Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Olympikus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    419
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

155 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Keine Sorge ! wenn Ihr so weiter macht mit Schnäppchen hier und da .. kommt irgendwann das Super-Schnäppchen : Biete CaNikon gegen Euer (m)FT-"Geraffel" mit 110% Rabatt ... und wollt Ihr dann auch drauf springen , weil´s so günstig ist - oh Mann , ich dachte der Scheis* mit Geiz ist Geil wäre endlich an uns vorüber gegangen ... aber weit gefehlt -es gilt immer noch : Hauptsache BILLIG
  2. Olympikus

    Suche 7-14 mm f/4.0

    Servus KPK , die Kristallkugel ist nun leider gerade das Objektiv , das ich gewichtsbedingt behalten will (zumindest noch) . Aber da Du die unvergleichliche Bildqualität der top-pros zu schätzen weißt , biete ich (ungefragt) gerne mein 14-35mm/F2 und ganz besonders das legendäre 35-100mm/F2 an . Bei Interesse gerne PN - über den Preis würden wir uns einig werden , ggfalls auch noch (als Dreingabe das 50mm/F2. ). Gruß Ralf
  3. hättest du "priority" gewählt , wäre sie vor 12 Uhr gekommen . 🙄 vor 4 Wochen hätte ich diesen vorwurfsvollen post vielleicht nicht abgesetzt , aber jetzt... kannst du dir im entferntesten vorstellen , was es heißt , eine 17-Mio.-Stadt (Shenzhen) in den kompletten lockdown zu versetzen , Schiffahrtsrouten teilweise zu blockieren oder umzuleiten und dann auch noch einen Irren als entfernten Nachbarn zu haben , der durchaus logistische Kapazitäten bindet , die nichts mit OMDS oÄ zu tun haben . Ein klein wenig mehr an südländischer Gelassenheit würde auch deiner Seele gut tun .
  4. Der verkauft leider keine OM-1 , aber Fielmann hat Brillen , mit denen man auch kleinere Schriften gut lesen kann , odrrr sooo
  5. bist Du das auf dem letzten Bild ??? muß wohl sein , Dein Name steht ja direkt daneben,hi,hi,hi Ich bin gespannt dabei und denke , daß nicht alle Bilder mit dem (OMDS) Tablet gemacht sind - gibt´s auch Bilder mit der Combo mit dem 150-400 ?
  6. Nachdem ich bei der Vorstellung der OM-1 bei Sauter in München meine top-pros vergessen hatte 😱 , würde von den begeisterten OM-1 -in-Händen-Habern bitte Einer oder zwei einen Kommentar zum AF-Verhalten mit top-pros abgeben - please !
  7. Hier war für mich der Zenit des threads - ein übergangener Ex-Visionär spekuliert mangels Kamera über ein Datenblatt - wurde zurecht von der geneigten Leserschaft gerügt . Die weiteren inzwischen 54 Seiten habe ich nur noch überflogen , weil man hat sich ja auf Wongs Niveau begeben und verliert in meinen Augen den wichtigsten Aspekt der OM-one ganz aus den Augen : die "Neuen" haben offensichtlich nicht nur die Reste der überlagerten Sensoren , etc. verarbeitet , um Kasse zu machen , sondern sind um Verbesserung des mFT-Nischenproduktes besorgt ! Anstatt sich über ein deutlich verbessertes Produkt zu freuen - ja ich hätte auch ein GPS als selbstverständlich erwartet , aber.... , wird auf den ersten Seiten bei einem erfreulich passenden Einstandspreis seitenlang über Dreingaben gebettelt und jetzt ohne eine Kamera in der Hand zu haben erfreuliche Datenblatt-Ergebnisse angezweifelt oder zerredet - muß das sein ? Bei der M1 haben alle auf das Erscheinen gefiebert und gespart , bei der Mk II hat Olympus den optimalen Erscheinungstermin schon verpasst und danach gab´s nur noch marketing-Disaster . Jetzt haben wir alle zurecht gezittert , ob das gesamte Equipment wertlos wird ob der heran rauschenden Heuschrecke - und nachdem mit echter Verspätung etwas anderes kam , nämlich eine deutlich verbesserte Mk-III , die sicher nicht in der Form in den Olympus-Schubladen mit gekauft wurde , wird hier kein Freudenfeuer gezündet , sondern unklare specs breit getreten und evtl positive Werte angezweifelt ... da fehlen mir ehrlich die Worte . (Apple hat mit dem schwachsinnigen Häppchenweise-was-rauslassen bevor das Produkt vorgestellt wird - aber die beherrschen es perfekt , ihre Fangemeinde positiv anzufixen - bei allen Nachahmern und hier speziell geht das komplett ins Negative ) .
  8. Man möchte über diese Aussage bei einem Top-Wow-Premium- was-auch-immer-Produkt lachen - wird aber leider bei der seitenlangen Diskussion in diesem thread über einen kostenlosen Beipack-Akku eines Besseren (?) belehrt ... ich war eigentlich nur froh , daß es wirklich weiter geht mit MFT - nicht nur noch schnell eine aufgehübschte M1-X mit überlagerten Sensoren auf den Markt gebracht und ex-und-hopp ! Immer wieder interessant , wie schnell es zwischen MFT stirbt und mir fehlt aber das allerletzte Gadget bei der Wow-Kamera wechselt . ist das typisch for professionels ?
  9. .... dann solltest du vielleicht deinen Bekanntenkreis etwas erweitern . Mit einem Teleobjektiv und hier in diesem Zusammenhang sollte ich eher von Tunnelblick reden , sieht man nur , was man sehen will !
  10. So so ? Ich erinnere mich noch allzugut , von RW wegen so einer Bemerkung kurz vor dem Exitus zu stehen uns später hat keiner diese meine Meinung unterstützt ! jetzt sind auf einmal alle klüger... zum aktuellen Thema : die neue Organisation kann m.E. unmöglich eine Neuentwicklung vorstellen . Wenn sie nicht etliche (!) halbfertige Olympus-Entwicklungen aus deren pipeline als Übergang für die ersten zwei Jahre mit gekauft haben , geht es nur um Gewinnbringende Abwicklung .
  11. eine gelungene Bildbearbeitung , gefällt mir . allerdings würde ich mir das Anzug-Revers bei einem Kollegen des Maßschneiders nacharbeiten lassen ...
  12. Danke für Dein Eingehen auf meine Kritikpunkte an Olympus , ich denke , man merkt , daß es kein Nachtreten sein sollte , was auch Niemandem helfen würde , sondern ein gewisses Unverständnis ist, wie man ein so bedeutendes Alleinstellungsmerkmal , wie exzellente optische Qualität in kleinem Gehäuse verspielen konnte . Aber wahrscheinlich werden jetzt Viele innerlich aufschreien und sagen , die heutigen pro-Objektive sind schärfer als die top-pros jemals waren ... ja stimmt ! aber der Joghurt schmeckt heute auch zehnmal intensiver (penetranter ?) als der Naturjoghurt aus biologischen Zutaten jemals schmecken könnte . In meinen Augen sind wir heute zunehmend optisch genauso verbildet wie wir tagtäglich geschmacklich verbildet werden . Wenn ich heute eine Reihe Bilder auf dem Schirm durchlaufen lasse , iPhone/ Olympus gemischt , fällt meiner Frau sofort auf , daß bei dem Photo (35-100mm) der Hintergrund aber unscharf ist ... Das ist jetzt überhaupt nicht sexistisch abwertend gemeint , sondern das Alltagsproblem . Ich habe zunehmend begonnen die geschmeidigen Aufnahmen mit dem 14-35 , dem 35-100 und ganz besonders dem 90-250mm mit Topaz nachzuschärfen , bis mich endlich ! ein Forums-Kollege hier trocken zurecht gewiesen hatte : "diese Aufnahme ist völlig überschärft - sowas kann ein 35-100mm-Objektiv nicht liefern ! " (und soll es auch garnicht ! muß ich heute sagen ). Dieses ewige Hinauszögern und Ankündigen der sog "Wow"-Kamera läßt mich eher befürchten , daß ich mich von alledem verabschiede , auf jedenfall , wenn die Neue nicht mehr in der Lage ist , die premium league der Olympus-Objektive zu nutzen .
  13. Auch wenn ich nicht jeden einzelnen post akribisch genau gelesen habe , fallen mir zwei Punkte auf : 1. Man tut sich als TO leichter , wenn man überlegt von KB auf mFT zu wechseln - die Argumentation ist eine völlig andere , obwohl die Grundlagen die Gleichen sind . 2. Wenn es in der Argumentation gegen KB eng wird , werden die (zugegebenermaßen unvergleichlichen) top-pros mit Bild-Dokumentation herangezogen , um eine annähernde Äquivalenz der beiden Systeme zu beweisen . Die optische Berechnung bei FT und mFT ist doch bei den Objektiven gleich , oder ? (im Gegensatz zu analog/digital) . es brauchte seinerzeit also "nur" eine up to date Motorisierung und eine neue Software , um aus den FT-top pros die absolute top line Objektiv-Serie für OM-Ds zu produzieren und die mFT-Objektive auf gute Qualität bei niedrigstem Gewicht zu produzieren . Schade ! marketing wird leider immer häufiger überbewertet - kurzfristig auf den momentanen Markt reagieren statt strategisch den Markt zu beherrschen .
  14. Kann ich sehr gut nachempfinden . aber Nostalgie ist wie Opium für die Seele aber leider erlebt man dieses Gefühl erst richtig im Alter und da ist die Versuchung groß , die Schulter zu entlasten . Ich hatte gehofft , mit dem 12-100mm Objektiv zumindest 2 top-pros ersetzen zu können ... Brennweiten-mäßig ja , aber ... und trotzdem trenne ich mich nach und nach Gewichtsbestimmt . Meine nachhaltig schönsten Aufnahmen habe ich mit dem Traum 90-250mm gemacht , dann die mit dem 35-100mm , aber wohl auch , weil die aufgrund von Gewicht und Größe meistens geplant und entsprechend komponiert waren und nicht so nebenbei geknipst .
  15. DasProgramm ist nur noch bis morgen für 199,- $ statt 299 $ on sale . Wer den Promo code von Dave Kelly´s tutorial eingibt , kann den Preis nochmals um 30$ reduzieren . Ich habe das Programm eben für 151 EUR herunter geladen . m.E. eine sinnvolle Ausgabe der promo code lautet : DAVIDKELLY Gruß Ralf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung