Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Olygarch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Olygarch

  • Rang
    Olygarch

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich habe noch einen originalen Batteriefachdeckel für die EM5 MK2 hier rumliegen. Hab die Kamera aber inzwischen abgegeben. Wer Interesse hat bitte einfach melden. Günstig abzugeben. Rechnung von VIA DA VINCI vorhanden. Gruß Kai
  2. Olygarch

    Fischdieb

    Nachtrag: Sorry ich habe Olympus Unrecht getan, es war ein SIGMA 55-200mm F4-5.6 DC! Ist auch schon ne Weile her ;-)
  3. Olygarch

    Fischdieb

    Hallo Wolfgang! Danke für deinen Kommentar. Ja die gute alte 520er, ich habe sie geliebt und war zufrieden mit ihr. Damals ein technisches Highlight unter den DSLRs.Der Sensor rauschte zwar mächtig, aber ich konnte damit Leben. Das 55-200 von Zuiko war auch nicht optimal aber man sieht sogar am langen Ende ist es ganz brauchbar geworden. Eine Freundin von mir hat das Foto schon einige Jahre als 50x70 - Poster im Flur hängen. Es gefiel ihr super und sie weiss bis heute nicht mit welcher Technik es aufgenommen wurde. Es ist ihr auch Schnuppe. Viele Grüße Kai
  4. Olygarch

    Waldfrüchte

    Du meinst die Aufnahmen sind zu einem Stack von mehreren Aufnahmen mit Photoshop zusammengesetzt? Gruß Pit Ja, genaus hab ich es gemacht. Erst Focusbracketing mit der EM5MK2 und dann Stacking mit Photoshop. Gruß Kai
  5. Olygarch

    The Hotel

    Schönes Spiel von Linien und Perspektive. Die leichte Vignettierung gefällt mir auch sehr gut. Gruß Kai
  6. Hallo Hermdä! Ich habe im Prinzip die gleiche Vorgehensweise gewählt. Nur das ich mit dem 30er Macro von Oly arbeite. Ich bin sehr zufrieden mirt den Ergebnissen und kann dir das nur empfehlen. Es ist zwar arbeitsaufwändig aber auch sehr kostengünstig. Teilweise habe ich auch Mittelformatnegative im HighResModus mit der EM5MKII und dem 30er Macro abfotografiert. Die Ergebnisse sind für mich absolut überzeugend. Mein Scanner, ein Canoscan 9000 F MKII macht mich da nicht so glücklich. Alles was darüber mit mehr Qualität auf dem Markt ist, passt dann nicht mehr in mein Budget. Für Fotoalben ist die Qualität auf jeden Fall ausreichend. Es kommt ja vor allem auch auf die Erinnerungen für deine Familie und Freunde an. Gruß Kai
  7. Kinoverdächtiger Clip! https://youtu.be/LLpXnbnulMQ Das sieht doch schon sehr professionell aus. Die Kamera ist spritzwassergeschützt und frostsicher bis minus 10 Grad Celsius, von daher bestens geeignet für eine Weltreise. Nach oben ist natürlich alles offen, aber aus der EM5MKII kann man doch einiges rauskitzeln. Gruß Kai
  8. Olygarch

    Blue

    Schleusenzentrale in Maasbracht.
  9. Olygarch

    Schleusenanlage an der Maas

    Aufnahme der Schleusenanlage in Maasbracht/Niederlande an der Maas Bearbeitet in Lightroom CC
  10. Hallo! Gestern habe ich nach 9 Tagen meine EM5 MKII wieder bekommen. Der Olympusservice war beeindruckend. Nachdem ich den Reparaturstatus online nicht verfolgen konnte, (wahrscheinlich Softwareprobleme auf der Webseite von Olympus), hat man mich per Mail sehr freundlich informiert. Beigelegt war ein Technischer Service Report. Wir haben Ihr Produkt sorgfältig überprüft und die folgenden Maßnahmen durchgeführt: - Batteriefachabdeckung wurde ersetzt - Betriebsschalter wurde repariert - Display wurde ersetzt - Produkt wurde geprüft und gereinigt. Vom Display war nichts an Störungen bekannt. Wahrscheinlich war schon irgend etwas an der Kabelverbindung nicht in Ordnung. Anbei lag noch ein Merkzettel über den Umgang und die Handhabung des Display. Ich meine, das ich es immer pfleglich behandelt habe. Aber mir ist es auch schon öfter passiert, das ich beim Ausklappen des Display erst einmal in die falsche Richtung gedreht habe. Da ist man dann natürlich auch schnell mal beim 90 Grad Anschlag. Allerdings habe ich dabei nie Gewalt angewendet. Gut das der Service es bemerkt hat und ich bin voll des Lobes über den Service und Reparaturablauf bei Olympus. Gruß Kai
  11. Olygarch

    Vorfreude auf den Frühling

    Nach all den trüben Tagen freue ich mich auf den Frühling.
  12. Olygarch

    Waldfrüchte

    Aufnahmen in Photoshop zusammengesetzt.
  13. Nach einem Nieselregen-Fotoausflug trat bei mir das gleiche Problem auf. Erst nach einer nächtlichen Zwangspause ohne Akku ließ sich die Kamera wieder problemlos ausschalten. Das war vor ca. 6 Monaten. Jetzt zum Jahreswechsel 2017/18 fotografierte ich unter einem Glasdach bei Nieselregen die Silvesterknallerei im Live Composite Modus. Nach einer halben Stunde wollte ich die Kamera wieder ausschalten und siehe da, das gleiche Problem. Ich hab die Kamera heute nach Hamburg geschickt und hoffe, das mir dort auch gleich der Minihebel an der Batteriefachabdeckung auf Garantie ersetzt wird. Der ist mir vor kurzem beim Öffnen abgebrochen. Olympus Service ich zähl auf dich!
  14. Olygarch

    Stille am See

    Aufnahme des Schloßteiches in Tüschenbroich/NRW. Den Vordergrund und den Steg habe ich mit einer Taschenlampe aufgehellt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung