Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'EM1'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Olympus Forum

  • Olympus-Produkte
    • Olympus News und Aktionen
    • Olympus OM-D / PEN Kameras
    • Olympus M.Zuiko Objektive
    • Olympus OM-D- & PEN-Zubehör
    • Micro Four Thirds allgemein
    • Olympus E-System, Four Thirds und Altglas
  • Fototechnik und -gestaltung
    • Software, Bildbearbeitung & Archivierung
    • Video
    • Tipps & Hilfestellung
  • Forum / Community
    • Willkommen & Vorstellung
    • Events & Usertreffen
    • Success Stories
    • Small Talk
    • Gesuche
  • Bilder
    • Menschen & Portrait
    • Landschaft
    • Experiment & Kreativ
    • Sport
    • Technik
    • Architektur
    • Tiere & Natur
    • Reise und Ausflüge
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Programm
  • Oly-Hackers's Hardware-Forum
  • Münchner Olympusstammtisch's Themen
  • Münchner Olympusstammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Themen
  • Kölner Olympus Stammtisch's Kölner Olympus Stammtisch
  • Saarland-Pfalz-Bergstrasse's Themen
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Themen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Termine
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Termine
  • Lightpainting (Lichtkunst)'s Termine
  • Olympus Stammtisch Karlsruhe's Termine Fotostammtisch Karlsruhe

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Über mich

174 Ergebnisse gefunden

  1. Da platze ich doch vor Stolz. Wie ich eben erfahren habe werden in der nächsten Wildkatzen Broschüre des B.U.N.D. auch Fotos von mir sein. Desweiteren bin ich, meines Wissens nach, der einzige Hobby/Amateur Knipser der beim Wildkatzen Jubiläumstreffen im Schwarzwald dabei ist. Nichts glamouröses aber ich freue mich und bin auch etwas stolz auf mich.
  2. DocUnity

    Bremerhaven Lights

    Blick auf die Bremerhavener Skyline zu 40. Festwoche. Foto wurde bereits 2014 aufgenommen und eben erst im Archiv wieder entdeckt und entwickelt. HDR Aufnahme aus 5 Belichtungen.
  3. Berlinalex

    Venedig - Campanile di San Marco

    E-M1, ZD 7-14mm (@9mm) F9; 30s; ISO 200 Venedig bei Nacht: Ein Blick auf den Markusturm. Best of Titelbilder
  4. MasterMind

    Eye of a Needle

    Heute zeige ich das letzte Bild meiner jüngsten Serie. Es handelt sich um den Tower185 in Frankfurt. Dieses Hochhaus ist fotografisch schwierig, weil einerseits das Gebäude versetzt zu dem Vorhof steht und andererseits der Vorhof nicht symmetrisch geschnitten ist. Vielmehr verjüngt sich der Vorhof zur Straßenseite wie ein Wassertropfen, dies allerdings wieder nicht symmetrisch sondern mit unterschiedlichen Winkeln der beiden Schenkel. Dieser Umstand macht das Motiv anspruchsvoll, zugleich aber auch sehr interessant. Ich hoffe, dass Euch das Bild gefällt. Danach lasse ich Euch vorerst mit meinen Bildern in Ruhe -- versprochen! ;-)
  5. MasterMind

    I.G. FARBEN

    Das I.G.-Farben-Haus in Frankfurt ist ein geschichtsträchtiger Bau. Es wurde von Hans Poelzig entworfen und als Zentralverwaltung für die I.G. Farben AG, das seinerzeit größte Chemieunternehmen der Welt, von 1928 bis 1931 errichtet. Obwohl noch vor der Machtergreifung der Nazis geplant und im Stile des Neoklassizismus und mit Elementen des Bauhaus errichtet, erinnert das Bauwerk mit seinem 250 Meter breiten Baukörper noch heute an die Verstrickungen und Verbrechen der IG Farben während des zweiten Weltkriegs. Nach Kriegsende zog die amerikanische Militärverwaltung unter Dwight D. Eisenhower in das unversehrte Gebäude und richtete dort das Hauptquartier der US Streitkräfte ein. Bis Mitte der 1990er Jahre wurde das I.G.-Farben-Haus von den Amerikanern genutzt und danach vom Land Hessen erworben. Seit 2001 beherbergt das Gebäude einen Teil der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Im Jahr 2009 wurde das Gebäude in "Poelzig-Bau" umbenannt. Das Bild wurde mit der EM1 sowie dem neuen M.Zuiko 7-14 bei 10mm, ISO 200 und F 4.5 aufgenommen. Das Panorama wurde aus 11 Einzelbildern erstellt.
  6. MasterMind

    - QUANTITATIVE LOCKERUNG -

    In diesem Gebäudeteil der EZB wurde am Donnerstag die Pressekonferenz abgehalten, in der die EZB ankündigte, ab März für insgesamt 1,2 Billionen Euro Anleihen aufzukaufen. Man kann nur hoffen, dass Herr Draghi bei dieser Entscheidung ähnlich erleuchtet war wie das Gebäude... Aufgenommen mit der EM1, Zuiko 11-22 und Pol + Rotfilter. Bearbeitung mit SilverEfex, PSE und Lightroom.
  7. MasterMind

    Dem Wahren Schoenen Guten.

    Die Alte Oper in Frankfurt, hier gezeigt in einer kontrastreichen schwarz-weiss Interpretation. Bildbearbeitung mit LR und SilverEfexPro.
  8. AchimF

    Kohlmeise

    Aufgenommen mit dem mFT 75-300 II an der E-M1 mit F 8.0, 1/800, ISO 400. Die Kamera stand auf dem Stativ, die Auslösung erfolgte über die WiFi-Funktion mit dem Tablet meiner Frau. Per Touch-Display ließ sich der AF problemlos auf das Auge legen und gleichzeitig auslösen. Eine sehr komfortable Methode der Tierfotografie :-)
  9. kgb51

    Chefkoch

    Dies ist das OOC-jpg ohne jegliche Bildbearbeitung. Den Eisvogel habe ich mit der Wi-Fi-Funktion meiner E-M1 gemacht. Es ist meiner Erfahrung nach die Methode, welche freilebende Vögel am wenigsten stört. Ohne Nutzung der Wi-Fi-Funktion hätte ich dieses Foto nicht machen können. Weil ich kein Tarnzelt dabei hatte. Weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass das Tarnzelt die Vögel enorm stören kann. Innerhalb einer Stunde hatte ich nach Entdeckung des Standorts das Bild auf dem Chip. Hinter einem Busch war ich für die Eisvögel unsichtbar und konnte mit dem Tablet im richtigen Augenblick, an der richtigen Stelle auslösen. Danke Olympus.
  10. MasterMind

    b e t r e t e n v e r b o t e n !

    Alles ist verboten!
  11. mandirun

    Tube

    Aufgeschnappt in Bregenz.
  12. horst

    Über dem Schlaraffenland

    Vor einigen Tagen war ich mit Sonja, Günter und Tom im Krokusparadies! Dort habe ich mich mal mit den Hummeln beschäftigt und es hat Spaß gemacht den kleinen Sumsern beim Sammeln zuzusehen. Anbei hänge ich noch die Beschreibung des heurigen Fotografen/innentreffen im Zillertal an. Fototreffen Zillertal 2015 vom Freitag 7. bis Sonntag 9. August im Hochmoor Sieben Mösern. Wir treffen uns am Freitag so gegen 14:00Uhr beim Gasthof Filzstein, wo wir auch untergebracht sind. Wir sind in diesem Jahr nicht mehr ganz im Zillertal sondern schon im salzburgischen Pinzgau, genau in Hochkrimml an der Grenze zum Zillertal. Anbei der Link zum Gasthof. http://www.filzstein.at/ Das Hochmoor ist von der Unterkunft in 7 Minuten erreichbar deshalb auch der Name „Sieben Mösern“! Besucht man das Moor sind Gummistiefel angebracht, bei warmer Witterung genügen auch Sandalen oder sonstiges Schuhwerk. Einer Wanderung auf den Plattenkogel steht bei schönem Wetter auch nichts entgegen! Neben dem Hochmoor kann man den Krimmler Wasser Fällen oder der Leitenkammerklamm einen Besuch abstatten, für dies benötigt man ein Fahrzeug. Sofern das Wetter passt steht einem Wochenende mit vielen Motiven, egal ob Landschaft, Makro, Blumen, Wasserfall, Unterwasser usw. nichts im Wege. Fast hätte ich vergessen „schwimmen oder baden“ im nahen Durlasboden Stausee ist auch noch eine tolle und erfrischende Sache. Am See kann man das Erfrischen und das Fotografieren perfekt kombinieren! Die Anmeldung sollte bis Mitte Juni abgeschlossen sein und kann per Telefon, PN, Mail, mündlich oder schriftlich erfolgen. Bitte nehmt ein paar Bilder mit, Beamer, Rechner und Leinwand ist vorhanden. Jetzt zu den Kosten, neben den Kosten für die Unterkunft, Essen und Getränke kommen noch € 8,50 für die Mautstraße dazu, kommt man aus dem Pinzgau entfällt diese, da man vorher abbiegt! Sonst sind keine Kosten zu erwarten. Bei Fragen bin ich gerne bereit diese zu beantworten, ansonsten freue ich mich auf eine rege Teilnahme, tolles Wetter, eine lustige Truppe und verbleibe mit Immergutlicht Horst Mail: yeti.horst@a1.net Tel: ++436643429878
  13. MasterMind

    TorHaus

    Es gibt viele Gebäude in Frankfurt, die sehr interessant, aber schwierig zu fotografieren sind. Hierzu gehört das 1984 von dem Architekten Oswald Ungers gebaute "Torhaus" mit seinen 117 Metern Höhe. Die Schwierigkeit besteht darin, dass das Gebäude aufgrund der umliegenden Bebauung nur schlecht zu erreichen ist. Auf der einen Seite ist das Haus vom Messegelände eingegrenzt. Auf der anderen Seite liegt die S-Bahnstation "Messe". So richtig gut ran kommt man also nicht. Ich bin eine ganze Weile durch die umliegenden Straßen gewandert und habe nach einer geeigneten Perspektive gesucht. Da sich mit einer parallelen Ausrichtung zur Front nichts machen ließ, habe ich mich letztendlich für einen etwas weiter entfernten Standpunkt entschieden. Von hier aus hatte ich wenigstens eine Totale des Gebäudes. Für mein Zuiko 11-22mm war das Gebäude zwar viel zu weit weg. Um das Torhaus aber dennoch möglichst formatfüllend abzulichten, habe ich das M.Zuiko 75-300 zum Einsatz gebracht. Dieses Objektiv ist nun nicht gerade meine Architekturlinse. Dennoch bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich hoffe, das Bild gefällt Euch auch.
  14. MasterMind

    Alta Turris

    Der Messeturm -- ein hoher Turm und Zentrum der Macht. Hier sitzt unter anderem Goldman Sachs. Gezeigt wird eine kontrastreiche SW-Interpretation. Verwendet wurde ein Polfilter und Rotfilter. Bildbearbeitung in LR, SilverEfex Pro und PSE.
  15. epple christian

    "zuiko- das Licht der Götter"

    Die e 300 war meine erste olympus slr. Auch wenn ich als Jugendlicher schon die az200 super zoom hatte...die habe ich verkauft. .Mir kam die idee, das Objektiv durch malen zu ersetzen. Das licht ist die energiequelle und erschüttert sogar die bezeichnung e 300 und 8mp.als zeichen der austauschbarkeit.... Nur olympus bleibt scharf....for ever.....Gruss christian
  16. MasterMind

    PENTAGON

    Blick nach oben, eingerahmt durch ein Fünfeck.
  17. Highlandpark

    ISO 1600

    Kamera: Olympus OM-D E M1 Objektiv: M.Zuiko 75mm 1:1.8 Blende: 1.8 Belichtungszeit: 1/160sec. ISO: 1600
  18. bernardo

    05 "Chrysopidae"

    01) 05 "Chrysopidae" 02) Camera: Em-1 03) Lens: Olympus Zuiko 20 mm+Macrotubus 04) Magnification: 2,4 mm, 7,2:1 05) Lens Settings: f 4, Iso 100, 1/8 sec. 06) Processing: LR, Helicon Focus, PS CC 07) Lighting: 3 LED 08) Steps: Stackshot 132 images 09) 06.10.2017
  19. horst

    früh morgens am Bergsee

    Im September konnte ich endlich meine Gehhilfen (Krücken) beiseite legen und eine kleine Bergtour unternehmen. Am 1. Tag fuhren wir mit den E-bikes bis zur Materialseilbahn der Zittauer Hütte in den östlichen Zillertaler Alpen. Von dort auf Schusters Rappen hoch zur Hütte wo wir übernachteten. Ganz früh habe ich mich auf die Socken gemacht um im Schein der Stirnlampe zum Oberen Wildgerlossee aufzusteigen. Nach ein paar Sternenbilder schob sich eine Wolkenbank durch das Wildgerlostal und es fing auch noch bei Tagesanbruch an zu regnen, also wieder mal umsonst aufgestanden? Als die Regenwolken abzogen tat sich dann dieser Blick auf die umliegenden Berglandschaft auf. Eines meiner tollsten Erlebnisse im Jahr 2016! Panorama aus 4 HF Aufnahmen. Liebe Grüße Horst
  20. Berlinalex

    Florenz - Ponte Vecchio

    E-M1, ZD 50mm F11; 15s; ISO 200 Eine Impression aus Florenz: Ein Blick über den Arno auf den Ponte Vecchio, älteste Steinbrücke und Wahrzeichen der Stadt.
  21. Thomas

    Terrakotta Armee 1600 ISO

    Terrakotta Armee Ausstellung
  22. n-dee

    Viszla

    Eigentlich fehlt hier ne Galerie mit dem Namen "Tiere"...
  23. MasterMind

    KALEIDOSKOP

    Das Bild ist das Ergebnis einer kreativen Spielerei, die im Rahmen der Teilnahme an einem Fotowettbewerb des Pictures Magazins entstand. Die Aufgabe war, aus einem Foto ein Kaleidoskop zu entwickeln. Um dies zu erreichen erfolgte die erste "mechanische" Bearbeitung in Photoshop Elements 13 durch mehrfache Spiegelung eines Bildausschnittes meines Fotos "Stargate" ([url=http://www.oly-forum.com/gallery/view/stargate?context=user_recent]LINK[/url]). Sodann habe ich in Lightroom mit der Farbgebung gespielt, Sättigung und Luminanz einzelner Farben erhöht und den Farbwert einzelner Farben verschoben. So entstanden verschiedene Farbvarianten eines Kaleidoskop-Bildes. Die "kreative Note" kam durch das Ineinanderkopieren verschiedener Ebenen mit Farbvarianten in Photoshop Elements zustande. Zudem habe ich einzelne Farbvarianten um 45 Grad gedreht, wodurch das Kaleidoskop noch an Komplexität gewonnen hat. Mit diesem Bild konnte ich den ersten Platz bei dem Wettbewerb belegen. Und über den Preis -- ein Softwarepaket sowie einen großformatigen Druck des Bildes -- habe ich mich natürlich ebenfalls sehr gefreut.
  24. DocUnity

    Licht und Rauch

    Habe gestern die Saison der Wohnzimmerfotografie eröffnet und ein wenig mit Rauch und Blitz experimentiert. Ein kleiner kreativer Schub. Vielleicht gefällt es ja.
  25. horst

    Eltz

    Mit dem Rad von Trier nach Koblenz, immer der Mosel nach! Neben Gaumenfreuden in fester und flüssiger Form schlug auch das Fotografenherz, nicht nur vom Treten in die Pedale schneller. Eine kurze Wanderung zur Burg Eltz durfte natürlich nicht fehlen, ist sie doch der Inbegriff einer Burg. Liebe Grüße Horst
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.