Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Schieflage Sucherbild gegenüber Sensor


Empfohlene Beiträge

Hallo, soeben habe ich über den wohl von OLYMPUS autorisierten Händler LIMAL eine E-3 erworben [angeblich vom Hersteller geprüft], und nun wunderte ich mich nach ersten Probeaufnahmen von Gebäuden/Gebäudeteilen über permanent schiefe Bildergebnisse. Also Kamera auf´s Stativ, Plakat mit großer Wasserwaage an die Wand gepinnt, Kamera mit derselben Wasserwaage ausgerichtet. Ergebnis: 1. Wenn Kamera mit Wasserwaage ausgerichtet ist, dann ist das Ergebnis im Lot, nur im Sucher erscheint das Motiv sichtbar schief. 2. Wenn im Sucher alles an den Kanten ausgerichtet ist, wird das Ergebnis schief [siehe Foto], und zwar ziemlich exakt 0,8°, entsprechend der Korrektur in Photoshop. 3. Wenn ich mit Lifeview ausrichte ist das Ergebnis ebenfalls in Ordnung. Wenn ich also richtig verstehe ist vermutlich nicht der Sensor schief, sondern der Sucher? Wer kann mir Tipps zur Vorgehensweise geben? Danke. Gruß, Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Christoph said:
Hallo, soeben habe ich über den wohl von OLYMPUS autorisierten Händler LIMAL eine E-3 erworben [angeblich vom Hersteller geprüft], und nun wunderte ich mich nach ersten Probeaufnahmen von Gebäuden/Gebäudeteilen über permanent schiefe Bildergebnisse. Also Kamera auf´s Stativ, Plakat mit großer Wasserwaage an die Wand gepinnt, Kamera mit derselben Wasserwaage ausgerichtet. Ergebnis: 1. Wenn Kamera mit Wasserwaage ausgerichtet ist, dann ist das Ergebnis im Lot, nur im Sucher erscheint das Motiv sichtbar schief. 2. Wenn im Sucher alles an den Kanten ausgerichtet ist, wird das Ergebnis schief [siehe Foto], und zwar ziemlich exakt 0,8°, entsprechend der Korrektur in Photoshop. 3. Wenn ich mit Lifeview ausrichte ist das Ergebnis ebenfalls in Ordnung. Wenn ich also richtig verstehe ist vermutlich nicht der Sensor schief, sondern der Sucher? Wer kann mir Tipps zur Vorgehensweise geben? Danke. Gruß, Christoph
Hallo Christoph, das war bei meiner ebenfalls bei Limal gekauften E-3 exakt genau das gleiche. Ich habe die E-3 eingeschickt und schon nach ca. einer Woche repariert zurück bekommen. Nur am Anfang als der Fehler noch nicht bekannt war, gab es damit Probleme (einige kamen wohl unrepariert zurück). Aber mittlerweile ist das kein Problem mehr. Ärgerlich oder bedenklich ist nur, dass anscheinend noch immer derartig fehlerbehaftete Kameras verkauft werden. Recht viel kann man da nicht geprüft haben.... Gruß Michael
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Rainman67 said:
[ Hallo Christoph, das war bei meiner ebenfalls bei Limal gekauften E-3 exakt genau das gleiche. Ich habe die E-3 eingeschickt und schon nach ca. einer Woche repariert zurück bekommen. Gruß Michael
Hallo Michael, Danke für deine Antwort. Wohin hast Du denn deine Kamera geschickt? Direkt zu OLYMPUS, oder zu LIMAL? Gruß, Christoph
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung