Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

OhWeh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.521
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

528 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über OhWeh

  • Rang
    OhWeh

Letzte Besucher des Profils

1.189 Profilaufrufe
  1. D. fullonum ist die Wilde Karde, hat aber als Synomym auch D. sylvestris: http://daten.bayernflora.de/de/info_pflanzen.php?taxnr=1980&suchtext=Dipsacus fullonum &g=&de= Zur Weberkarde zitiere ich Wikipedia: "Die Weber-Karde (Dipsacus sativus (L.) Honck., Syn. Dipsacus fullonum Huds. non L.[1]), auch Rau-, Woll- oder Tuchkarde, wird auch Kardendistel oder Kardel genannt und ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Kardengewächse (Dipsacoideae). Heute wird sie oft auch nur als eine Unterart (Dipsacus fullonum L. subsp. sativus (L.) Thell.) der Wilden Karde (Dipsacus fullonum L.) aufgefasst. " Sprich: D. fullonum L. (von Linné) ist die Wilde Karde. Linné bezeichnete die Weberkarde als D. sativus: http://daten.bayernflora.de/de/info_pflanzen.php?taxnr=6756
  2. Libellen warten am Teichrand auf Beute
  3. Wald-Storchschnabel blüht auch in der heimischen Wiese
  4. Früher gab es Porsche Diesel, die ich auch gern hätte. Mit Balkenmäher! (Nummernschild natürlich verändert)
  5. OhWeh

    Fadenzähler...

    Was mich an diesem Bild (saubere Arbeit!) stört, sind nicht die Kleinigkeiten sondern die "Struktur" in der Linse hinten. Mir ist klar, dass das kein Linsenfehler ist, es schaut aber so aus.
  6. Pass bei der Rötelmaus auf, ich hatte nach einer Fotosession den Hantavirus - glücklicherweise nur kurz hohes Fieber, keine Nierenschäden. Beide Bilder mir etwas zu sehr von oben.
  7. Die Wicke: sehr stimmige Bildkomposition.
  8. Tolles Bild, das gleichzeitig zeigt: Ackerraine? Das war mal. Heute gibt es nicht mal ein paar cm als Wandergasse für Tiere.
  9. OhWeh

    Muscheln

    Die Gemeine Teischmuschel Anodonta anaitina steht auf der Roten Liste Bayern "nur" auf der "Vorwarnstufe Bachmuscheln Unio crassus hingegen sind vom Aussterben bedroht, also Rote Liste 1 Bei der gewimperten Öffnung wird Wasser angesaugt und Nahrung ausfiltriert; an der glatten Öffnung wird das Wasser wieder ausgestoßen.
  10. Das könnte das Dreiklauer-Stadium eines Maiwurms (Ölkäfer) sein, mit dem sich der Kleine an eine Wildbiene klammert, wenn diese die Blüte besucht. Der Dreiklauer lässt dann los, wenn die Wildbiene den Pollen in die Brutkammer eingetragen hat. Dort tötet er das Ei/die Larve der Wildbiene und ernährt sich von dem angelegten Pollenvorrat. Stichwort Parasitismus.
  11. Ja, das Bild zeigt - wieder mal - wie stark die Qualität dank Digitaltechnik gestiegen ist. Ein Wahnsinn!
  12. OhWeh

    Sonnenaufgangsrelief ...

    Prima! ich könnte mir vorstellen, unten den VG abzuscheiden, so dass nur noch drei blaue Farbflächen vor dem Himmelsverlauf übrig bleiben --> grafische Wirkung.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.