Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Waldkatze

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Waldkatze

  • Rang
    Waldkatze

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
  2. Waldkatze

    Leinwand und Fotopapier

    Hallo! Kann mir hier wohl jemand einen Tipp geben, wo / bei welchem Anbieter ich aus meinen Fotos für eine kleine Ausstellung in einer Kirche gute Drucke auf Leinwand oder auf Papier etc. machen lassen kann? Mache das zum ersten Mal. Danke! Viele Grüße, Alexandra
  3. Waldkatze

    Rotmilan im Flug

    Horst oder Nest - ich bin keine Vogelkundlerin, habe aber einen Onkel gehabt, der Horst hieß, an den ich dann immer denken muss. Der Name ist sozusagen schon besetzt... Horst ist für den Milan aber eigentlich präziser: große Vögel haben Horste. Viele Grüße, Alexandra
  4. Waldkatze

    Rotmilan im Flug

    Rotmilan-Nester zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie auch Folien und solch einen kleinen, schnabeltauglichen Müll mit verarbeiten, hier ein Zitat aus der Seite der Deutschen Wildtierstiftung: Eine Besonderheit des Rotmilans sind seine unordentlichen Nester, denn Rotmilane lieben es, ihr Nest mit allerlei Fundstücken auszustatten! Vogelkundler fanden neben Plastiktüten, Unterwäsche, Arbeitshandschuhen und Tennisbällen sogar Plüschtiere, die ins Nest eingebaut wurden. Warum die Tiere dieses Verhalten zeigen, ist noch immer unbekannt. Was natürlich nicht heißt, für die Milane Zeug in die Gegend zu schmeißen... Viele Grüße, Alexandra
  5. Waldkatze

    Schwerelos

    Und wie mache ich das mit der EM1? Das ist fantastisch. Viele Grüße, Alexandra
  6. Waldkatze

    Vogelfütterung im Garten

    Danke, Thomas! Heute war ich nahe dran, es wieder rauszunehmen. Eigentlich ist es mir zu stark, zu echt, zu ungeschönt. Gleichzeitig ist da diese Ästhetik, auch des Grauens. Und vielleicht gerade deswegen ist es gut und hilfreich, wenn ich ein paar Rückmeldungen bekomme. Viele Grüße, Alexandra
  7. Waldkatze

    Und da soll ich rüber??!!!

    2 Punkte und viele Grüße, Alexandra
  8. Waldkatze

    More than One

    2 Punkte und viele Grüße, Alexandra
  9. Das ist jetzt sowas wie eine Ehrenrettung für meine sich durchs Unterholz schlagende Artistenschnecke, danke Pit! ;-)
  10. Waldkatze

    Trampelpfad H2O

    Danke für deinen Kommentar, Peter!
  11. Hallo Pit, deine Ausführungen sind erhellend! Vielen Dank! Nebenbei, das Objektiv gehört ja wirklich in einen anderen Einsatzbereich, ich hatte es nur eben drauf, als die Bienen kamen, also das war mir schon klar... Aber was das dann doch in solchen Einzelheiten ausmacht, ist für mich neu. Herzliche Grüße, Alexandra
  12. Waldkatze

    Vogelfütterung im Garten

    Hallo Ajax, ich habe auch überlegt, ob ich es überhaupt zeigen soll. Oder ob ich überhaupt erstmal in die Runde fragen sollte, was ethisch vertretbar ist beim Fotografieren, wie das die anderen sehen. Das Elend der Amsel ist mir in die Knochen gefahren gestern. Beim Bearbeiten dann fiel mir auf, dass ich das Foto nicht mehr nur empathisch, sondern immer mehr als etwas Künstlerisches/Ästhetisches betrachtete, die Form, die Aussage... So entschied ich mich denn doch, es zu zeigen. Aber es ist eine echte Frage. Tierfilme zeigen auch öfters grausame Szenen, mit "Genuss", in Zeitlupe, - aber das ist nicht das Maß der Dinge! Pietät finde ich ganz wichtig. Aber bei mir lief es gestern so... Viele Grüße, Alexandra
  13. Waldkatze

    Eisvogel-Ansitz

    Ja, 210 mm sind manchmal noch nicht der Weisheit letzter Schluss, --- aber schon ein sehr, sehr, sehr ordentlicher Schritt in die richtige Richtung! ... Mein Weihnachtsgeschenk von mir für mich übrigens, ich freunde mich gerade damit an. Viele Grüße, Alexandra
  14. Waldkatze

    Kuckuck

    Tolles Foto! Wenn man bedenkt, dass so ein Kuckuck erstmal aus Südafrika anreist, um dann in Schweden brüten zu lassen, und der Klimawandel es den Standvögeln hier immer früher ermöglicht, mit dem Brutgeschäft anzufangen, während der gute Kuckuck eher nach dem Sonnenstand orientiert ist mit seiner Reiseplanung und dadurch oft auch mal zu spät kommt, um sein Ei irgendeinem Vögelten unterzujubeln.... und abgesehen davon, dass man ihn sowieso so selten sieht - dieses Foto ist bemerkenswert! Viele Grüße, Alexandra
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung