Dobby
  25. Ich bin vollkommen überrascht, d. diesem Programm keine Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das Programm ist so irre gut geworden, d. man monatelang braucht um sich einzuarbeiten. Die Datenbank+Katalog sind für mich Lightroom ebenbürtig. Acdsee + Dxo sind für mich trotz emphatischer Einstellung meine Liebling trotz sehr langer Einarbeitungszeit. Affinity gehört noch ins Boot. Adobe...warum nicht. Nach 15 Jahren Adobe...? Und ich habe Acdsee aboniertl. Ich liebe diese Programme!! Leider sind oder ist Acdsee vollkommen unterschätzt. Einzig die Profile brauchen etwas lange, aber da ist ja noch Dxo und nicht nur dafür. Einfach nur traurig....!!!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung