Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PenFan

BLN-1 Akkus- Original Olympus Qualität

Empfohlene Beiträge

Hallo Forenten, hat jemand einen Tipp wo man diese Akkus am derzeit günstigsten einkauft? VG PenFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum original olympus? hab mir baugleiche für wesentlich weniger geld in der bucht gekauft. bin super zufrieden. ansonnsten findet google mit sicherheit den besten preis für die original accus ciao udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Elvis3000 said:
Warum original olympus? hab mir baugleiche für wesentlich weniger geld in der bucht gekauft. bin super zufrieden. ansonnsten findet google mit sicherheit den besten preis für die original accus ciao udo
Sorry..no way ;-) Schlechte Erfahrungen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei buecher.de gibts die ansmann accus bln1 mit der gleichen kapazität für 40 euro. das ist ein markenprodukt. gut , wenn du nicht sparen willst, musst du das original kaufen. und da wirst du nicht viel sparen können als das sich das wirklich rentiert. kameras und linsen für tausende euros und dann am akku sparen wollen , das passd irgendwie nicht. aber gut viel glück bei der suche....;-) ciao udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also gerade mit Ansmann habe ich drei mal schlechte Erfahrung gemacht. Akku für die XZ-1: war einfach von Anfang an tot. Akku für die E-420: blähte sich nach einiger Zeit auf Akku für die E-3: ging nach einiger Zeit das Gehäuse auseinander. Innen drin waren dann plötzlich 15% weniger Kapazität angegeben, als außen drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohweh...... was soll ich da jetzt noch sagen ? hatte noch keine schlechten erfahrungen. aktuell hab ich in meiner e-m 10 ersatzakkus von patona. nicht ganz soviel leistung aber keine probleme seit 14 monaten. ciao udo off topic: das forum ist quälend langsam....!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.oly-forum.com/forum/kameras-objektive/qualität-der-patonia-akkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Wenn man sparen will/muss
Nur auf den Auslöser drücken, wenn der Augenblick was ganz besonderes ist. Und am Besten nicht "chimpen". https://en.m.wikipedia.org/wiki/Chimping Eine Akkuladung entspricht in etwa welchem Äquivalent an Film ? ;) Ok, ok, Karte vollballern macht schon Spaß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Olysseus said:
Nur auf den Auslöser drücken, wenn der Augenblick was ganz besonderes ist. Und am Besten nicht "chimpen".
Na ja, als DSLM-User ist man doch zum permanenten "chimpen" verdammt. ;-) Aber hat Reinhard nicht mal angemerkt, daß der Sucher sogar mehr "frisst" als das rückseitige LCD? Ich als E-System-Liebhaber muß mir solche Sorgen ja nicht machen. In meinen 8 Tagen Urlaub mit >2000 Auslösungen hab ich insgesamt nur zwei mal laden müssen bei insgesamt zwei Akkus im Gepäck. ;-) André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...geben Viel Geld aus für Kameras und sparen an der Energie...nach einigen sog. Nachbauten und sehr schlechten Erfahrungen habe ich nur noch Originale im Gebrauch, sogar solche noch von der E-1 laufen noch ohne Ausrutscher. Gruss Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als die E-M5 rauskam, waren Ersatzakkus nicht verfügbar. Damals bestellte ich mir für 28,- € drei Nachbauakkus mit eigenem Ladegerät. Diese drei Akkus Baujahr 2011 funktionieren immernoch bestens! Keiner davon ist im Gegensatz zu mir "Dicker " geworden. Mann kann offensichtlich doch Glück mit Billigware haben. LG Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Panomatic said:
Als die E-M5 rauskam, waren Ersatzakkus nicht verfügbar. Damals bestellte ich mir für 28,- € drei Nachbauakkus mit eigenem Ladegerät. Diese drei Akkus Baujahr 2011 funktionieren immernoch bestens! Keiner davon ist im Gegensatz zu mir "Dicker " geworden. Mann kann offensichtlich doch Glück mit Billigware haben.
100%ig auch meine Erfahrungen. Hier werkeln z.Zt. 4 original BLN-1 sowie 3 Nachbauten. Alles problemlos. Sind jetzt alle sieben mit einem Ladegerät von DOT.Foto nachzuladen. Der BLN-1 war für mich der Hauptgrund, eine Pen E-P5 der PL-7 und der E-M10 als Zweitgehäuse vorzuziehen. Gruß Niels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Andreas ...und bei mir war es so, dass die Akkus wie auch ich dicker wurden...es wird nur an mir liegen...hmmmmmm Aber esse und trinke mal so viel wie ich:-D LG Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe unterschiedliche Erfahrungen mit den "Billigakkus" gemacht. Ein BLN-1 Ersatz von Patona ist etwa nach der Hälfte der Zeit entleert, im Vergleich zum Original. Für meine Panasonic G5 hatte ich auch mehrere Patonaakkus auf einer 3 1/2-monatigen Reise sehr intensiv im Einsatz. Die hielten genauso lange durch wie die Originale. Ist also ein Glücksspiel. Die günstigsten Angebote liegen derziet knapp unter 50 €. Bei Foto Erhardt habe ich auch schon einiges geordert, klappte immer problemlos und schnell. VG Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach schlechten Erfahrungen mit Nachbauten bei der Canon seit Jahren nur Original Akkus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 6 originiale BLM-1, eine davon aus dem Jahr 2005 und der läuft immer noch. Einmal habe ich einen Nachbau, der macht sich schon nach einem halben Jahr schlapp. Seitdem für mich: Nur Original! An Akku spare ich nicht. Will unterwegs auch lange Fotospaß haben und nicht nach kurzer Zeit die teuren Objektive durch die Gegend schleppen ohne ein einziges Bild wegen schlappem Akku zu machen. Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passieren kann immer etwas. Aber wenn ein Akku durch Defekt dicker wird und somit nicht mehr aus der Kammera entfernt werden kann, gibt es eine sehr teure Reparatur! Wenn das mit einem originalen Akku passiert gibt es für beides Kulanz. Also auf Dauer wird es mit originalen Ersatzteilen unter Umständen billiger. LG Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Olympus market kenne ich von Ebay und ich meine natürlich einen Original-Akku, der defekt ist. Tatsächlich habe ich ihn etwa 2 Wochen im Gebrauch. Was mich nicht gerade begeistert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte sehr, aber so wie das hier teilweise abläuft, möchte ich meinen Händler nicht verraten. Ich habe auch noch nie erlebt, dass jemand so penetrant darauf herumreitet. Ich vertraue ihm seit 12 Jahren und er verkauft sogar Olympus. Mit Sicherheit kennen ihn einige aus dem Forum und kaufen dort. Das möchte ich wegen eines defekten Akkus nicht aufgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde eigentlich die ursprüngliche Frage von PenFan hier irgendwo beantwortet? Sorry,bin immer wieder erstaunt, wie schnell man abgleitet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal die Internetz-Suche anschmeißen, und schon ist das geklärt: http://geizhals.de/olympus-bln-1-li-ionen-akku-v620053xe000-a734806.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Aremac Supmylo said:
Einmal die Internetz-Suche anschmeißen, und schon ist das geklärt: http://geizhals.de/olympus-bln-1-li-ionen-akku-v620053xe000-a734806.html
Hatte ich schon vorher gecheckt! Dachte jemand hätte noch ein paar günstigere Quellen. Aber es pendelt alles so um 48+ Euros (im Idealfall).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, das die Recherche mittels Preissuchmaschine das Thema im großen und ganzen ziemlich gut abschöpft. Diese Datenkraken dringen bis in die kleinsten Ritzen und endlegensten Ecken ein. Einen noch günstigeren Preis zu finden, ist schon ein ziemliches Glück und bliebe (vermutlich) eher ein Einzelfall. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung