Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Blitzlichtgewitter, Fokus und ungeblitzte Bilder


Gast Guest

Empfohlene Beiträge

Geht es euch auch so? Ich will im dunkeln fotografieren, das Umgebungslicht reicht nicht so recht aus für einen zuverlässigen Fokus. Nun schalte ich das sogenannte "AF-Hilfslicht" hinzu, das bedeutet, dass der Blitz ein wahres Feuerwerk absondert, dass alle zutiefst nervt und darum lass ich es lieber sein. Dann kommt mir die Idee, na gut dann eben gleich ein Foto mit Blitz, ich aktiviere den Blitz. Dann passiert folgendes: Der Blitz macht wieder ein kleines Gewitter, fokussiert und...blitzt NICHT! Und dieses Ergebnis ist oft reproduzierbar! Das bringt mich zu folgenden Fragen an euch: 1) Wie überlistet ihr den Fokus bei schlechter Beleuchtung? 2) Wie bekommt ihr es hin, dass es garantiert während der Aufnahme blitzt? Danke im Vorraus!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cassius, Im Kameramenue: AF-HILFSLICHT EIN,bedeutet das der Kamera eigene Blitz,wenn er Ausklappt ein Stroboskop-Effekt für das Scharfstellen erzeugt. Ist aber z.b. ein FL-36,FL-50, Metz AF 58-1,(andere kenne ich von der Arbeitsweise nicht)im Blitzschuh der Kamera,dann übernimmt der Aufsteckblitz mit seinem roten AF-HILFSLICHT ohne diesen Stroboskop-Effekt zu Erzeugen diese Aufgabe.Mit meinem Metz AF 58,hat meine Kamera z.b.über ca.8 Meter Entfernung keine Probleme in absoluter Dunkelheit scharf zu stellen.Das Licht,ist mit den Augen gut zu sehen. Stroboskop-Effekt,ohne Fremdblitz vermeiden = AF HILFSLICHT aus. Mit freundlichen Grüßen W.Recktenwald

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da kannst du nur einen vernünftigen Externen Blitz aufstecken oder halt per Hand Fokussieren. Gruß Peter PS.: Der interne Blitz löst bei dir wahrscheinlich nicht aus, weil das Licht zum Fokussieren einfach nicht gereicht hat und die Schärfe voll daneben liegt.nicht aus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cassius, genau das hat meine E-410 zur Weihnachtsfeier gemacht als ich merkte, daß die Akkus vom FL36 platt waren. Den Blitz auf Slow2 eingestellt und vorher aufgeklappt, dann hat sie erst das AF-Hilfslicht aktiviert und dann geblitzt. Es war einfach zu dunkel im Saal um ohne Blitz zu fotografieren. Gruß Martin, der so brauchbare Bilder machen konnte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei mir ist, dass es zwar das Blitzlichtgewitter zum Fokussieren macht, nicht aber den Blitz zum eigentlichen Foto. Und wenn dann nur sehr unzuverlässig. Ist es nun praktischer dabei, das AF Hilfslicht auf AN oder auf AUS zu haben?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, das passiert immer dann, wenn das Blitzlichtgewitter zum sauberen Fokussieren immer noch zu wenig Licht produziert oder das Motiv zu wenig Kontraste hat. Und wenn der Fokus nicht stimmt, dann löst (je nach Einstellung) die Kamera einfach nicht aus. In solchen Fällen kannst du nur auf MF schalten. Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo! Es kann auch sein, dass das von dir gewählte Programm der Meinung ist für das Bild keinen Blitz zu brauchen. Da ist die Kamera zwar dankbar für das Gewitter zum Scharfstellen, macht das Bild aber dann (weil das Programm "Stimmung!" vorgibt) ohne Blitz weiter. Manuelles Einstellen der Belichtungszeit (und auch Blende) schafft hier klare reproduzierbare Vorgaben für die Kamera. Schaltest du dann auch noch den Blitz auf eine vorgegebene Leistungsstufe kann die Kamera nicht mehr aus. Sie macht dann exakt was du ihr vorgibst (das kann dann natürlich auch immer noch Mist sein :-) Das Gewitter ist eine echt nervige Krücke. Ein externer Blitz mit Hilfslicht (oder auch eine LED Lampe) helfen beim Scharfstellen gewaltig. Der Blitz auch beim Aufhellen, da er weit mehr Leistung und Flexibilität erlaubt als der interne Blitz. Helge ;-)=)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, er KANN auslösen, doch dann blitzt es nicht mehr; trotz vorherigem AF-Hilfslicht. Da kenne ich nur einen Modus, nämlich den ausgeschalteten Blitz. Bei den Art-Programmen ist er entweder in Automatik oder aus. Letzteres bei Kerzenlicht, Sonnenuntergang, Dokument und Feuerwerk. Wenn der Blitz auf "auto" steht, dann trifft Helges Vermutung zu, daß die Lichtsituation grenzwertig ist. Um Näheres zu sagen benötigt man natürlich die Kameraeinstellungen. zu1.) manuell scharf stellen; externe Lichtquelle kurzfristig zuschalten, bsp. LED Taschenlampe; kurze Brennweite und auf "unendlich" stellen. zu2.) Blitzmodus auf "Full" (oder je nach Lichtverhältnis auf die Abstufungen) stellen. Dazu natürlich die Kamera nur in P,A,S oder M betreiben. Das Gleiche gilt für Punkt 1. Gruß, René

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also so wie ich das verstehe hat er den Blitz und AF-Hilfslicht ein und ich würde als erstes auf nicht genügend Lichtbeim AF und somit zu einem "nicht scharfsetellen" Tippen und dadurch kein Auslösen. Du kannst aber vorübergehend einmal auf "Auslöse Priorität" (ist irgendwo im Menu unter dem 3ten Punkt glaub ich) stellen, somit löst die Kamera und somit auch der Blitz, wenn er nicht auf Auto, Aus, oder zugeklappt ist. Dann siehst du ob es am Scharfstellen lag, wenn das Bild unscharf ist. Somit würde sich die Kamera normal verhalten, ansonsten das Problem weiter verfolgen und ggf kontrollieren lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@assius, bei mir ist AF-Hilfslicht immer "an" und Popup "aus". Bei Bedarf (das ist i,R. bei schlechtem Licht oder detailarmen Motiv) wird der Blitz manuell rausgeklappt und dann fokusiert er auch und löst bei zu wenig Licht aus. Es ist alles eine Frage der richtigen Einstellung. Gruß Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Phoenix66 said:
@assius, bei mir ist AF-Hilfslicht immer "an" und Popup "aus". Bei Bedarf (das ist i,R. bei schlechtem Licht oder detailarmen Motiv) wird der Blitz manuell rausgeklappt und dann fokusiert er auch und löst bei zu wenig Licht aus. Es ist alles eine Frage der richtigen Einstellung. Gruß Martin
So habe ich das ja auch. Wenn ich also nun den Blitz manuell ausfahre, weil es ohne schon nicht mehr klappt, dann kommt besagtes Blitzgewitter und beim Bild, das erleuchtet werden soll blitzt es nicht. Modus dabei ist durchaus der Situation angebracht, z.B. Auto, PASM...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast du mal versucht, über das Menü ein Benutzerreset (oder so ähnlich) zu machen, also die Werkeinstellungen wieder hergestellt? Vielleicht hilft das ja. Dann machst du nacheinander deine Wunscheinstellungen und kontrollierst dabei, ab wann das Problem wieder auftaucht, dann ist zumindest ein "Bedienfehler" ausgeschlossen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Reset habe ich mal versucht, obwohl angeblich keine Daten gespeichert waren. Nun habe ich mal das AF-Hilfslicht, auch: Blitzlichtgewitter ausgeschaltet und siehe da, nun blitzt es dann wann es soll. Erstaunlich...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Manch mal braucht so ein komplexer Fotocomputer anscheinend einfach einen Reset. Eine meiner E-3en wollte heute morgen partout nicht mehr automatisch fokussieren. Nachdem ich alle Einstellungen überprüft hatte und zu dem Schluss kam, dass sie aber bei Antippen des Auslösers fokussieren sollte entschloss ich mich zu einem Reset. Und voilá, danach lief wieder alles wie geschmiert und erwartet. Frohes Fest, Dieter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Das eigentliche Problem ist doch der schlechte Stroboskopblitz zur Fokusfindung. Alle Hinweise hier sind sehr gut, besser wäre man könnte den Stroboskopblitz hardwareseitig ersetzen, durch etwas Dezentes wie es das Licht vom Metz zum Scharfstellen ist. Mir geht das wahnsinnig auf den Geist. Wenn ich in der einen Hand den Blitz halte, an einem Stab befestigt, habe ich nur eine Hand für die Kamera, damit fällt Mf weg. Jeder gute Moment geht mir flöten, wenn die Kamera nicht auslöst, die Modelle werden unruhig -- nervtötend. Dieser Stroboskopblitz muss hardwareseitig durch irgendeine Baumaßnahme zu ersetzen sein. Irgendwo habe ich dazu auch mal was gesehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen! Ich habe da ein AF-Hilfslicht im Kopf, das sich auf den Blitzschuh aufstecken lässt (oder auf einer Schiene montiert wird). Was ich dazu erst mal brauche ist ein FL-50 innerhalb der nächsten 3 Wochen in Berlin. Dann könnte ich durchmessen was so an Protokoll zwischen Kamera und Blitz läuft und einen entsprechenden Adapter basteln. Wenn mal die Steuerung steht kann man alles anschliessen, vom LEDs mit einer kleinen Linse bis zum Laser mit Zielkreuz für wirklich weit entfernte Dinge mit langem Tele. Helge ;-)=)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut, eure Ideen haben ja schon mal was. Der Teufel steckt allerdings im Detail, denn in dem Moment, da der Blitzschuh zum Träger wird, kann ich den internen Blitz nicht mehr ausklappen. Das aber hieße das Schlimmste, ich könnte nicht mehr entfesselt blitzen. Mittlerweile experimentiere ich mit einer roten Fahrradrücklichtlampe -- nicht ganz ohne Erfolg, jedoch mit maximalem Eleganzmangel. Grüße frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Alternative wäre da ja vielleicht noch ein 44 MZ-2 anstelle des internen Blitzes ;-) War mir bis jetzt überhaupt nicht bewusst, dass der alte Metz-Blitz im Zusammenhang mit dem AF-Hilfslicht tatsächlich noch einen Vorteil gegenüber neueren Geräten haben könnte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung