Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Sleepwalker85

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Sleepwalker85

  • Rang
    Sleepwalker85

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Nur zur Info, habe mein MC 20 jetzt auch erhalten. Nach der Rückmeldung von Olympus ist wohl der Onlineshop verbugt, sodass der Telekonverter manchmal als lieferbar angezeigt wurde, obwohl dieser garnicht vorrätig ist.
  2. Ich dachte, dass man nur im Olympus Shop bestellen kann, wenn der Artikel auch lieferbar ist. Scheint wohl leider nicht so zu sein 😣
  3. Da einige ja schon ein MC-20 ergattert haben, hat den auch jemand direkt bei Olympus bestellt und wie lange hat es von Bestellung bis erhält gedauert? Warte jetzt schon über eine Woche, ohne das sich etwas an dem Bearbeitungsstatus geändert hat. Auch am Telefon konnte mir dies niemand erklären.
  4. Danke für die Info, dann bleibt mein kleines schwarzes wohl Zuhause 😉
  5. Gibt es den schon erste Erfahrungen wie das "attraktive Angebot" ungefähr aussieht?
  6. Hallo Frank, wie in meinem letzten Post geschrieben, ist es möglich über die neue OI.Share App die alten Tracks die mit der alten OI.Share App aufgezeichnet wurden, in die NEUE OI.Track App zu überführen. In dem du in der neuen OI.Share App rechts oben auf das Einstellrad klickst / Geotag-Protokollliste / rechts oben auf den Haken anschließend auf den Button mit den 3 senkrecht übereinanderliegenden Rechtecke --> Alles markieren und dann auf den Button mit links unten dem Wifi Logo und dem schiefen "T" / nun werden die Logs in die neue IO.Track App übertragen. Jetzt sieht man dort auch Logs, wenn vorher dort keine waren. Wobei ich dabei sagen muss, dass es bei mir trotzdem nicht klappt die Bilder anschließend mit der OI.Track App die Bilder zu geotagen. Da der OlyViewer nur die Geotags bei einem Export hinzufügt, statt diese bei den bestehende Bilder zu ergänzen. Werde ich wohl zukünftig eher auf eine entsprechende Open Source Lösungen zurückgreifen.
  7. Nur zur Info, ich habe zwischen zeitlich herausgefunden, dass es über die NEUE io.share App über das Einstellrad / Geotag-Protokollliste möglich ist die "alten" Logdateien in die neue App zu migrieren.
  8. Hallo Stefan, vielleicht ist das auch das Problem bei mir. Die Logs wurden ja unter der "alten" App aufgezeichnet in der neunen App sehe ich auch keine Logs. Weis jemand, ob die "alten" Logs irgendwie in die neue App migriert oder zumindest irgendwo gesichert wurden oder sind diese durch das Update einfach gelöscht worden? Finde den von Oly hier eingeschlagen Weg sehr unglücklich! Wenn man einen sicheren und zu verlässigen Lösung sucht seine Bilder zu georeferenzieren bleibt wohl nur eine unabhängige Lösung. Viele Grüße
  9. Hallo Christof, Danke für den Hinweis. Das Verhalten ist bei mir aber etwas anders, die Funktion zur Kamera übertragen habe ich gefunden, beim Klick darauf tat sich gar nichts egal ob kurz oder lang ... Erst nach dem ich die erste Funktion Herrunterladen einmal ausgeführt hatte, funktionierte auch das auch das Hochladen, das dachte ich zumindest. Leider bricht dies nach einer weile einfach ab mit der Meldung Kommunikation mit der Kamera abgebrochen, obwohl die WLAN Verbindung nach wie vor aktiv war. Viele Grüße
  10. Hallo, musste heute mit erschrecken feststellen, dass nach dem letzten Update (4.0.0) wohl die Möglichkeit zur übertragung der getrackten GPS- Daten aus der Android App entfernt wurde. Dies ist sehr Schade, da ich noch Daten hatte die auch die Kamera übertragen wollte. In der neuen App wurde ich jedenfalls unter dem Punkt Geotag hinzufügen auf die andere App OI.Track verwiesen. Wenn ich diese aber nutze bekommen ich die Meldung, dass hier nur Kameras mit integrierten WLAN und GPS unterstütz werden, obwohl die EM-5 II von der App erkannt wird. Hat jemand einen Tipp wie es trotzdem noch funktioniert oder wie ich zumindest meine Logs noch retten und über den Rechner noch nutzen kann? Danke
  11. Es hat sich gezeigt, dass das Problem nach wie vor besteht. Habe dies leider zu spät vor meiner Abreise festgestellt, sodass ich für meinen Urlaub auf meine em10 zurück greifen musste. Mit dem eingeschränkt Funktionsumfang und der geringeren Robustheit. Oly will nun doch den Sensor wechseln. Mir scheint es so, als wäre Problem bei der ersten Reparatur nicht mit der nötigen Sorgfalt oder Ernsthaftigkeit überprüft worden. Ärgere mich schon, da ich die em5 extra für den Urlaub in Lappland mit seinen rauhen Bedingungen gekauft hatte ...
  12. Die Kamera ist heute wieder bei mir angenommen. Gespannt habe ich das Reparaturprotokoll gelesen, nach diesen wurde nur die Firmware aktualisiert, wobei ich diese eigentlich kurz nach dem Kauf Anfang Januar schon getan hatte. Die Streifen waren als unter 2.3 aufgetreten. Habe jetzt aber noch ein paar Tage Zeit zum eingewöhnen und testen, bis es dann nach Finnland geht. Hoffe nur, dass die Streifen nicht mehr zurück kommen. Vielen Dank an alle und ein schönes Wochenende!
  13. Konnten die Sache heute per Mail mit dem Support klären. Die online Erzeugung von Reparaturauftrags ist wohl noch verbesserungswürdig. Nicht nur, dass das Aufruf der Nachfolgende Seite immer ewig gedauert hat und das die ganzen Unterlagen und beispiel Bilder die ich mit hochgeladen, wohl gar nicht bei Olympus angekommen (Die NSA wird sich freuen ...), hatte ich zum Schluss auch noch gleich zwei Reparaturaufträge erzeugt. Ende gut alles gut, hoffen wir nur das ich die Kamera rechtzeitig zu meinem Urlaub wieder in meinen Händen halten darf.
  14. Ja, Kopie/Scan von Rechnung und Garantiekarte wurden beigefügt. Die gleichen Unterlagen mit den ich letzte Woche auch die Zusage für das Cashback erhalten habe.
  15. Mittlerweile ist die Kamera in Hamburg angekommen. Habe heute verwundert eine Kostenvoranschlag für eine Reparaturleistung erhalten. Auf die mir Olympus sogar eine 12 monatige Garantie geben möchte. Was ich bei einer knapp einen Monat alte Kamera, doch sehr zuvorkommend finde ... Außerdem frage ich mich, wie die 60 Minuten CRF-LABOUR TIME vom Kostenvoranschlag den Fehler beheben und warum ich dafür aufkommen soll. Naja, ich hoffe das sich morgen die Sache noch irgendwie klärt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.