Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

RAndrae

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

41 Ausgezeichnet

Über RAndrae

  • Rang
    RAndrae
  • Geburtstag 31.08.1966

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Wo kann man denn bei der M1.2 Auto ISO Min. 64 einstellen? Kann nichts finden...
  2. Und genau das habe ich heute auch getan. Die Leute hier im Forum sind so verliebt in ihre F - das Gefühl wollte ich einfach auch mal haben...
  3. Wie jetzt. Du bemängelst, dass man eine vor 65 Jahren entwickelte analog Kamera nicht mehr neu bei Leica kaufen kann ??? Sehr witzig!
  4. Das glaube ich nicht. Es passen eher 49 in den Puffer. Sonst könnte ja der Puffer auch bei 60B/s mehr aufnehmen. 257 am Stück gehen nur bei 10B/s und auch nur deshalb weil die Kamera parallel zur Ablage der Bilder im Puffer auch schon die Karte beschreibt. Mal abgesehen davon... Das müsste aber bei 257 RAW-Dateien auch ein gigantischer Puffer sein...
  5. Das grundlegende Problem des MFT Sensors ist ja dabei aus meiner Sicht weder die Größe noch die Auflösung. Das Schlimme ist, dass Olympus (sogar bei der Profi-M1x) weiterhin auf 12Bit Sensoren (und damit auf 12Bit RAW) setzt. Da helfen auch schnelle Prozessoren oder eine noch so aufwendige Nachbearbeitung nix. Informationen, die nicht da sind, sind nun mal nicht da. Ich kenne kein anderes Sensor-Format, dass noch mit 12 Bit arbeitet. Wirklich ärgerlich! Insbesondere, wenn man so eine aufwändige Nachbearbeitung betreibt, wie du...
  6. Da habe ich auch meine M1.2 Belederung her. War das Einzige, was wirklich funktioniert hat. Auch mit Profi-3M-Tape wollte die alte Belederung nicht mehr halten. Vidavinci ist wirklich gut, schnell und hat viele Ersatzteile ab Lager...
  7. Dann wanderst du jetzt vom ersten Platz meiner Lieblingsautoren auf Platz 2. Obwohl, wer wird dann Platz1??? Muss ich mir doch noch mal überlegen...
  8. 1. Ich habe hier garnix verlinkt. Der Link kommt von acahaya. 2. Von Beruf bin ich Dipl.-Ing für Elektrotechnik. Da schließt sich ein Hang zur Esoterik automatisch aus. In sofern habe auch ich eine klare Meinung zu diesem Thema. 3. Finde ich die Fotoseite von Steve sehr interessant - trotz seiner recht merkwürdig ausgeprägten zweiten Gehirnhälfte.
  9. Noch ein Forenwächter. Braucht man ebensowenig...
  10. Meine Frage bezog sich sich auf dein Problem mit stevehuffphoto.com, nicht auf huffparanormal.com. Das hier ist ein Foto-Forum, kein Esoterik-Forum. Was der Steve in seiner Freizeit macht sollte uns genau so wenig interessieren wie jahrzehnte lange Bilanzmanipulationen in Milliardenhöhe seitens Olympus. Solange Olympus gute Kameras baut und der Steve hilfreiche Reviews verfasst, ist alles gut. Nicht gut finde ich jedoch deine Rolle als selbsternannte Forumswächterin... Braucht man nämlich nicht...
  11. Wobei ich mir das Ergebnis auf Grund der einzelnen Messwerte auch überhaupt nicht erklären kann, denn die 1.x ist bei Fototest gegenüber der 1.2 bei Serienbilder pro Sekunde: gleich oder langsamer Serienbilder in Folge: außer bei JPEG, 15B/s: weniger Auflösung bei ISO 100, 200, 400: geringer Belichtungsumfang bei ISO 200,400,800,1600,3200,6400: geringer Auflösung mit KitObj. beste Blende 12-40/2.8: geringer Auslöseverzögerung WW: 10 ms schneller aber Tele: 50 ms langsamer Hat man da die Spalten verwechselt, oder wie kommt das? Wieso stimmen insbesondere die „Serienbilder in Folge“ überhaupt nicht mit der Werksangabe überein? Seltsam, die Messwerte. Noch seltsamer das Endergebnis...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.