Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zillertal'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Olympus Forum

  • Olympus-Produkte
    • Olympus News und Aktionen
    • Olympus OM-D / PEN Kameras
    • Olympus M.Zuiko Objektive
    • Olympus OM-D- & PEN-Zubehör
    • Micro Four Thirds allgemein
    • Olympus E-System, Four Thirds und Altglas
  • Fototechnik und -gestaltung
    • Software, Bildbearbeitung & Archivierung
    • Video
    • Tipps & Hilfestellung
  • Forum / Community
    • Willkommen & Vorstellung
    • Events & Usertreffen
    • Success Stories
    • Small Talk
    • Gesuche
  • Bilder
    • Menschen & Portrait
    • Landschaft
    • Experiment & Kreativ
    • Sport
    • Technik
    • Architektur
    • Tiere & Natur
    • Reise und Ausflüge
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Programm
  • Oly-Hackers's Hardware-Forum
  • Münchner Olympusstammtisch's Themen
  • Münchner Olympusstammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Themen
  • Kölner Olympus Stammtisch's Kölner Olympus Stammtisch
  • Saarland-Pfalz-Bergstrasse's Themen
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Themen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender
  • Hamburger Olympus Stammtisch's Termine
  • Kölner Olympus Stammtisch's Termine
  • Düsseldorfer Olympus Stammtisch's Termine
  • Lightpainting (Lichtkunst)'s Termine
  • Olympus Stammtisch Karlsruhe's Termine Fotostammtisch Karlsruhe

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Über mich

55 Ergebnisse gefunden

  1. horst

    sonnenbad-geschnitten1.jpg

  2. horst

    herzjesu1.jpg

  3. horst

    sternenbogen-8mm-pano2.jpg

  4. horst

    Sommererinnerung

    Ein etwas älteres Bild das mir im Sumpf der Festplatten untergekommen ist! Mit Freund Peter oberhalb der Kapaunsalm unterwegs! Das Gewitter zog südlich von uns vorüber, nur ein paar Tropfen erreichten uns. Liebe Grüße Horst
  5. horst

    Was ist da oben, das ihr .......................

    immer da hinauf müsst? "DAS" Vor einer Zeltnacht in der heimatlichen Bergwelt! Liebe Grüße Horst
  6. horst

    Sommergruß

    Aufgenommen nach einem "Nachmittagsspaziergang" in der Nähe des Seespitzerl! Danach war dann ein nächtlicher Abstieg angesagt! Liebe Grüße Horst
  7. horst

    Über dem Schlaraffenland

    Vor einigen Tagen war ich mit Sonja, Günter und Tom im Krokusparadies! Dort habe ich mich mal mit den Hummeln beschäftigt und es hat Spaß gemacht den kleinen Sumsern beim Sammeln zuzusehen. Anbei hänge ich noch die Beschreibung des heurigen Fotografen/innentreffen im Zillertal an. Fototreffen Zillertal 2015 vom Freitag 7. bis Sonntag 9. August im Hochmoor Sieben Mösern. Wir treffen uns am Freitag so gegen 14:00Uhr beim Gasthof Filzstein, wo wir auch untergebracht sind. Wir sind in diesem Jahr nicht mehr ganz im Zillertal sondern schon im salzburgischen Pinzgau, genau in Hochkrimml an der Grenze zum Zillertal. Anbei der Link zum Gasthof. http://www.filzstein.at/ Das Hochmoor ist von der Unterkunft in 7 Minuten erreichbar deshalb auch der Name „Sieben Mösern“! Besucht man das Moor sind Gummistiefel angebracht, bei warmer Witterung genügen auch Sandalen oder sonstiges Schuhwerk. Einer Wanderung auf den Plattenkogel steht bei schönem Wetter auch nichts entgegen! Neben dem Hochmoor kann man den Krimmler Wasser Fällen oder der Leitenkammerklamm einen Besuch abstatten, für dies benötigt man ein Fahrzeug. Sofern das Wetter passt steht einem Wochenende mit vielen Motiven, egal ob Landschaft, Makro, Blumen, Wasserfall, Unterwasser usw. nichts im Wege. Fast hätte ich vergessen „schwimmen oder baden“ im nahen Durlasboden Stausee ist auch noch eine tolle und erfrischende Sache. Am See kann man das Erfrischen und das Fotografieren perfekt kombinieren! Die Anmeldung sollte bis Mitte Juni abgeschlossen sein und kann per Telefon, PN, Mail, mündlich oder schriftlich erfolgen. Bitte nehmt ein paar Bilder mit, Beamer, Rechner und Leinwand ist vorhanden. Jetzt zu den Kosten, neben den Kosten für die Unterkunft, Essen und Getränke kommen noch € 8,50 für die Mautstraße dazu, kommt man aus dem Pinzgau entfällt diese, da man vorher abbiegt! Sonst sind keine Kosten zu erwarten. Bei Fragen bin ich gerne bereit diese zu beantworten, ansonsten freue ich mich auf eine rege Teilnahme, tolles Wetter, eine lustige Truppe und verbleibe mit Immergutlicht Horst Mail: yeti.horst@a1.net Tel: ++436643429878
  8. horst

    Eisige Kälte

    Manchmal macht die herrschende Kälte nicht so viel aus :-) Eis hatte und hat für mich immer eine irrsinnige Faszination, egal ob flach auf einem zugefrorenen Bergbach, steil in einer Eisflanke in der heimatlichen Bergwelt, auf einem isländischen Gletscher, unter Tage zum Beispiel unter dem Pasterzengletscher, oder wie hier mit einer smarten Grazie auf fast 2000 m.ü.n.N in den Zillertaler Alpen, im Tunnel auf dem Weg zur Plauener Hütte! Die EM1 gepaart mit dem "kleinen" ZD45:1,8 leistete wertvolle Dienste! Eine Toplinse die ich nicht missen möchte! Leider flog meine geliebte EM1 samt dem ZD12-60SWD gemeinsam mit mir in die Zemmschlucht! Die Kamera und auch das Objektiv sind schon bei der Reparatur, bei mir ist GOTTSEIDANK nichts gebrochen, nur die Schulter, Ellbogen und Oberschenkel sind sehr beleidigt und es wird wohl noch eine Weile dauern bis alles wieder im Lot ist! Liebe Grüße Horst
  9. horst

    Sempervivum Montanum

    Aufgenommen am vergangenen Dienstag Abend auf einer Bergwiese! Kamera auf Boden aufgelegt! EM1 mit dem ZD50-200SWD ist meine Lieblingskombi für Blumenfotografie! LG Horst
  10. horst

    früh morgens am Bergsee

    Im September konnte ich endlich meine Gehhilfen (Krücken) beiseite legen und eine kleine Bergtour unternehmen. Am 1. Tag fuhren wir mit den E-bikes bis zur Materialseilbahn der Zittauer Hütte in den östlichen Zillertaler Alpen. Von dort auf Schusters Rappen hoch zur Hütte wo wir übernachteten. Ganz früh habe ich mich auf die Socken gemacht um im Schein der Stirnlampe zum Oberen Wildgerlossee aufzusteigen. Nach ein paar Sternenbilder schob sich eine Wolkenbank durch das Wildgerlostal und es fing auch noch bei Tagesanbruch an zu regnen, also wieder mal umsonst aufgestanden? Als die Regenwolken abzogen tat sich dann dieser Blick auf die umliegenden Berglandschaft auf. Eines meiner tollsten Erlebnisse im Jahr 2016! Panorama aus 4 HF Aufnahmen. Liebe Grüße Horst
  11. horst

    pulsatilla vernalis

    Gestern Abend auf dem Hausberg im Zuge einer Zeltnacht aufgenommen. Angeleuchtet mit LED Stirnlampe. LG Horst
  12. horst

    Zünglein

    Nun hatte die Barrenringelnatter endgültig Wind von mir bekommen! Liebe Grüße und schönen Sonntag morgen! Horst
  13. Zillertaler

    Barrenringelnatter

    Barrenringelnatter die sich im Gras aufwärmte und so für einige Zeit still hielt
  14. horst

    Bevor der GROSSE Regen kam

    Am letzten Augusttag des vergangenen Sommer machten sich Günter und ich auf den Weg auf das Geierjoch. Die Rucksäcke drückten schwer mit der Ausrüstung. Oben angelangt, bauten wir zuerst unsere beiden Behausungen für die Nacht auf. Ein gemütliches Bierchen wurde getrunken und auf das abendliche Licht gewartet. Das schöne Licht dauerte nicht lange und wurde von Regen abgelöst. Die ganze Nacht schüttete es durch, eine kurze Regenpause nützten wir am frühen Morgen um den ganzen nassen Krempel in die Rucksäcke zu versteuen und den Abstieg anzutreten. Das Bild zeigt den Junssee in den Tuxer Alpen! Liebe Grüße Horst
  15. horst

    Nacht auf dem Plattenkogel

    Gestern am Abend mit Bruder Günter unsere neuen Olys ausprobiert! Panorama aus 6 HF Bilder, hatte das Voigtländer Nokton 10,5mm bei Blende 0,95 auf der Kamera!
  16. horst

    Leben im Wald

    Leider ein bisschen zu spät für das Monatsthema, hoffe aber es gefällt trotzdem ein bisschen? Keine Gehege oder Zooaufnahme!!!!!!!!!! Wünsche allen Teilnehmern zum Fototreffen in den Zillertaler Alpen eine stressfreie Anreise, viele Motive und natürlich schönes Wetter mit viel Gleichgesinnten! Liebe Grüße Horst
  17. horst

    Natrix Natrix

    Das Bild konnte ich schon vor einer ganzen Weile machen! In der Nähe meines Wohnhauses gibt es ein kleines Biotop in dem ich öfters mal unterwegs bin. Leider bin ich im Moment sehr eingeschränkt mit meiner Mobilität. Bin gestern nach einer Knieoperation aus dem Krankenhaus gekommen und muss jetzt 6 Wochen mit Krücken das reparierte Gelenk schonen. Hoffe das Bild gefällt Euch? Zum Fototreffen im Zillertal folgt die genaue Beschreibung in Kürze!!! Liebe Grüße Horst
  18. Zillertaler

    die Nacht breitet ihren Mantel aus

    Aufgenommen bei einer nachmittäglichen Schitour, bei der es dann irgendwie plötzlich Nacht wurde - woran das wohl liegen mag? ;-)) lg. Günter
  19. horst

    Zillertaler Urgesteine, oder "endlich Urlaub"

    Gestern habe ich schon ein längst geplantes Vorhaben ausgeführt, und zwar zur Wollgrasblüte hinauf ins Hauserkar. Ein schwaches Zwischenhoch bescherte uns gestern zwar recht frisches, aber ausgesprochen schönes Bergwetter. So bin ich nach Feierabend, Freitag ist das mittags:-):-) nach Hause um meine Sieben Sachen zu packen. Fahre mit dem Motorrad soweit es eben geht, an einer Schranke mogle ich links vorbei. So kann ich um ca. 15:00Uhr mit meiner Wanderung beginnen. Vorbei an der Feldalpe marschiere ich hinüber dem Berliner Höhenweg folgend zur Pitzenalm, leider gibt es auf der Alm keine Stärkung mehr! Gehe also weiter, hinüber über den Bach, von dort schlängelt sich der Weg in einigen Serpentinen durch recht hohe Vegetation hinauf in den Latschengürtel, dort angelangt zweigen Steigspuren durch die dichten Latschen ins freie Gelände, erreichte einen Gratrücken der ungemein steil durch die steilen Grasleiten empor führt. Oben im Kar steht eine Gondel einer alten Seilbahn, diese wurde mal als Unterstand für die Schaffer rauf geflogen, an eine Übernachtung in dieser Gondel ist nicht zu denken, schon der leiseste Gedanke daran lässt erschaudern:-(:-/:-( Hole eine kleine Stärkung aus dem Rucksack und bemerke das Handschuhe nicht verkehrt wären, zu Hause liegen diese gut! Steige weiter quer durch das nun flachere Kar zum Eissee, werde das 1. mal fast von den Salzgierigen Schafen gefressen. Es weht Wind aus Süden so ist an einen glatten Bergsee inklusive Spiegelung nicht zu denken. Nach einer Weile verlasse ich diesen schönen Ort, die Schafe gehen mächtig auf den Geist, sie haben mich einfach lieb;-):-/ Weiter unten im Kar finde ich einen Wollgrasteppich vor wunderschöner Bergkulisse und das ist nun das Bild das ich zeige. Ein Panorama aus 7 RAW Hochformatbildern zusammengesetzt mit PS-CC. V.li.n.re. Gigaltz, Lapenspitze, Großer Löffler, Feldkopf (Zsigmondyspitze), Kl. und Gr. Mörchner, Schwarzenstein, Ochsner, Hennsteigenspitze, Gr. und Kl. Igent. 1. Hornspitze und Turnerkamp! Allesamt reichen die Spitzen deutlich über die 3000 Metermarke. Als Zeit Limit hatte ich mir 20:30Uhr gesteckt, wollte unbedingt vor Einbruch der Dunkelheit den Berliner Höhenweg erreichen. Das Gelände bis dort hinunter ist sehr steil und man sollte vorsichtig sein, einen Ausrutscher kann man sich dort nicht leisten!!!! Hoffe die Auflösung ist nicht zu groß? Liebe Grüße aus dem Zillertal und schönes Wochenende Horst
  20. horst

    Über dem Wolkenmeer

    Hoch oben auf dem Dach der Kitzbühler Alpen konnte ich diese Stimmung festhalten! Wie klein man sich doch fühlt, steht man alleine auf einem solchen Gipfel und läßt die Blicke umherschweifen. Man spürt aber auch, dass es einer der letzten warmen Tage in dieser Höhe für dieses Jahr sein wird. Blick vom Kreuzjoch 2558M.ü.n.n. gegen Nordwesten ins Karwendelgebirge! Liebe Grüße Horst
  21. horst

    Nur die fallenden Wasser stören die Stille

    Am Vortag mit den E-Bikes mit meinem "Jüngsten" eine Tour unternommen nützten wir den verregneten Pfingstsonntag am späten Nachmittag für ein Landschaftsshooting am Stillupper See! Panorama aus einigen HF Bildern vom Stativ aus! Liebe Grüße Horst! PS.: Das Treffen passt soweit, hoffen nur dass das Wetter passt :-)
  22. horst

    im riesigen Steingarten "ALPEN"

    Gestern nach der Frühschicht war das Paket mit der E5 aus der "Werkstatt" zururück. Der Bericht knapp, Verschluss gewartet? Wahrscheinlich wurde er getauscht? Die Freude war groß und machte mich gleich an die Einstellungen die ich gewohnt bin. Nach diesem Prozedere kam schon mein Fotokollege und so machten wir uns auf den Weg hinauf in die Berge. Ein Zwischenstopp bei der auf dem Weg liegenden Hütte musste schon sein, unsere Speicher waren ziemlich EMPTY, also ein Bierchen in der Spätnachmittagssonne genossen. Danach Weitermarsch ca. 1 Stunde bis zu unserem ersehnten Platz. Rucksack abwerfen und Motive der Begierde suchen, dies war aber kein Problem und wurden auch schnell gefunden. Vielmehr war das Problem des Kamerastandpunktes und diese in diesem Gelände auch anständig zu fixieren:-) Nach ca. 2 Stunden Knippsgeschehen im Makrobereich wurden die Optiken gewechselt und noch ein paar Landschaftsmotive abgelichtet. Alles in Allem ein gelungener Tag und die Freude über die E5 war groß. Noch eine Anmerkung am Rande, obwohl die Garantiezeit um ein paar Tage abgelaufen ist, hat die Reparatur nichts gekostet, Olympus eben! Liebe Grüße Horst
  23. Zillertaler

    am rauschenden Bach

    Aufnahme anlässlich des Fotografentreffen im Zillertal
  24. horst

    Schweres Wetter

    Letzten Sommer hatten wir uns einen Lightningtrigger besorgt und waren fast besessen davon mal ein richtiges Wetterinferno auf den Chip zu bannen, und so kam es, dass wir oft am Nachmittag auf das Wetterradar geblickt haben und wenn irgendwo was los war, ja da mussten wir hin! An diesem Nachmittag war die Vorhersage nicht schlecht und so machten wir uns auf den Weg ins Gebirge und warteten ab, was da noch so kommen würde! Zuerst konnten wir uns noch der Makrofotografie widmen und lichteten so Einiges an Alpenblumen ab, am späten Nachmittag wurde der Himmel schwerer und schwerer, Kamera aufs Stativ und den Trigger montiert (Spiegelvorauslösung auf aus :-) und warten! Keine Blitze zuckten, vielleicht ja auch besser in diesem Gelände? Dafür aber die schönsten Fallstreifen und ein dramatischer Himmel! Die Front zog im Süden an uns vorbei und wir bekamen nicht einmal einen Regentropfen ab. Blick über das Zillertal taleinwärts, ganz hinten links der Große Möseler, daneben Tristner und Grünberg im Regen! Noch etwas am Rande möchte ich erwähnen, zur Nachahmung, man muss selbst entscheiden wie weit man gehen will, das Risiko im Gebirge ein Gewitter abzulichten ist nicht ganz gefahrlos. Zum Bild, Belichtung aus 3 Bildern mit PS händisch überlagert, also kein HDR!!! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Horst
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung