Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Dobby

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Dobby

  1. Hallo, ich FOTOGRAFIERE mit meiner Oly erst seit 02.2015. Behandle die Kamera nicht anders, als meine vorherigen Systeme. In Foren fällt mir auf, d. Probleme sich häufig hochschaukeln. Und das passiert gerade. Die Kamera ist einfach nur super. Die hier beschriebenen Probleme für den Besitzer nicht gerade erfreulich. Aber...trotzdem bitte nicht den Eindruck erwecken....die Kamera tauge nichts. Ich trage eine Gleitsichtbrille und musste lernen, die Treppe nicht herrunter oder heraufzufallen. So lernte ich auch wieder das Fotografieren mit Brille...hat gedauert...aber es klappt super! Gruß Dobby
  2. Hallöchen aus dem Badischen und herzlich willkommen. Gruß Dobby
  3. Na dann, willkommen im "Club". Bin auch noch nicht lange Mitglied. Scheint aber eine gute Entscheidung gewesen zu sein. Also, ein herzliches Willkommen aus dem badischen Karlsruhe. Dobby
  4. Tja, ich habe einen Fundus an Fotos die mir Arbeit, Erinnerungen und auch viel Freude machen. Ich hatte Jahre Corel. Mein lieber Freund, was verzapfen die denn? Kaufprogramm deren volle Funktionen ich erst als Besitzer eines Premiumabos bekomme. Aber kursioser Weise wird hier nur über Adobe geschimpft. Ich überlasse einfach meine Fotos keiner Freeware (etliche ausprobiert) für die Katalogisierung, Verstichwortung und Bearbeitung. Und nachrechnen kann ich auch. Ich schreibe hier über das Abo und nicht über die Cloud!
  5. Ich benutze seit vorigem Jahr nach reichlicher Überlegung das Foto-Abo von Adobe! Bridge zum ersten Durchstöbern, Lightroom zum Verstichworten und bearbeiten, PS für eventuelle Nachbearbeitung und Fotomontagen. Die Fotoshows werden seit Jahren mit Magix VDL gemacht. Und alles ist für mich ein Sorglospaket.
  6. Hallo, habe gestern die Dame besucht, die mich zur Oly erfolgreich gelockt hat. Sie zeigt mir stolz ihren Glasschrank mit der Olympus-Technik. Sieben Kameras (davon 3 Analoge)+plus diverser Objektive, Unterwassergehäuse u.u.. Zufällig fiel der Satz von ihr: Sie habe noch nie Probleme mit ihrer Fototechnik gehabt! Also, d. gibt auch.
  7. Die Freude kann ich nachvollziehen. Würde bis zur Decke springen...wenn es ginge. Glückwunsch.
  8. Tja, also vielen Dank für den Empfang. Dann kann es ja im Forum losgehen!
  9. Hallo! Fotografiere mit einigen Pausen seit ca. 40 Jahren. Angefangen hat alles mit der Dunkelkammer meines Vater. Hatte viele Jahre SLR von Praktika. Erst im Jahr 2001 stieg ich auf die digitale Fotografie mit Kodak. Es folgte Minolta. Bei Canon bin ich dann 9 Jahre geblieben. Mitte vorigen Jahres lernte ich eine frdl. Dame, die Olympus mit ihrem Hobby Tauchen verband. Sie liebte Olympus. Dann die Fotokina 2014...Ich suchte eine Vollformat-DSLR. Blieb kurioser Weise bei Olympus und Fuji hängen. Mein Suchziel hatte sich geändert. Februar 2015 was es soweit. Eine om-d em1 mit Batteriegriff. Es folgten noch Objektive und was ein Systemwechsel so nötig machte. Diverse Internet-Videos, Bücher...Anleitungen lesen und probieren bis der Arzt kommt. Meine Gattin fragte mich, ob ich die Kamera nicht gleich mit ins Schlafzimmer hochbringe. Kurz und gut...ich finde, meine Entscheidung richtig toll. Ich habe auch wieder eine technische Liebe zum Gerät gefunden. Denn davor waren die Kameras einfach nur Werkzeuge zum Fotografien. Genau genommen sind sie es auch. Aber Olympus hat meine Sichtweise und auch Liebe zum Gerät wieder verändert. Danke noch der Taucherin!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung