Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Manni

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    972
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

741 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

887 Profilaufrufe
  1. Ich weiß jetzt ehrlich nicht, ob Dir die Beantwortung der Fragen sooo wirklich etwas bringt. Denn zumindest Ferngläser sind keine Generalisten. Sind sie lichtstark und haben auch eine starke Vergrößerung, sind diese sehr schwer und nicht optimal fürs Wandern - aber z.B. für die Ansitzjagd gut geeignet. Sind sie leichter, aber nicht so lichtstark, sind sie gut fürs Wandern - aber "schlecht" in der Dämmerung/Nacht. Auch ist ein lichtstarkes Glas nicht für jeden sinnvoll, da das Auge mit zunehmenden Alter die ganz hohe Lichtstärke nicht mehr nutzen kann. Eine ältere Person würde also umsonst ein schweres Glas mitschleppen. Ein Glas mit starker Vergrößerung wird schnell seeehr schwer und man wird "Seekrank" beim Durchblicken. Ein Glas mit geringer Vergrößerung zeigt mehr Landschaft (größeren Winkel) und einen ruhigeren Durchblick. Ein Wanderer wird daher ein anderes Glas wählen, als ein Vogelbeobachter. Die Frage: "Welche Firma passt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis am besten zusammen ?" ist in meinen Augen nicht zu beantworten. Das hängt schlicht von Deinen Ansprüchen und Einsatzielen ab. Persönlich habe ich noch kein Fernglas in der Billigklasse erlebt, dass mir Freude beim Durchblick ermöglicht hätte. Was aber brauchst Du wirklich? Ab einer gewissen Leistung kostet jedes Prozentpünktchen mehr Leistung richtig viel Geld. Es ist nämlich nicht damit getan, einfach einseitig einen Faktor (z.B. die Lichtransmission zu erhöhen) - andere Faktoren wie Farbechtheit wollen ebenfalls berücksichtigt werden und zu einer "runden" Mischung zuammen gemischt werden. Bei der Lichttransmission spielt dann auch eine Rolle, ob diese nur auf einen bestimmten Höhepunkt getrimmt ist und danach abfällt, oder ob diese vielleicht nicht ganz so hoch ist, aber durchgehend höher ausfällt, wie bei dem anderen Modell. Es ist auch die Frage, ob Du den Qualitätunterschied zwischen einem 800,- EUR Modell zu einem 2.000 EUR Modell feststellen kannst. Tagsüber wahrscheinlich eher nicht, im Dunklen kannst Du aber wohl ein paar entscheidende Minuten länger sehen. Willst Du das Glas nur gelegentlich im Urlaub nutzen, brauchst Du wohl kein Spitzenmodell. Wenn Farbe, Brillianz, Schärfe, Lichtstärke und eine gute Herstellungsqualtät jedoch eine Rolle spielen und eine häufige Nutzung erwartbar ist, würde ich schon tiefer in die Tasche greifen. Für letzteres kann ich persönlich nur Optiken von Zeiss, Swarovski und Leica empfehlen. Im Mittelfeld gibt es eine ganze Reihe von Lieferanten, Für mich selbst habe ich als Kompromiss ein 8x42 von Swarovski gefunden.
  2. Ich bewundere Deine Mechanik-Kenntnisse. Ich habe zwar zugegebenerweise keine, mein FT 2,8-3,5/50-200 klappert aber auch etwas. Und das schon seit rund 10-11 Jahren. Es ist immer noch mein Lieblingsobjektiv, musste noch nie in Reparatur und hat auch in 2021 noch einen ordentlichen Gewitterregen ausgehalten. Aber Hauptsache man kann sich was einreden. Übrigens: Von Cato dem Ältren wird berichtet, dass er seine Reden mit dem Satz "Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss" beendete. Jetzt, über 2.000 Jahre später, ist dieses Zitat hier wohl angepasst worden und wird offenbar von Einigen sinngemäß in vielen Threads benutzt: "Im Übrigen bin ich der Meinung, dass OMDS um jeden Preis in die Knie gezwungen werden muss"
  3. Jetzt wird`s aber langsam ziemlich wüst und überaus spekulativ. Brauchen wir jetzt unbedingt ein "WOW"-Ersatzthema??? Also, man kann sich auch schon was einreden...
  4. Manni

    Makros

  5. Befürchte, dass Du dann grundsätzlich hier keinen Like setzten wirst....
  6. Da kann evtl. auch noch der Treiber der Grafikkarte eine zusätzliche Rolle spielen. So hat z.B. Nvidia (ich meine im 2. HJ 2021) Updates für die RTX -Karten rausgegeben, die explizit Funktionen von den Topaz Programmen unterstützen (oder verbesserten?)
  7. Ich denke, man muss sich klar werden, was man fotografieren will. Für die Reise würde ich wahrscheinlich das 12-100mm vorziehen - es würde mir dann zumindest ein weiteres leichtes Tele ersparen. Dieser Punkt kann das Mehrgewicht und auch die Größe des 12-100mm gut ausgleichen. Ob ein 8fach Zoom ein 3,xfach Zoom in der Bildquali wirklich erreicht oder nur aggressiver in der Cam verarbeitet wird, weiß ich nicht. Natürlich gleicht der zusätzliche Stabi einiges bei der geringeren Lichtstärke aus. Persönlich stehe ich aber mehr auf Lichtstärke (Freistellung) und nutze daher zu Hause lieber die Kombi 2,8/12-40 und 1,8/75mm
  8. Ich habe das 2,8, 7-14mm jetzt genau 2 Jahre und bin sehr zufrieden damit. Das Objektiv sieht fast so aus wie das 12-40mm ist aber noch ein Stück größer und schwerer. Das könnte für mich inzwischen schon ein Grund sein, müsste ich mich jetzt neu entscheiden, evtl. das 8-25mm zu wählen. (Ich merke inzwischen doch jedes Gramm in meiner Fototasche. Geht es aber um die reine Brennweite, würde das 7-14mm meine erste Wahl bleiben. So ein Millimeter weniger - macht, wie schon oben erwähnt, doch was aus. Die bessere Lichtstärke kann sich auch positiv auswirken - z. B. bei der Sternefotografie. Wenn man - so wie wir beiden - auch das 12-40 hat, ist das 8-25 ist das letzte dann ja auch etwas doppelt gemoppelt. So weit mir bekannt, hat das 12-40mm ja seine relative "Schwäche" im oberen Bereich und ist auch lichtstärker.
  9. Manni

    Nebel über der Weser

    Einfach klasse!!!!
  10. Dieses Bild möchte ich noch gerne nachreichen... EM1 MIII mit 2,8-3,5/50-200mm, 169mm, f=4,5, ISO 400, 1/800sek.
  11. Rotkehlchen im Wald EM1 Mark III Oly 2,8-3,5/ 50-200mm mit 200mm 1/400 sek, F=3,5, ISO 200
  12. Graugänse im Flug EM1 Mark III Oly 2,8-3,5/ 50-200mm mit 200mm 1/800sek, F=4,0, ISO 400
  13. Manni

    Tiere in freier Wildbahn

  14. Manni

    Bremen + Schnee

    Ein tolles Bild. Bremen mal anders...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung