Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

E-M10: Super Sync und Portysystem, gibts eine Möglichkeit?


humanVTEC

Empfohlene Beiträge

Vergangene Tage habe ich einen Sportfotografen begleitet der mit seiner Nikon D 800 und einem Jinbei Porty System voll gegen die Sonne Jogger fotografiert hat und bin nun voll aus dem Häuschen von dieser Super Synchronzeit Sache. Da die Porty Systeme von Jinbei preislich ja wirklich okay sind, würde ich mir auch eins holen. Nur weiß ich, dass SuperSync so einfach ja nicht umzusetzen ist bei der E-M10. Der Fotograf meinte, dass es aber Sender gibt, die ich einfach auf den Blitzschuh befestige und damit dann irgendwie auch die Möglichkeit hätte. Nun ja, was genaues konnte er mir nicht sagen. Daher an die Experten hier: Gibt es eine Möglichkeit mit weniger als 1/250 und Blitzpower zu shooten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für Nikon und Canon gibt es TTL-Funksender. Leider gibt es so etwas nicht für Olympus. Reinhard hat allerdings herausgefunden, dass man über einen Trick die Olympus in den High-Speed-Modus versetzen kann und mit einem langsamen Studioblitz oder Porty mit kurzen Belichtungszeiten blitzen kann (Der Studioblitz muss länger blitzen als die Belichtungszeit ist. Wenn also der Blitz eine Abbrennzeit von 1/1000 hat muss die Belichtungszeit entsprechend kurz sein). Der Jinbei hat, glaube ich, einen speziellen Modus mit dem rer 1/320 lang blitzen kann. Für diesen Trick brauchst du einen Olympus-Systemblitz (der einen Hight-Speed Modus hat). Diesen Modus wählst du an und ziehst dann den eingeschalteten Blitz ab. Dann bleibt die Olympus im High-Speed Modus solange, bis du sie ausschaltest. Die Belichtungszeit kannst du beliebig einstellen. Zum High-Speed Sync hier eine Sendung von Krolop-Gerst Super-Sync Und die Beschreibung von Reinhard Pen and Tell: High Speed Sync Habe ich aber noch nicht probiert, ist aus zweiter Hand. Viele Grüße Roger

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reinhard, ich habe einen D-Lite 4 und werde das so rasch wie möglich ausprobieren. Danke für den Hinweis! Ich gehe davon aus, dass ich den Blitz per Sync-Kabel an die E-M1 anschließen muss, da die Auslösung mit Funkauslösern bei den kurzen Verschlusszeiten wahrscheinlich nicht funktionieren wird. Wie machst Du das? LG Karl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Roger, danke für die tolle Antwort. Verstehe ich es richtig, dass der Oly-Systemblitz (oder anderer HSS-fähige Blitz, wie Reinhard angab) nur gebraucht wird, damit die Kamera in dem "simulierten" Modus bleibt? Den Blitz muss ich dann angeschaltet lassen und er ist in dem Sinne der Masterblitz und die Jinbei's etc. werden als Slave eingesetzt? Er blitzt also immer mit? Beispielsituation zum Verständnis: Der Blitz hat ne Abbrennzeit von den angegebenen 1/320, dann muss nur die Verschlusszeit der Kamera

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade getestet. Funktioniert bei beiden Kameras astrein. Häufiger Fehler: Die Leistung des ferngesteuerten Blitzes ist nicht auf 1/1 gestellt. Modus M ist sowieso klar und der FL50R muss auf FP manuell gestellt werden. Und es muss ein Bild gemacht werden.
Moment. Vielleicht habe ich da was falsch verstanden. Was macht der FL50R in dem Aufbau genau? Ist er nach dem Einstellen auf der Kamera und dem Herunternehmen allein für die Beleuchtung des Motivs verantwortlich? Oder löst er lediglich als »Impulsgeber« einen anderen (Studioblitz) optisch aus? Sobald ich ihn herunternehme, wechselt er nämlich vom Manuell-FP Modus sofort in AUTO. Beste Grüße, Dieter
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Letzteres habe ich ja versucht, und dabei Abdeckungen durch den Verschluss der Kamera bekommen. Daher schrieb ich: geht wohl nicht mehr an E-M1 und E-M5 MK II. Hmmm … ok, bei Gelegenheit werde ich das nochmal mit Studioblitzen probieren. Aber ich vermute, die Abdeckung wird bleiben. Denn das Bild war an sonsten wirklich flächig hell genug ausgeleuchet, vom abgesetzten und per Funk ausgelösten FL50R, den ich nun durch Umschalten in den voll manuellen Modus und auf 1/1gebracht hatte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 humanVTEC said:
Gibt es sonstige Alternativen?
Yongnuo Sender. RF 603 II, ob Nikon oder Canon ist egal, da die Kontakte von der Olympus nicht angesteuert werden. Ich habe die Nikon-Version weil ich in einem Thread gelesen habe, dass die Canon-Version teilweise schlecht vom Blitzschuh wieder runter geht (die Zusatzkontakte verhaken sich mit den Kontakten im Blitzschuh). Hab ich allerdings noch nicht im High-Speed-Modus getestet. Beim Jinbei HD-II-600 ist ein Sender dabei, zumindest bei Foto-Morgen. Die dort angesprochenen HSS-Funksender kannst du nicht gebrauchen. Diese funktionieren nur bei Nikon oder Canon und übertragen gleich das HSS-Signal. Roger
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Also mit meinem E-M10 Baby bis 1/4000 (ist ja das Maximum) klappt es mit Reinhards beschriebener Möglichkeit einwandfrei. Ich stelle mit meinem Metz Mecablitz 52 ein und schnall den Metz dann an einen Yongnuo YN622-C II, den anderen YN622-C II dann an den Jinbei HD-II 600. Alles perfekt. Man macht das einen Spaß!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Elinchrom bietet für SuperSync diesen Sender: https://www.profotshop.de/pi/EL-Skyport-Transmitter-Plus-HS-fuer-Olympus.html

Allerdings bleibt zu überprüfen ob der mit den D-Lites kompatibel ist (vermutlich mit den neueren mit eingebautem Empfänger).

Wenn ich das richtig verstehe macht das auch der Cactus Sender/Empfänger für weniger Geld: http://www.cactus-image.com/v6ii.html

Dann ginge das auch ohne den Trick.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung