Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Kalte Jahreszeit Akkus und Objektive


Kurt

Empfohlene Beiträge

Hallo Das schon oft diskutierte Thema mit leeren Akkus hat mich beschäftigt, und ich habe für mich eine gute Lösung gefunden. Bei längeren Winterwanderungen hatte ich auch des öffteren das Problem mit kalten Akkus und Objektiven.Da ich meine Fotoausrüstung in einen gut gepolsterten Rucksack aufbeware, der auch gut gegen Kälte isoliert, packe ich einfach zwei Handwärmekissen in den Rucksack. Die Handwärmer sind mit einer Salzlösung gefüllt und können nach Gebrauch wieder in heisem Wasser für den nächsten Einsatz vorbereitet werden. So bleibt meine Fotoausrüstung für längere Zeit wohl temperiert und die Akkus geben mehr Power ab. Auch das Beschlagen der Objektive mit Luftfeuchtigkeit ist geringer. Vieleicht ist dier Tipp eine Anregung für Euch. MfG Kurt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kalte Luft bindet weniger Feuchtigkeit als warme Luft. Warme Objektive in kalte (trockene) Luft zu bringen führt also nicht zum Beschlagen. Umgekehrt schon. Kalte Objektive in die warme (feuchte) Luft zu bringen führt zu Beschlag. Die Akkus mit den Handwärmern bis zum Einsatz warm zu halten halte ich für eine gute Idee. Die Objektive würde ich hingegen einmal langsam abkühlen lassen und dann auf dem niedrigen Temperaturniveau belassen. Frohes Neues Jahr, Dieter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kalte Luft bindet weniger Feuchtigkeit als warme Luft. Warme Objektive in kalte (trockene) Luft zu bringen führt also nicht zum Beschlagen. Umgekehrt schon. Kalte Objektive in die warme (feuchte) Luft zu bringen führt zu Beschlag.
Das habe ich schmerzlich erfahren müssen, als ich im Februar zum Fotografieren tropischer Schmetterlinge im hiesigen Botanischen Garten war. Die Kamera und das Objektiv waren kalt und wurden der subtropischen Luft im Tropenhaus ausgesetzt - alles sofort beschlagen :( Es dauerte mindestens 20 min, ehe ich brauchbare Aufnahmen zustande brachte. Den Reserveakku habe ich im Winter übrigens auch in einer warmen Innentasche. Viele Grüße Manfred
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, Dieter liegt genau richtig. Kalte Objektive kalt lassen, so lange man in kalter Umgebung fotografiert. Im Burgers Zoo bei Arnheim hängen am Eingang der Tropenhalle Föns, ähnlich denen auf Toiletten in Restaurants. Da hält man seine Brille oder das Objektiv in den warmen Luftstrom und dann beschlagen die nicht. Was der Temperaturgradient wohl mit der Optik anstellt? Für Objektive kann ich mir vorstellen, dass man z.B. nach Außenaufnahmen die Objektive in die Tasche packt und den Handwärmer aktiviert, bevor man in geheizten Räumen weiter fotografiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast E30-Rookie

Ich hätte mal eine andere Frage, wie sieht es mit guten Handschuhenaus ? Mir frieren jedesmal meine Flossen an der E-30 fest was mir an der E-510 nie so bewusst geworden ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Tipp: Die Trekking-Handschuhe HAGLÖFS Primo Liner Glove Unisex (gibt´s z.B. vergünstigt bei Globetrotter). Die sind enganliegend, nicht zu dick, trotzdem robust und gut isoliert. Darüber kann man im Bedarfsfall auch noch Fingerlinge (bzw. zwischendurch Fäustlinge) anziehen. Alternativ gibt´s von ODLO zum Unterziehen die warmen Handschuhe Nr. 10640 und von WINDSTOPPER eine Riesenauswahl... Gruß, Ulf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 E30-Rookie said:
Ich hätte mal eine andere Frage, wie sieht es mit guten Handschuhenaus ? Mir frieren jedesmal meine Flossen an der E-30 fest was mir an der E-510 nie so bewusst geworden ist.
Bei mir sind Langlaufhandschuhe eines finnischen Herstellers von Sportartikeln im Gebrauch. Sie sind dünn und liegen fest an, isolieren aber erstaunlich gut und haben feine Gumminoppen an den Fingerkuppen. Tasten und Räder der E-3 lassen sich perfekt bedienen. Gruss, Hans
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind Langlaufhandschuhe eines finnischen Herstellers von Sportartikeln im Gebrauch. Sie sind dünn und liegen fest an, isolieren aber erstaunlich gut und haben feine Gumminoppen an den Fingerkuppen. Tasten und Räder der E-3 lassen sich perfekt bedienen.
Ähnliche Handschuhe gibt es auch im Radsportbedarf, je nach Bedarf mit und ohne Windschutz. Die sind in den meisten Regionen Deutschland einfacher zu bekommen als Langlaufhandschuhe. Gruß AchimF
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...auch im Radsportbedarf
Damit arbeite ich an der E-3 u. E-1, Radhandschuhe für den Winter, sind dünn, trotzdem mit speziellen Materialen gefüttert, haben meist einen Strickbund, somit kannst Du auch etwas aus den Ärmeln des dicken Wintermatel heraus rutschen, ohne das die Gelenke gleich einfrieren! Gruss, Pierre.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bei Aufnahmen,wo mit Temperaturwechsel zu rechnen ist,habe ich immer ein Microfaser Handtuch zum trocknen dabei. In der Tasche immer Silicageel Päckchen zum binden der Feuchte,sowie hoch-wertige Brillenputztücher. Gruß blitz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema beschlagen hat doch mal jemand hier im Forum diese Pads aus Silikagel (oder so ähnlich) vorgeschlagen.
diese Silicagel Beutel helfen Dir aber nicht weiter, wenn Du mit kaltem Gerät in eine warme, feuchte Umgebung gehst. Der Beschlag ist unausweichlich und nur zu verhindern, wenn das Equipment auf annähernd gleicher Temperatur wie am Aufnahmeort gehalten wird. Gruß Manfred
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung