Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'panorama'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Olympus Forum

  • Olympus-Produkte
    • Olympus News und Aktionen
    • Olympus OM-D / PEN Kameras
    • Olympus M.Zuiko Objektive
    • Olympus OM-D- & PEN-Zubehör
    • Micro Four Thirds allgemein
    • Olympus E-System, Four Thirds und Altglas
  • Fototechnik und -gestaltung
    • Software, Bildbearbeitung & Archivierung
    • Video
    • Tipps & Hilfestellung
  • Forum / Community
    • Willkommen & Vorstellung
    • Events & Usertreffen
    • Success Stories
    • Small Talk
    • Gesuche
  • Bilder
    • Menschen & Portrait
    • Landschaft
    • Experiment & Kreativ
    • Sport
    • Technik
    • Architektur
    • Tiere & Natur
    • Reise und Ausflüge
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Programm
  • Oly-Hackers's Hardware-Forum
  • Münchner Olympusstammtisch's Themen
  • Münchner Olympusstammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Themen
  • Kölner Olympus Stammtisch's Kölner Olympus Stammtisch
  • Saarland-Pfalz-Bergstrasse's Themen
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Themen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Termine
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Termine
  • Lightpainting (Lichtkunst)'s Termine
  • Olympus Stammtisch Karlsruhe's Termine Fotostammtisch Karlsruhe

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Über mich

79 Ergebnisse gefunden

  1. jagabua

    Panorama Zusammenfluss

    gemacht aus 4 HiResshots
  2. Hurvinek

    P7080921_stitch.jpg

    © Frithjof Newiak

  3. hajowe

    Große Saarschleife bei Mettlach - Panorama

    Zum Abschluß: Ein Panorama der "Großen" Saarschleife, aufgenommen vom Turm des Baumwipfelpfades.
  4. hajowe

    kleine Saarschleife bei Hamm

    Dies ist die "kleine" Saarschleife bei Hamm, wenige KM von der großen Saarschleife, bei Mettlach, entfernt. Sie war zum Aufnahmezeitpunkt nicht vollständig einsehbar, da der Aussichtspunkt etwas zugewachsen war.
  5. pit-photography

    Gelb ...

    Bokeh-Pano mit Sonnenblumen und Landschaft

    © 2018 by pit-photography

  6. DocUnity

    Witwenmacher

    Waldpanorama nach der Breznizer Methode. Diese Foto besteht aus 50 Einzelbildern bei 80mm f/2.8. Fokussiert wurde auf den Baumstamm am Boden. Warum man sowas macht? Weis ich auch nicht, ich wollte es mal ausprobieren und auch wenn der Effekt nicht allzu deutlich ist, macht er das gewisse Extra in dieser Aufnahme. OLYMPUS M.40-150mm F2.8
  7. MasterMind

    I.G. FARBEN

    Das I.G.-Farben-Haus in Frankfurt ist ein geschichtsträchtiger Bau. Es wurde von Hans Poelzig entworfen und als Zentralverwaltung für die I.G. Farben AG, das seinerzeit größte Chemieunternehmen der Welt, von 1928 bis 1931 errichtet. Obwohl noch vor der Machtergreifung der Nazis geplant und im Stile des Neoklassizismus und mit Elementen des Bauhaus errichtet, erinnert das Bauwerk mit seinem 250 Meter breiten Baukörper noch heute an die Verstrickungen und Verbrechen der IG Farben während des zweiten Weltkriegs. Nach Kriegsende zog die amerikanische Militärverwaltung unter Dwight D. Eisenhower in das unversehrte Gebäude und richtete dort das Hauptquartier der US Streitkräfte ein. Bis Mitte der 1990er Jahre wurde das I.G.-Farben-Haus von den Amerikanern genutzt und danach vom Land Hessen erworben. Seit 2001 beherbergt das Gebäude einen Teil der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Im Jahr 2009 wurde das Gebäude in "Poelzig-Bau" umbenannt. Das Bild wurde mit der EM1 sowie dem neuen M.Zuiko 7-14 bei 10mm, ISO 200 und F 4.5 aufgenommen. Das Panorama wurde aus 11 Einzelbildern erstellt.
  8. Durbin

    Letzte Strahlen

    19.Juli 2007. Wir machten, wie jedes Jahr, Familienurlaub auf einer Nordseeinsel. An diesem Abend zog ich mal wieder allein los zum Photographieren, weil die Luft so gut war und das Licht interessant zu werden schien. Aber ich wollte nicht zum x-ten Mal einen Sonnenuntergang über dem Meer photographieren, ich wollte einen anderen, einen spannenderen Blickwinkel auf die untergehende Sonne. Also streunte ich über die Bohlenwege in den Amrumer Dünen und versuchte, eine schöne Silhouette der Dünengräser zu bekommen.
  9. AchimF

    Blick vom Niesen

    Dieses Panorama vom 2362 Meter hohen Niesen im Berner Oberland entstand aus 15 freihändig gemachten Aufnahmen. Da es nicht möglich war, sämtliche Bilder von einer Stelle zu machen, ohne im mittleren Bereich einige störende Gebäudeteile im Bild zu haben, habe ich von zwei unterschiedlichen Standpunkten fotografiert. Das Stitchen hat trotzdem keine Probleme bereitet, wohl auch deshalb, weil die Wasserwaage der E-M5 gute Dienste geleistet hat. Am Westufer (linker Bildrand) des 17,5 Kilometer langen und bis zu 3,5 Kilometer breiten Thunersees liegt die Stadt Thun, einige Kilometer weiter östlich, aus Blickrichtung diesseits des Sees, die Stadt Spiez. Am östlichen Ufer ist Interlaken zu sehen, der Name ist abgeleitet aus dem Lateinischen und bedeutet „Zwischen den Seen“. Dahinter folgt ein Teil des mit 14 Kilometer Länge etwas kleineren Brienzersees. Etwas rechts der Bildmitte ist in der hinteren Bergkette ein markantes dunkles Dreieck zu erkennen, das ist die berühmt-berüchtigte Eigernordwand. Es schließen sich Mönch und Jungfrau an und bilden gemeinsam das bekannte "Dreigestirn" des Berner Oberlandes. Das Kandertal im Vordergrund der rechten Bildhälfte gabelt sich im hinteren Bereich in Frutigen in zwei Zipfel. Nach links gelangt man nach Kandersteg, Eisenbahnfans bekannt durch die Autoverladung durch den Lötschbergtunnel, rechts kommt man nach Adelboden, im Winter Schauplatz eines Weltcuprennens.
  10. liane_n

    Abendrot

    Auf Anregung von Oly20 und Andy versucht, die Mystik noch etwas besser rüberzubringen. Ich denke nun ist es aber genug. Vielen Dank für Eure Tipps.
  11. horst

    wirklich oben bist du nie

    Nach einer kalten Nacht mit Bruder Günter (Zillertaler) im Winterlager der Zinnenhütte konnten wir den frostigen Herbstmorgen miterleben! Panorama aus 4 HF Bildern! LG Horst
  12. horst

    früh morgens am Bergsee

    Im September konnte ich endlich meine Gehhilfen (Krücken) beiseite legen und eine kleine Bergtour unternehmen. Am 1. Tag fuhren wir mit den E-bikes bis zur Materialseilbahn der Zittauer Hütte in den östlichen Zillertaler Alpen. Von dort auf Schusters Rappen hoch zur Hütte wo wir übernachteten. Ganz früh habe ich mich auf die Socken gemacht um im Schein der Stirnlampe zum Oberen Wildgerlossee aufzusteigen. Nach ein paar Sternenbilder schob sich eine Wolkenbank durch das Wildgerlostal und es fing auch noch bei Tagesanbruch an zu regnen, also wieder mal umsonst aufgestanden? Als die Regenwolken abzogen tat sich dann dieser Blick auf die umliegenden Berglandschaft auf. Eines meiner tollsten Erlebnisse im Jahr 2016! Panorama aus 4 HF Aufnahmen. Liebe Grüße Horst
  13. Frank Wächter

    Rheinauhafen Köln | 01

    Freihand-Panorama aus 3 Einzelaufnahmen. Olympus E-3, Zuiko 7-14mm, RAW, ISO 100, 1/160s, f9, 7mm (14mm KB)
  14. horst

    Nacht auf dem Plattenkogel

    Gestern am Abend mit Bruder Günter unsere neuen Olys ausprobiert! Panorama aus 6 HF Bilder, hatte das Voigtländer Nokton 10,5mm bei Blende 0,95 auf der Kamera!
  15. horst

    Tre Cime di Lavaredo

    Im Sommer tummeln sich tausende Menschen um das Weltnaturerbe Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten. Zieht der Herbst über die Dolomiten werden die Massenansammlungen von Tag zu Tag geringer. Haben die umliegenden Schutzhütten die Sommersaison beendet wird es ganz stad dort oben. Nur noch eine Hand voll Menschen so auch wir sind dann noch anzutreffen. Panorama aus 4 HF Bildern aufgenommen auf dem Sextenstein zur Rosa Stunde. Liebe Grüße Horst
  16. horst

    Zillertaler Urgesteine, oder "endlich Urlaub"

    Gestern habe ich schon ein längst geplantes Vorhaben ausgeführt, und zwar zur Wollgrasblüte hinauf ins Hauserkar. Ein schwaches Zwischenhoch bescherte uns gestern zwar recht frisches, aber ausgesprochen schönes Bergwetter. So bin ich nach Feierabend, Freitag ist das mittags:-):-) nach Hause um meine Sieben Sachen zu packen. Fahre mit dem Motorrad soweit es eben geht, an einer Schranke mogle ich links vorbei. So kann ich um ca. 15:00Uhr mit meiner Wanderung beginnen. Vorbei an der Feldalpe marschiere ich hinüber dem Berliner Höhenweg folgend zur Pitzenalm, leider gibt es auf der Alm keine Stärkung mehr! Gehe also weiter, hinüber über den Bach, von dort schlängelt sich der Weg in einigen Serpentinen durch recht hohe Vegetation hinauf in den Latschengürtel, dort angelangt zweigen Steigspuren durch die dichten Latschen ins freie Gelände, erreichte einen Gratrücken der ungemein steil durch die steilen Grasleiten empor führt. Oben im Kar steht eine Gondel einer alten Seilbahn, diese wurde mal als Unterstand für die Schaffer rauf geflogen, an eine Übernachtung in dieser Gondel ist nicht zu denken, schon der leiseste Gedanke daran lässt erschaudern:-(:-/:-( Hole eine kleine Stärkung aus dem Rucksack und bemerke das Handschuhe nicht verkehrt wären, zu Hause liegen diese gut! Steige weiter quer durch das nun flachere Kar zum Eissee, werde das 1. mal fast von den Salzgierigen Schafen gefressen. Es weht Wind aus Süden so ist an einen glatten Bergsee inklusive Spiegelung nicht zu denken. Nach einer Weile verlasse ich diesen schönen Ort, die Schafe gehen mächtig auf den Geist, sie haben mich einfach lieb;-):-/ Weiter unten im Kar finde ich einen Wollgrasteppich vor wunderschöner Bergkulisse und das ist nun das Bild das ich zeige. Ein Panorama aus 7 RAW Hochformatbildern zusammengesetzt mit PS-CC. V.li.n.re. Gigaltz, Lapenspitze, Großer Löffler, Feldkopf (Zsigmondyspitze), Kl. und Gr. Mörchner, Schwarzenstein, Ochsner, Hennsteigenspitze, Gr. und Kl. Igent. 1. Hornspitze und Turnerkamp! Allesamt reichen die Spitzen deutlich über die 3000 Metermarke. Als Zeit Limit hatte ich mir 20:30Uhr gesteckt, wollte unbedingt vor Einbruch der Dunkelheit den Berliner Höhenweg erreichen. Das Gelände bis dort hinunter ist sehr steil und man sollte vorsichtig sein, einen Ausrutscher kann man sich dort nicht leisten!!!! Hoffe die Auflösung ist nicht zu groß? Liebe Grüße aus dem Zillertal und schönes Wochenende Horst
  17. liane_n

    Abendrot (ohne Boje)

    Hier die Aggertalsperre auf Wunsch ohne Boje. Aber das der Himmel sich im Wasser spiegelt, bin ich noch nit fit genug in der EBV. Ich bin aber lernfähig und -willig. Ich finde aber meine Kamera macht coole Fotos. :-)))
  18. baalsenblau

    Jetzt geht es Drunter und Drüber

    Ein 360 Grad Panorama aus 3 x 8 Bildern mit dem 8mm Fisheye aufgenommen.
  19. Krambuli

    Bin ich Kuh!

    Bin ich Kuh oder was?
  20. thomasf

    Blick zum Nevado de Toluca

    Blick über die Caldera des Nevado de Tuluca (4690m) zu dessen Gipfel. Links liegt die Laguna de la Luna, rechts die Laguna del Sol. Das Panorama besteht aus drei Bildern.
  21. hsbonn

    Posttower

    Hallo allerseits, anbei ein Pano von heute früh. Wer es gerne interaktiv mag, folge bitte diesem Link [b][url=https://a7aab7dc-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/hsbonnhp/Posttower.swf?attachauth=ANoY7crcKa69GJiEha65UfE7hJ9Khyb_6XeKoeI_zvh5rI4Uf0tvO64JisVT1-reNaIyDLCWrnhUvmc9BlmeiWq0uYY0VZhpZXigWRsbBBZdMzgiWnjO6LAr1Js3VmsawO5P6uTH5d_pDUI_u2PwACLcwmTEt5V4XQI1l86C423gfeG95LTlnnWTi9LzOmCEOk6QcI60X73Xuq-ApNoKq_TlmUzGrCN2Qg%3D%3D&attredirects=0]Posttower[/url][/b]. Ich hoffe es gefällt Euch ein wenig. vG Detlef
  22. frasiemue

    Hochspannung

    ... unterwegs im Gebirge heißt es stets wachsam sein und ruhig einmal mehr den Himmel beobachten ... und so fix wie der Wind die Wolken hertrieb, so rasch verzogen sie sich ... ohne sich vorher zu entladen. Panorama aus 8 Hochformatbildern mit dem Vogtländer Nokton 0.98/42.5mm, bei f/5.6
  23. edmond

    Winterpanorama auf dem Drachenfels

    Test der Ausrüstung und des Photographen bei eisigen Temperaturen ;-) OM-D + 7.5 mm f/3.5 Samyang auf Sirui T1204X mit NN Ultimate R1 ISO 400 1/400s f5.6, 6+2 Aufnahmen, PTGui Pro 9.1.6, [url=http://mtl3.de/DF/]krPano[/url], Aperture 3.4.3
  24. twunbekannt

    Seeblick

    Abfahrt mit Seeblick
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.