Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

kultpix

Members
  • Content Count

    1,483
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

143 Excellent

4 Followers

About kultpix

  • Rank
    kultpix

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moor? ... Hab' ich kein's geseh'n ... blub, blub, blub ... 😎
  2. Im Bergischen manchmal schon, deshalb die Narben in unseren Gesichtern ... 🤕
  3. Nun, das kommt darauf an wo man ins Venn rein geht. An den "offoziellen" Zugängen und an den Parkplätzen sind meistens Hinweisschilder worauf die Zonen und das Verhalten im Venn beschrieben werden. Von der Senfmühle kann ich den "Biersenf" empfehlen - der ist leicht süßlich und hat einen kräftigen Geschmack. Passt auch gut zum Käse und eignet sich auch zum Kochen hervorragend. Grüße Stef@n
  4. Ich kann gerne eine Tour ausarbeiten, auch wenn ich selbst aus terminlichen/beruflichen Gründen nicht dabei sein kann. Allerdings sollte Ihr Euch eine maximal zu wandernde Strecke in km überlegen. Sonnenuntergang im Hohen Venn Blühendes Wollgras im Hohen Venn Abendrot im Hohen Venn Silhouette der Chapelle Fischbach zur Blauen Stunde Grüße Stef@n
  5. Ja, das waren noch Kerle! ich habe auch eine ca. 30 m lange und 2 m hohe Hecke zu schneiden. Vor ein paar Jahren habe ich die an einem Vormittag geschafft, heute verteile ich mir den Schnitt auf drei Tage. Abends bin ich trotzdem platt und bin froh ein Essbesteck halten zu können. 🏋️‍♀️ Grüße Stef@n
  6. Einige Sigma-Linsen-Updates funktionieren mit dem Olympus-Updater. Sonst wäre die Webseite von Sigma eine gute Quelle. https://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/
  7. Stimmt Wolfgang! Habe die Frage nicht richtig gelesen. Du hast natürlich die richtige Antwort. Sorry kitcat!
  8. Manual Seite 26 + 66 - "Farbgestalter" ?
  9. Hat er nicht, ist ein historisches Fahrzeug. 🛵 😉
  10. Auf den Spuren von Eifoly2019: Ratet mal wo ich heute war? 😎 Ihr scheint ja einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben ... 😉 😉 😉: Grüße Stef@n
  11. Herzlichen Dank für den Test und Deine Bemühungen. 🙏 Das ist doch mal eine aussagekräftige Antwort! Einen solchen Vergleich hätte ich gerne mit dem mFT 12-40er und dem FT 14-54er gemacht. Leider habe ich es zu früh verkauft - shit! 😪 Grüße Stef@n
  12. ... mal ein paar kleine Tupfen säurefreies Fett (Vaseline?) auf das Gewinde geben und die Rändelmutter ein mehrmals hoch und runter drehen. Anschließend eventuelle Reste mit einem Papier-Küchentuch abwischen. Vielleicht hilft's ... Stef@n
  13. Stimmt, Ahnungslosigkeit ist schon ein wichtiges Kriterium! Die Sichtkontrolle im Display ist (für mich) nur bedingt möglich, da die Lens Flares auf einem 3,0“-TFT-Display so gut wie nicht sichtbar sind. Wenn überhaupt, müsste man sich zusätzlich der Blenden-Vorschau bedienen, weil die Eigenschaften des Bildes sich um den Wert der eingestellten Blende verändern. Es soll aber Leute geben, die hellseherische Fähigkeiten haben und bei einem neuen Objektiv, mit dem noch keine Erfahrungen vorliegen, das Endergebnis im Voraus beurteilen können. Da ich viele Aufnahmen aus der Frosch-Perspektive mach ist ein Blick durch den Sucher eine gymnastische Herausforderung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.