Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

OhWeh

Members
  • Content Count

    2,419
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

283 Excellent

About OhWeh

  • Rank
    OhWeh

Recent Profile Visitors

942 profile views
  1. Prima Bilder! 👍 Wir waren vor einer Woche schon glücklich, das Füttern (4 Flügge) durchs Fernglas beobachten zu dürfen.
  2. OhWeh

    P5220272 (2).jpg

    Für mich ein Wahnsinnsbild! Gratuliere.
  3. Monokultur im engeren Sinn nicht, weil ja sonst alles grün oder braun wäre. Aber klar was Du meinst: Riesenschläge ohne Hecken, Feldgehöze, etc. Agrarindustrie.
  4. Heute in Oberfranken: 1 Turmfalke 2 Flussseeschwalbe 3 Graugänse mit Nachwuchs
  5. Mineraldünger auf Wintergetreide Vermutlich Fungizde auf Rapsfeld
  6. OhWeh

    Endemit

    Ein Endemit ist in der Biologie eine Pflanze oder ein Tier das nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommt. In dem Fall nur in Bayern und hier nur im Alpenvorland: http://daten.bayernflora.de/de/karte.php?taxnr=6725
  7. OhWeh

    Endemit

    Das Bayerische Löffelkraut gibt es nur sehr selten.
  8. Ergänzung: ein Weibchen ist es. Hier ein Paar: http://www.fotografieforum.at/index.php?thread/193-spinnen-sammelthread/&postID=73309#post73309
  9. OhWeh

    Tattoo Convention Worms

    Intimpiercing: Du hast einen Ring durch die Kameraöse ziehen lassen? 😉
  10. OhWeh

    Mister Blue

    Schärfe, Unschärfe, Farben, Perspektive - wunderbar. Bei Kerbtier.de sagt man Dir, wie er heißt.
  11. OhWeh

    Hufschmied bei der Arbeit

    Hast Du da noch mehr vor und nach dem Eisen anpassen? Also an der Werkbank, etc. Die Bilder gefallen mir sehr gut.
  12. ...kann es teuer werden. https://www.lensrentals.com/blog/2019/04/removing-fly-from-weather-sealed-canon-70-200mm/ Also immer schnell die Rückkappe aufs Obi, wenn man es abmacht 😉
  13. Da sag noch mal jemand, mFT wäre zu groß und zu schwer für kleine Krallen. 😉 Prima erwischt.
  14. Meine Frau und ich machen heute Abend wieder einen öffentlichen Vortrag über (unseren) naturnahen Garten. Erster Teil zeigt, wie so was aussehen kann, zweiter Teil zeigt dann, was (an Tieren) alles darin lebt (und sich teilweise vermehrt). Meine Frau und insbesondere ich senden Bilder, meist positive, aber auch negative (tote Tiere, Umweltzerstörung) an die Bildagentur des LBV: https://naturfotos.lbv.de/. Damit können die vom LBV kostenlos verwendet werden. Hin und wieder wird auch mal ein Bild verkauft, dann bekommen wir die Hälfte vom Geld. Im Leben außerhalb des Fotografen kümmern wir uns ehrenamtlich um Naturschutz: Biotoppflege (entbuschen, abheuen, ...), Wiesenbrüterschutz (konkret bei uns Kiebitze und Braunkehlchen), meine Frau unterstützt Bauern (die dabei Hilfe brauchen) dabei, aus intensiven Grünland und Äckern wieder Blühwiesen und extensive Äcker zu machen, wir monitoren Vögel https://www.dda-web.de/index.php?cat=monitoring&subcat=ha_neu&subsubcat=aktuell , wir kartieren auch mal Fledermäuse und Mauersegler, damit die Nester/Quartiere nicht zerstört werden, und es gibt noch diverses mehr. Als Konsumenten kaufen wir sehr viel ökologische Lebensmittel, aber auch Kleidung (Biobaumwolle, etc.) Man kann viel tun. Man kann aber auch einfach mal mit irgendetwas anfangen, ohne zu sagen das schaffe ich alles nicht. Denn Naturschutz soll Spaß machen! Wir merkten, dass vermeintliche Einschränkungen (war gerade bei Nieselregen mit dem Rad nicht mit dem Auto auf dem Wochenmarkt) gar keine sind.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.