Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Reisender

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

48 Ausgezeichnet

Über Reisender

  • Rang
    Reisender

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das heute eingespielte Firmware-Update auf V1.3 brachte bei ersten Versuchen eine Verbesserung. Wenn ich die Kamera in ausgeschaltetem Zustand anschließe (USB-C auf USB-C-Kabel) und dann einschalte, funktioniert die Verbindung mit meinem MacBook (Intel), sowohl der Zugriff auf die SD-Karte als auch Oly-Capture-Tethering.
  2. Reisender

    FSME

    Zecken übertragen ein ganzes Sammelsurium an Krankheitserregern in Form von Viren und Bakterien. Die gängigsten (bzw. bekanntesten) sind FSME (Viren) und Borreliose (Bakterien). Insbesondere Borreliose wird oft erst spät erkannt (den typischen "roten Hof" um die Bissstelle gibt es nicht immer), wenn sie schon ein chronisches Stadium erreicht hat und nur noch schwer behandelbar ist. Die FSME-Impfung schützt davor nicht. Egal ob FSME-geimpft oder nicht, sollte man auf Prävention setzen (lange Hose, Langarmshirts oder gar spezielle Kleidung, die Zecken nicht mögen: "Hot feet effec
  3. Ich. warte. immer. noch. bestellt am 18. November beim lokalen Fotohändler, der die Bestellung auch sofort weitergegeben hat, aber bei der bisherigen Verteilung wohl übergangen wurde 😕
  4. Geht jetzt schon. C1 hat einen Hot-Folder-Modus. https://support.captureone.com/hc/de/articles/360002562437-Attaching-unsupported-camera
  5. Leider nein. Um das Menü im Sucher darzustellen, muss man das Display zuklappen. Wofür dann natürlich die Erkennung "Display zugeklappt" immer noch intakt sein muss. Viel Glück!
  6. Der Augensensor hat keinen Einfluss auf das beschriebene Verhalten
  7. Wenn ich durch den Sucher schaue und die Menütaste drücke, kommt das Menü auf dem Display, nicht im Sucher. Warum eigentlich? Die Kamera kann das Menü im Sucher anzeigen - wenn das Display zugeklappt ist (d.h. Display liegt verdeckt auf der Innenseite, nicht aussen) Ich finde das mit fortschreitender Alterssichtigkeit immer lästiger: Der Sucher hat einen Dioptrienausgleich, das Display (natürlich) nicht, also muss ich die Distanz zur Kamera vergrößern, um Einstellungen verändern zu können
  8. und ich hätte mich geärgert, dass ich dieses vermisste Feature nicht schon vorher entdeckt hätte 😃
  9. ist auch u.a. bei der X so. Die Gradationskurve wird man nicht los. Ist aber meiner Meinung nach auch nicht wirklich kritisch...
  10. spannend. Also ändert bei Betätigen des Umschalters (konfiguriert auf mode 2 als AF-Umschalter) sich nicht nur die AF-Einstellung (schwarz markiert), sondern auch der Auslösemodus (rot markiert)? Wie hast du das geschafft?
  11. Ja. Den AF-Mode S-AF/C-AF/MF.... (sorry, verwende die Kamera mit englischem Menü aufgrund der etwas kuriosen deutschen Übersetzungen, daher die englischen Begriffe). Die FN-Schalterkonfiguration Mode 2 lässt in ein Submenü verzweigen, in dem man wählen kann, welchen der AF-Parameter (Modus, Fokuspunktgröße und -position) man konkret schalten möchte Für mich ist Sinn der Sache, den 1/2-Umschalter als AF-Umschalter zu konfigurieren, die Effizienz. Und der AF-Modus ist eben nur ein Teil der Geschichte. Daher ist eben der Wunsch, dass in das Submenü des FN-Schaltermode 2 noch eine Option
  12. Ich auch, aber ich will nicht nur den AF damit umschalten, sondern auch den Auslösemodus. Der FN-Umschalter für AF lässt sich nur konfigurieren, dass er - AF mode - AF target mode - AF target point schaltet, aber eben nicht, ob Serienbild oder Einzelaufnahme
  13. Ja, funktioniert natürlich, aber doch ein bisschen anders. Die Multi-Funktion ist zweistufig, also wenn es dann schnell gehen soll (Wildlife) und ich die ISO verstellen will, dann liegt auf der Taste dann garantiert die WB, die Formatumschaltung oder die Lupe
  14. Ja, man kann die Taste des Joysticks belegen. Bei der E-M1III ist das Joystickverhalten anders: Das Drücken des Joysticks in eine Richtung eröffnet mir gleichzeitig die Möglichkeit, die Feldgröße mit den Rädern zu verstellen, daher bleibt bei der 3er die Joystick-Tastenkonfiguration frei für eine andere Funktion (zB AF Home)
  15. Ich klinke mich auch mal hier ein, um ein paar Wünsche bzw. Verbesserungsvorschläge anzubringen. Das meiste davon sind meiner Meinung nach reine Firmware-Themen, die auch schon von anderen angemerkt wurden. Als Besitzer mehrerer Generationen von Olympus-Kameras bemerke ich, dass bei manchem Generationswechsel die Usability (sorry für das Neudeutsch) etwas auf der Strecke bleibt. Dies ist für mich insbesondere bei der E-M1X und der E-M1III auffallend: Bei der Verwendung mit langen Tele-Brennweiten halte ich das Objektiv mit der linken Hand (da es das schwerere Teil ist und daher besser sta
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung