Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

talonmies

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Gut

Über talonmies

  • Rang
    talonmies

Letzte Besucher des Profils

192 Profilaufrufe
  1. Wenn ich ehrlich bin: Bauchgefühl 🙂 Ich war auf der Suche nach einem Nachfolger für eine Canon DSLR und wollte was Spiegelloses. Ich kann nicht beschreiben wieso ich dann gerade bei Olympus gelandet bin, aber die 10 ii passte von Anfang an. Ok, ein paar Objektive kamen dazu und nach 4,5 Jahren schiele ich auf eine 5er. Aber sonst war es genau die richtige Entscheidung.
  2. Ich hab den Druck einmal ausprobiert, der erste Versuch ging schief 😞 Der Akku passte nicht rein, weil die Oberseite sich verzogen hat. Ich werde nochmal versuchen die Vorlage etwas zu optimieren und dann mal ein Ergebnis zeigen.
  3. Geht nur leider nicht immer. Deshalb die Frage... Aber danke 🙂
  4. Nicht ganz. Ich hatte zuerst längere Belichtungszeiten gewählt, da war dann aber die Bewegungsunschärfe zu hoch. Aber danke für den Tipp, ich werds nächstes Mal bei ähnlichen Situationen mit mehr Brennweite versuchen 🙂
  5. Folgender Anwendungsfall: Dunkler Wald mit Eichhörnchen an Futterstellen, also hilft möglichst viel Licht. 150 mm | f/2.8 | 1/320 Sek. | ISO 10.000| OM-D E-M10 ii Längere Belichtungszeiten hat bei den Biestern auch nicht funktioniert. Eigentlich würde ich hieraus gerne einen Ausschnitt haben, dann rauscht mir das aber zu sehr. Meine momentane Alternative wäre dann das 75-300 mm. Dann wäre ich bei 300 mm bei f/6.7... hätte ich gerne genutzt, um näher ranzukommen, dann würde aber für eine verträgliche Belichtungszeit die ISO noch weiter hochgeschraubt werden müssen. Sonst bin ich bei gutem Licht mit meinen 300 mm schon zufrieden. Ja, das 300/4 ist ne geile Linse, aber das soll hier nicht die Lösung sein. Die durfte ich mal mit einer 5ii ausprobieren, ist aber im Moment nicht drin. Welche Tipps habt ihr für solche Situationen? Neben üben üben üben, damit der Fokus genau sitzt und ich doch längere Belichtungszeiten hinbekomme. Oder würdet ihr eher mehr Zeit in die Nachbearbeitung stecken? Da mache ich bisher eher weniger. Welche Tipps habt ihr fürs Entrauschen? Aber eigentlich würde ich lieber gleich ein vernünftiges Foto aus aus der Kamera bekommen... Schonmal vielen Dank für eure Tipps!
  6. Ein altes Foto aus der Sammlung. Wir waren im Allgäu im Urlaub und hatten einen überdachten Balkon mit Blick ins Tal. Da war es dann trotz Gewitter trocken 🙂 7 mm | f/8.0 | 1 Sek. | ISO 200| OM-D E-M10 ii
  7. Hmmm, also doch nochmal nach Finnland in diesem Jahr fahren...
  8. Ich konnte gestern bei einem Fotokurs in einem Tierpark das Objektiv mit dem 2-fach Konverter ausprobieren. 600 mm | f/8.0 | 1/100 Sek. | ISO 1600 | OM-D E-M5 ii Gerade für Tiere weiter hinten ist die Brennweite hilfreich. Der Stabi erlaubt auch freihändig grenzwertige Belichtungszeiten. Ansonsten ist das Objektiv schön klein und handlich. Und auch an der 5ii ohne Handgriff ist es für mich noch gut händelbar. Ich habe aber auch gemerkt, dass für mich das noch nichts ist, weil der Blickwinkel sehr speziell ist. Wenn man allerdings weiß was man tut, ist das ein geniales Objektiv! Ich glaube aber auch, dass gerade die 600 mm doch etwas Übung verlangen.
  9. @Subhash das ist alles noch im Rahmen, nur mir persönlich gefällt das nicht so gut. In anderen Situationen hat das Objektiv aber wirklich Potential! Ich würde es auch weiter empfehlen.
  10. Beim Foto ist der Rasen etwas unruhig/hat viele unschöne Kanten. Da ist für mich der Unschärfebereich nicht so gut wie bei Aufnahmen 'mit dem Licht'. Dies ist auch an der Vogeltränke sichtbar. Die violetten Ränder an der Tränke könnte man mit etwas Bildbearbeitung entfernen bzw. reduzieren.
  11. So, der erste Test war ein schneller Versuch vom Balkon. Ich habe zuerst das 135 3.5 ausprobiert. Erstmal nur bei Offenblende. Die Schärfe sitzt noch nicht richtig (liegt an mir, muss ich noch besser werden und nächstes Mal ein Stativ nehmen). Vom Eindruck sehe ich aber unter bestimmten Bedingungen Potential. Der Lavendel ist ca. 1,5 m entfernt, also im Bereich der Naheinstellgrenze. Im nächsten Bild sieht man deutlich die Gegenlichtanfälligkeit der Linse. Da ich das jetzt weiß, kann ich gut damit leben. Als nächstes werde ich die Kombi mit nach draußen nehmen und dann weiter berichten. Der erste Eindruck sagt aber erstmal behalten!
  12. So, der Adapter ist da. Erste Versuche sehen schon ganz gut aus, werde morgen nochmal draußen Fotos machen und dann zeigen.
  13. Mal wieder was neues: Habe hier jetzt ein Set bestehend aus einer OM-1, einer OM-20 und folgender Objektive hier stehen: - Zuiko Auto-T 1:3,5 135 mm - Zuiko Auto-S 1:1,8 50 mm - Soligor C/D Zoom+Macro 1:4-5,6 60-300mm plus Blitz, Drahtauslöser, etwas Zubehör. Alles verpackt in einem schicken Koffer. Fotos folgen noch sobald ich alles einmal saubergemacht habe. Nach dem ersten Durchgucken war ich erstaunt, dass die Batterie der OM-20 nach mind. 10 Jahren im Schrank noch funktioniert. Auch beim Blick durch den Sucher sieht erstmal alles gut aus. Die Objektive laufen alle satt und rund. Mechanisch scheint alles gut zu sein. Auch die Gläser sehen noch gut aus. Im nächsten Schritt sollen die Gläser an MFT adaptiert werden. Als Adapter habe ich mir für die 10ii den K&F Concept-Adapter rausgesucht und bestellt. Dabei bin ich vor allem auf das 135er und das 50er gespannt. Das Telezoom finde ich nicht ganz so interessant, aber mal gucken.
  14. Also ich hab mir auf der 10.2 eine Funktionstaste mit einem Myset belegt. "Normal" ist die Kamera mit meinen Standardeinstellungen aktiv. Nach Druck auf die Funktionstaste ist mein Myset aktiv. Wenn die Kamera dann in den Standby geht und ich sie wieder aktiviere, sind die Standards aktiv. Aus den Myset-Einstellungen kommt man auch einfach durch erneuten Druck auf die Taste zu den Standards zurück. Eleganter ist aber die Lösung von rowi...
  15. Zum 85er: das habe ich noch, allerdings fehlt mir der Konverter... und nur für ein Objektiv lohnt sich das nicht so richtig... außerdem wollte ich das auch noch verkaufen. Das 40-150 2,8 kucke ich mir an, danke für den Tipp!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung