Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

OhWeh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.497
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von OhWeh

  1. Das 2/35-100 ist vom AF langsamer, aber gerade bei schwierigen Lichtsituationen zuverlässiger als das 2/14-35. Tragbar? Auf eine Bergtour möchte ich es nicht mitnehmen, aber bei AVL ist es für mich unverzichtbar.
  2. Du hast prima herausgearbeitet, wie die Nachtkerzen in der Dämmerung aufgehen und dann richtig heraus leuchten! Lass die Samenstände über den Winter stehen, Distelfinken und andere lieben die Samen! Ein Nordamerikaner, der von unserer Tierwelt gemocht wird.
  3. OhWeh

    PA098248 a, Hornissenpaarung 1,.jpg

    Danke, hast Du dieses tolle Erlebnis mit uns geteilt!
  4. Auch in der Gartenwiese: Wiesen-Storchschnabel mit kleinem Heuschreck
  5. OhWeh

    Wespen Nest ......

    Sehr schön, wie man die unterschiedlichen Entwicklungsstadien sieht.
  6. Das Feature sei Euch gegönnt, aber ich wechsle eine Karte in unter 10 Sekunden (man muss natürlich die Ersatzkarte in griffbereit haben, klar). In Stresssituationen möchte ich hingegen keine Bilder löschen. Da fluche ich danach, dass es die falschen waren.
  7. Danke, konnte ich heute sofort gebrauchen. So ohne Menüumweg ist es in Ordnung.
  8. OhWeh

    Morgennebel ...

    Tolle Stimmung.
  9. d.h. ich muss bei Displayaufnahmen jedes mal im Menü fummeln, denn der Augensensor macht das Display jetzt oft unbeabsichtigt dunkel.
  10. Laut Reinhard Wagner ist der Augensensor nun (nicht einstellbar) so wie bei der E-M1x, sprich er ist leider auch bei aufgeklapptem Display aktiv. Etwas, was ich auch gerne wieder los hätte, sprich ich hätte gerne das ursprüngliche Verhalten der E-M1.2 zurück.
  11. OhWeh

    Ornithologischer Beistand.....

    Ich sage mal Steinschmätzerweibchen. In D bzw. Mitteleuropa? Schönes Licht!
  12. Ich sehe Unterschiede, könnte aber bei dem Motiv nicht sagen, welches Bild besser ist.
  13. Der MC-14 wird übrigens über Shims also Distanzscheibchen kalibriert. Wenn man Lens-Rental glauben darf (und die wissen was sie machen). so ist das das Standardverfahren bei Objektiven.
  14. OhWeh

    Kleines Wiesenvögelchen

    Ich mach auch sehr gerne mit dieser Kombi Nahaufnahmen. Weshalb ich mich auf den MC-20 freue.
  15. Ein tolles Tier sehr schön fotografiert!
  16. Die räumliche Tiefe durch die Wiederholungen, die wunderbar verschiedenen Gelbtöne, die am Ende des Gangs mit grün und rot kontrastieren. Die Spiegelung rechts, die die an sich langweilige Symmetrie auflöst.... Dazu die grafische Wirkung der Downlights ... ein kleines Meisterwerk. Ich hätte auch abgedrückt. Einfach geil, deshalb danke fürs Zeigen.
  17. Der Meiserich schaut in den Sucher, der ist aber dunkel, weil ja das Display aufgeklappt ist. Das ist also so ein Show-Vogel wie Trumpf und Co. die durch Ferngläser schauen, auf denen noch die Objektivklappen darauf sind. Kurz gesagt: alles Fake!
  18. Man findet im KB Bereich nur sehr selten 1200 mm-Teles mit einer Blende größer 1:11 😉 Die Jungs mit den großen Sensoren und schweren Linsen sind auf Stativ angewiesen, deshalb können sie keine zwei Schritte nach links oder rechts gehen, um den HG zu optimieren, aber das lernen sie noch.
  19. Mich zum Beispiel 🤣 😂 Der war nicht gut! Bei 600 mm Brennweite bzw, 1200 mm KB-Brennweite bin zumindest ich für jedes bisschen Schärfentiefe dankbar. Aber wenn Du nur ein Auge vom Neuntöter oder nur einen halben Fühler vom Schachbrett scharf haben möchtest ...
  20. Das klingt wirklich gut, ein danke schön an Japan.
  21. OhWeh

    Profi Workshop

    Die schauen aber sehr kritisch. Sind bestimmt Nikon-Fans.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.