Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Fotofant

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

71 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

941 Profilaufrufe
  1. Es ist zwar nicht das Oly FE, aber angefixt durch das Oly 9mm Bodycap welches ich mir zum ausprobieren zugelegt hatte, habe ich mir anschliessend das Samyang 7,5 gekauft, mit dem auch folgende Fotos entstanden sind. Enge Räume und runde Formen eignen sich wirklich toll.
  2. Ok, vielen Dank für die Meinungen. Ich werde mal versuchen mich mit dem Lautlos Modus anzufreunden. Gruss, Stefan
  3. Ja natürlich ist das eine Möglichkeit, mir fehlt aber das „Feedback“ der Kamera und damit konnte ich mich bisher nicht anfreunden.
  4. Bin verunsichert, sollte Anti-Schock mit 0Sec Vorlaufzeit bei Freihandaufnahmen mit der M1 Mark2 eingeschaltet sein? Ich verwende keinen elektronischen Verschluss oder silent Modus. Bei Stativaufnahmen verwende ich natürlich den Anti-Schock Vorlauf mit 2sec. Im Standard ist das ja ausgeschaltet, wie macht ihr das? Dank und Gruß, Stefan PS: Auslöser der Frage ist ein entsprechender Hinweis im Robin Wong Video.
  5. Fotofant

    M1050109

    Vielen Dank! 👍
  6. Fotofant

    M1050109

    Letzte Woche in der Hamburger Speicherstadt. Ich hab es mal mit dem „kleinen Geschirr“ 25mm 1.8 freihand versucht und war ganz angetan vom Ergebnis. Die Location befindet sich vor dem Wasserschloss in der Hafencity.
  7. - Wird es neue technische Lösungen zum Laden der Kameraakkus geben? (Ladegerät mit Zigarettenzündereingang, USB/C Eingang, Solartechnik) Ein mobiles System benötigt bei längeren Reisen abseits der Steckdose auch Lademöglichkeiten; derzeitige Fremdlösungen halte ich für nicht ausgereift genug, - Ist ein durchgängiges Brennweiten- Objektivangebot der F4 Pro Reihe geplant? Beispiel bei F2.8 geht von 12mm bis 150mm mit 3 Objektiven.
  8. - Warum werden die Gehäusetasten nicht beleuchtet oder mit fluoreszierender Farbe beschriftet? - Kameras stehen in Konkurrenz zu Smartphones, warum liefert zumindest die iAuto Einstellung nicht Bilder die zumindest Smartphone Niveau erreichen? - Wird es zukünftig mehr Bedienungsmöglichkeiten über den Touchscreen geben (z.B. Presets erstellen, aufrufen)? - Wie sollen neue Kundenkreise erreicht und begeistert werden? - Ist ein Schwenkpanorama bei der M1/Mark2 technisch nachinstallierbar?
  9. Oly Capture ist nochmal ein guter Tip. Versuche ich mal mit der M1, die alte 5er kann das nicht. Das Parallele Ausrichten ist auch echt mühsam, mal sehen wieviel leichter das auf dem Bildschirm geht. Das wird ein langer Winter 🙈
  10. Ok, ihr bestätigt, was ich vermutet/erhofft hatte. Ich lege mit der M5 einfach los. Vielen Dank für die Kommentare!
  11. Ich werde meine Dias und Negative abfotografieren, die Hardware ist vorhanden, ich stelle keine hohen Ansprüche, es geht darum Familienfotos zu archivieren. Meine Frage ist, würdet ihr mir die M5 Mark1 oder die M1 Mark 2 empfehlen? Thema ist die höhere Auflösung der M1. Die Frage ist eher von Neugier geprägt, fürs archivieren reichen die 16Mio der M5 vermutlich. Danke, Stefan
  12. In der Familie machen wir alles nur noch auf den iPads. Sichten, bearbeiten, speichern. Lokal und auf dem NAS. Aber: Firmwareupdate der Kamera / Objektive geht leider nicht. Dafür braucht es meines Wissens den Oly-Workspace.
  13. Warum so negativ? Könnte es nicht auch sein, dass Oly in einem schrumpfenden Markt schlicht die Initiative ergriffen hat um die Versorgung der Medizinsparte sicher zu stellen und zusätzliches know how um sich dem ändernden Markt anpassen zu können? Wäre sicherlich schöner gewesen das aus eigene Kraft zu stemmen, geht aber nicht immer. Vielleicht ziehen andere Hersteller noch nach? Ich habe auch keine Glaskugel, bleibe Optimist, sehe weiterhin die Vorteile des MFT Systems und hoffe auf neue Produkte, spätestens im nächsten Jahr. JIP wird sicherlich einen Plan haben. Jetzt gehe ich raus und mache schöne Fotos 👍
  14. Sorry, ist vielleicht ein wenig off topic, aber ich muss es einfach loswerden. Fehlende oder verlegte Bedienungsanleitungen, da habe ich auch lange drunter gelitten. Immer wenn man sie braucht, ist sie nicht zur Hand. Ich habe es gelöst, indem ich alle wichtigen Anleitungen heruntergeladen habe und, zumindest bei Apple heisst das Programm so, in die App "Bücher" geladen habe. Somit stehen sie mir auch unterwegs auf dem iPhone oder iPad zur Verfügung. Häufig auch im Flieger auf dem Weg in den Urlaub genutzt, so kann man sich das eine oder andere vielleicht auch in Vergessenheit geratene Detail, wieder in Erinnerung rufen. Gruß, Stefan
  15. Fotofant

    Blaumeise.jpeg

    Kleiner Frechdachs im Vorgarten. Aufgenommen mit M5 Mark1 und 40-150 4-5.6
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung