Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Gerüchteküche


elfpunkt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich schwanke zwischen E-30 und E-620, sicher ist eigentlich nur das 12-60mm Objektiv. dpreview zu den beiden Cameras kann ich jetzt fast auswendig, entscheiden kann ich mich noch nicht wirklich. Was mich wundert, es gibt überhaupt keine Gerüchte zu neuen Cameras von Olympus. Ist das normal, oder steht wirklich nichts an?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, man hört da noch nichts. Mich wundert auch, dass man nichts hört, schließlich wird die E-620 bald ein Jahr alt, die E-30 ist schon älter. Zumal man sich den Vorsprung in der Bildqualität, den bereits die E-P1 mitgebracht hat, langsam auch mal in einer DSLR wünschen würde. Im Grunde genommen halte ich die Entwicklung für kompletten Wahnsinn, dass man, wenn man up-to-date bleiben wollte, jedes Jahr ein mechanisch-optisch perfektes Gehäuse weggeben muss, nur um die neueste Sensortechnik und Elektronik zu haben, aber so sieht's halt aus auf dem Digitalmarkt, eine andere Möglichkeit hat man nicht, solange sich nicht nicht eine echte Modularisierung in der Richtung, wie jetzt von Ricoh angekündigt, nur noch ein Stückchen konsequenter, durchsetzt. (Was speziell das 12-60 angeht, besteht übrigens die Gefahr, dass Du Dir irgendwann die Frage stellen wirst, ob das die richtige Entscheidung war, wenn Du Dich erst einmal mit Live View angefreundet hast, was schnell passieren kann, und wenn Du dann feststellst, dass der AF dieses Objektivs, trotz schon relativ alter Gerüchte, dass da ein Update in der Mache sein soll, damit noch eingeschränkter funktioniert als bei kontrast-AF-kompatiblen Optiken. Das aber nur so am Rande...) Grüße, Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Rob. S. said:
Nein, man hört da noch nichts. Mich wundert auch, dass man nichts hört, schließlich wird die E-620 bald ein Jahr alt, die E-30 ist schon älter. Zumal man sich den Vorsprung in der Bildqualität, den bereits die E-P1 mitgebracht hat, langsam auch mal in einer DSLR wünschen würde.
Das hatte ich mir auch gedacht und die EP1 ist ja nicht so lange auf dem Markt ...
 Rob. S. said:
... (Was speziell das 12-60 angeht, besteht übrigens die Gefahr, dass Du Dir irgendwann die Frage stellen wirst, ob das die richtige Entscheidung war, wenn Du Dich erst einmal mit Live View angefreundet hast, was schnell passieren kann, und wenn Du dann feststellst, dass der AF dieses Objektivs, trotz schon relativ alter Gerüchte, dass da ein Update in der Mache sein soll, damit noch eingeschränkter funktioniert als bei kontrast-AF-kompatiblen Optiken. Das aber nur so am Rande...)
Ups! Jetzt hast du mich stutzig gemacht! Welche Objektive sind denn kontrast-AF-kompatibel und wie sieht die Einschärnkung bei nicht kompatiblen Optiken aus?
 kweide said:
Ihr wollt Gerüchte ?? Kein Problem. Scroll down... Gerüchte
Müsste man jetzt Japanisch können :-) Wenn Fuji nen FourThirds Sensor rausbringen würde, wäre das sicher nicht schlecht (ich hoffe mich nicht schon mit meinem zweiten Posting unbeliebt zu machen ...)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welche Objektive sind denn kontrast-AF-kompatibel und wie sieht die Einschärnkung bei nicht kompatiblen Optiken aus?
Kontrast-AF: -14-42, 40-150 (neu) 14-54 II, 70-300, 9-18, ein paar Panasonic-Linsen, die ich jetzt nicht auswendig weiß. Nicht Kontrast-AF: Alle anderen. Der Unterschied: Bei der E-30 merkst Du nicht viel davon, nur dass die KAF-Objektive im LiveView schneller fokussieren. (Ausnahme: das 12-60 kann mithalten, macht aber Krawall für zwei) Bei der E-620 hast Du im Kontrast AF mit Nicht-KAF-Objektiven nur 7 AF-Punkte, mit KAF-Objektiven 11. Zweiter Unterschied: bei den Nicht-KAF-Objektiven wird nach Abschluss des Fokus nochmal per Phasen-AF Nachfokussiert. Das dauert einen Kick und kann den Fokus nochmal ändern. Wenn Du Dir eine Pana G kaufst, hast Du nur mit KAF-Objektiven überhaupt AF. Bei der Pen ist das egal, die arbeitet mit allen FT-Optiken. C-AF geht allerdings nur mit mFT-Objektiven. Werbung ein: Schau Dir mal beim Buchhändler Deines Vertrauens das E-System-Buch aus dem Franzis-Verlag an, da steht ein bisschen was zu den ganzen Themen drin... Werbung aus.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tips, auch wenn ich jetzt ziemlich durcheinander bin. Ich hatte zu Filmzeiten eine Nikon mit 24 mm Objektiv, das ich sehr geliebt hatte und danach Bridge Cameras, wo es mit 28 mm losging. Deshalb hatte ich mich jetzt so auf das 12-60mm Objektiv gefreut und gedacht, Investitionen in Glas wären langfristiger Natur. Scheint bei Oly nicht der Fall zu sein, schade. Jetzt müsste ich mir das 9-18 und 14-54 II holen und immer wechseln, schade, schade. LiveView werde ich sicher nutzen, besonders wegen dem Klapp Menu und weil ich es einfach von meinen Bridge-Knipsen gewohnt bin :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt müsste ich mir das 9-18 und 14-54 II holen und immer wechseln, schade, schade.
Als bekennender 14-54-Fan fände ich das gar nicht schade. Aber wenn Du das 12-60 haben willst: Kauf es Dir. Du wirst sehr schnell den Sucher benutzen und den LiveView nur noch dann, wenn es nicht anders geht. Grund: der Phasen-AF der E-30 spielt in einer komplett anderen Liga. Mal ein paar Zeiten: Autofokus mit 14-42 und LiveView: 1,6 Sekunden. Autofokus mit 12-60 und Phasen-AF: Zeit nicht messbar (irgendwas um die 0,2 Sekunden) Wenn Du bei schlechtem Licht fotografieren willst, oder komplizierte Motive (Vogel in Gebüsch) dann kommt Du sowieso um den Phasen-AF nicht 'rum . @Ronny: Der LV der PEN ist hervorragend. Wenn Du aber auf den AF anspielst: die 330 fokussiert mit Phasen-AF. Da liegen noch Welten dazwischen. (Die Geschwindigkeit des AF der PEN liegt auf dem Niveau des LiveView-AF der E-Serie.) Die Pana soll mit den Pana-mFT-Objektiven sehr schnell sein. Messungen habe ich aber noch nicht....
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

seit ich die SWDs habe ist mein Display nur noch im Einsatz um die Bilder hinterher kurz zu kontrollieren. Auch bei Makros verwende ich den LV. KAF habe ich nie vermisst - nur jetzt einen besseren Sucher. Gruss Josef

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deshalb hatte ich mich jetzt so auf das 12-60mm Objektiv gefreut und gedacht, Investitionen in Glas wären langfristiger Natur. Scheint bei Oly nicht der Fall zu sein, schade.
Nein nicht Schade. Investition in gutes Glas ist immer noch die beste Entscheidung. Body kommen und gehen. Gute Gläser kannst du auch noch an eine E-7 oder was auch immer ranhängen. Der KOntrast AV ist bei so großen Objektiven einfach ein Problem. Warum man das macht???? LiveView hab ich an meiner E-410 schon immer nur zum manuellen Fokusieren eingesetzt. Bei Makro und Nahaufnahmen. Da macht das ganze richtig Sinn uind ist auch Praktikabel. Ansonsten guck ich nur noch durch den Sucher. UNd der ist bei der E30 schön groß und der Phasen-AF selbst an meinem 70-300 mm rasant schnell und vor allem Treffsicher. Solange du nur im BEreich bis 150 mm Zomm bleibst reicht dir auch eine E-620 aber sobald du ein 70-300 mm ranhängst oder gar ein 50-200 SWD wird mit so ner kleinen schon nicht mehr so lustig. Darum hab ich mich klar für die E-30 entschieden. Und ich hab es nicht bereut. Das Gerät liegt mir sauber in der Hand. UNd es macht Spass mit dem tollen 11 Punkte AF. LG Thomas
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Emil Ule said:
Welche Objektive sind denn kontrast-AF-kompatibel und wie sieht die Einschärnkung bei nicht kompatiblen Optiken aus?
Kontrast-AF: -14-42, 40-150 (neu) 14-54 II, 70-300, 9-18, ein paar Panasonic-Linsen, die ich jetzt nicht auswendig weiß.
Alle bis auf das 2.8-3.5/14-50, also das lichtschwächere 14-50, das 1,4/25 und das 14-150.
Der Unterschied: Bei der E-30 merkst Du nicht viel davon, nur dass die KAF-Objektive im LiveView schneller fokussieren. (Ausnahme: das 12-60 kann mithalten, macht aber Krawall für zwei) Bei der E-620 hast Du im Kontrast AF mit Nicht-KAF-Objektiven nur 7 AF-Punkte, mit KAF-Objektiven 11. Zweiter Unterschied: bei den Nicht-KAF-Objektiven wird nach Abschluss des Fokus nochmal per Phasen-AF Nachfokussiert. Das dauert einen Kick und kann den Fokus nochmal ändern.
Eben – und das ist der entscheidende Unterschied, und bei schlechtem Licht muss man je nach verwendeter Optik sogar damit rechnen, dass nach erfolgreicher Vorfokussierung diese Nachfokussierung zu pumpen anfängt, sehr lange dauert und im ungünstigsten Fall gar keinen Fokus mehr findet. Außerdem funktioniert die übliche Methode nicht, dass man beim Antippen des Auslösers den Fokus findet und fixiert, die Kamera nochmal verschwenkt und dann auslöst – vor dem Auslösen wird der Fokus in jedem Fall per Phasendetektions-AF neu (und dann natürlich zuverlässig falsch) eingestellt. Diese "Hybrid-AF"-Lösung ist eine nur begrenzt praxistaugliche Krücke. Grüße, Robert
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Emil Ule said:
Wenn Du bei schlechtem Licht fotografieren willst, [...] dann kommt Du sowieso um den Phasen-AF nicht 'rum .
Kommt auf das Objektiv an. Mit dem Panasonic/Leica 1,4/25 beispielsweise funktioniert der Kontrast-AF zwar vergleichsweise langsam, aber bei noch weniger Licht als der Phasendetektions-AF. Grüße Robert
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi, also erstmal: der bedeutenste Unterschied zwischen E-30 und E-620 ist der Preis und das Handling. Da ersteres offenbar nicht so die wichtige Rolle spielt (sonst wäre die E-30 ja nicht in die Auswahl gekommen), bleibt das Handling. Und meine Reihenfolge da ist: E-30 - E-3 - E520 - E620 - E450. Rein vom Anfassen würde ich also die 520 noch der 620 vorziehen - aber gerade Handling ist sehr subjektiv - das musst Du natürlich ganz alleine für Dich ausmachen. Gerüchte? Sollte Dir eigentlich egal sein, wenn Du jetzt kaufen willst, willst Du bewußt später kaufen, dann sind sie eigentlich auch egal, weil Du Dich zum Kaufzeitpunkt im aktuellen Sortiment entscheiden musst und nicht in dem was ein halbes Jahr vorher durch die Gerüchteküche geisterte. Gerüchte sind etwas für diejenigen, die eigentlich satt und zufrieden sind, sich aber noch einen leckeren Nachtisch wünschen ;-) 12-60: feines Objektiv, aber bei 12mm kann es eigentlich nicht mit dem 9-18 (und natürlich auch nicht mit dem 11-22 und schon gar nicht mit dem 7-14) mithalten. Wer also wirklich ins Weitwinkel-Lager will, sollte sich auch bei den Weitwinkeln umsehen und nicht bei den Standards. Wenn Deine Lieblingsoptik früher ein 24er war, würde ich Dir allen Ernstes das 11-22 empfehlen. Geht in FT von gutem weitwinkel bis Normalbrennweite, und ist das lichtstärkste Weitwinkelobjektiv und in der Regel gebraucht recht günstig zu haben. Das 12-60 fokusiert schnell, ist aber am langen Ende doch "relativ" lichtschwach, da ärgere ich mich immer mal drüber im Theater (wo ich es aber wegen der Geschwindigkeit brauche). Wie wichtig Dir allerdings der LiveView ist, ist fraglich. Wirklich praktisch ist er in verrenkungssicheren Situationen und bei manueller einstellung (etwa bei Macro), da möchte ich nicht drauf verzichten. Aber wirklich schnell fokusieren kann keine der beiden Kameras damit. Es reicht um bei gutem Licht "ruhige" Fotos zu machen - Action geht gar nicht und je weniger Licht da ist, desto lahmer wirt das ganze. Wenn Du aber viel mit LiveView und AF arbeiten willst/musst, sind die entsprechenden Objektive (also wie schon richtig gesagt 9-18 und 14-54II) natürlich im Vorteil und/oder die E-30 (weil da auch alle 11 Fokuspunkte für PAF zur Verfügung stehen). So - habe ich Dich jetzt erfolgreich noch mehr verwirrt? Andy verwirrend

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diese "Hybrid-AF"-Lösung ist eine nur begrenzt praxistaugliche Krücke.
Absolut. Es gibt aber noch die Möglichkeit, in der LV-Sucherlupe zu fokussieren. erstens ist da der Fokuspunkt kleiner, der Fokus also exakter und zweitens verkneift sich die Kamera dann das Nachprüfen mit dem Phasen-AF. Und das geht mit allen Objektiven....
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Emil Ule said:
@Ronny: Der LV der PEN ist hervorragend. Wenn Du aber auf den AF anspielst: die 330 fokussiert mit Phasen-AF. Da liegen noch Welten dazwischen. (Die Geschwindigkeit des AF der PEN liegt auf dem Niveau des LiveView-AF der E-Serie.) Die Pana soll mit den Pana-mFT-Objektiven sehr schnell sein. Messungen habe ich aber noch nicht....
vielen Dank für die Einschätzung, na dann würde ich pers. doch lieber zum 12-60 greifen, und den Kontrast AF als Kriterium außen vor lassen, es ist neben dem 150er mein meistbenutztes Objektiv, und ich habe ja auch noch das 14-54 (alt) , aber den direkten Vergleich gewinnt bei mir in Summe der eigenschaften immer das 12-60SWD. Gruß Ronny
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Emil Ule said:
Diese "Hybrid-AF"-Lösung ist eine nur begrenzt praxistaugliche Krücke.
Absolut. Es gibt aber noch die Möglichkeit, in der LV-Sucherlupe zu fokussieren. erstens ist da der Fokuspunkt kleiner, der Fokus also exakter und zweitens verkneift sich die Kamera dann das Nachprüfen mit dem Phasen-AF. Und das geht mit allen Objektiven....
Ui, danke für den Tipp. Das kannte ich noch nicht.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, für die vielen Anregungen! Mus smich kurz fassen, bin im Stress, wollte aber noch den Grund meiner Frage nachschieben, mag interessant sein: Oly biete beim Kauf eine E-30 per Cashback einen Blitz, die Aktion geht noch bis ende Januar. Eigentlich wollte ich mir ne Camera vor meinem nächsten Urlaub im April kaufen. Und da ich viel wandere und mit dem Rucksack reise, fand ich die 620 undE-30 mit 12-60 gute Reisekombis. Aber nachdem hier wird es doch ein WW Zoom und evtl eine Festbrennweite oder 50-200 oder was es so gibt, muss mal sehn, was es so gibt. melde mich nächstes Jahr wieder. einen guten rutsch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na das 12-60er ist noch ein WW-Zoom. Und ein recht guten für unterwegs. Finde ich zumindest. 50-200er ist natürlich klasse, aber für Reisen, spätestens in der Stadt doch nicht so das wahre mit 50mm. Also ich würde die 620 oder 30 mim 12-60er nehmen. Der Blitz kostet schon oredentlich und man brucht schon einen. Das lohnt sich also auch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung