Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Stefan79gn

Könnte mir jemand Fokus Bracketing verdeutlichen?

Empfohlene Beiträge

Hallo, in Vorfreude auf FW 4.0, habe ich als jemand der sich noch nie richtig damit beschäftigt hat eine Frage. Fokus Bracketing ist nur für Macros sinnvoll oder? Wenn ja, werden doch (fw 4.0) 8 Bilder mit unterschiedlichen Focuspunkten oder unterschiedlichen Blendenwerten aufgenommen? Hier ist mein Verständnissproblem. Ist ein Macroobjektiv unbedingt notwendig oder eine Vorsatzlinse? Das sind so die Verständnissprobleme die ich habe.:-( gruß stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8 Bilder mit unterschiedlichen Focuspunkten
Wenn man dem Rest des Threads Glauben schenken darf, sind es beim Focus-Bracketing sogar 999 Bilder ;-) In der Tat ist dieses Feature eher für Makro Aufnahmen gedacht. Aber man kann auch bei anderen Gelegenheiten Stacking gebrauchen, wie mein Beispiel zeigt. Da habe ich zwei Aufnahmen gestackt um beide Blüten scharf zu bekommen.
Ist ein Macroobjektiv unbedingt notwendig oder eine Vorsatzlinse?
Letztere geht natürlich ebenfalls, da die Kamera Dir ja nur das Verstellen der Schärfeebene und das Auslösen abnimmt. Viele Grüße, Gunnar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck doch mal hier, Stefan: http://www.oly-forum.com/forum/kameras-objektive/omd-e-m10ii-kann-sie-stacken-bzw-focus-bkt Frank erklärt das in Wort und Bild ganz gut. Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank Rückert (EyeView) hat auf pen-and-tell die Funktionsweise von Focus-Bracketing wirklich gut verständlich beschrieben. Sehr lesenswert. Und nein, nach meinem Verständnis nicht nur für Makro geeignet. Auch Landschaften z.B. die von vorne bis hinten knackscharf sind haben ihren Reiz. Man muss ja nicht die vollen 999 Bilder mit feinster Abstufung nutzen. Gruß aus HH Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kiel war deutlich schneller als Hamburg;-)) Und sogar mit direktem Link. Gruß Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, ich schließe mich Stefan an und erweitere die Frage: Wo ist der praktische Unterschied beim Fokus-Stacking bzw. -Bracketing? So richtig erkenne ich den nicht. Wer kann das einem Nordlicht mal verdeutlichen bzw. mit Beispielen erläutern? Danke schon mal ... Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stacking: ähnlich wie HDR - das verarbeitete Bild steht ooc zur Verfügung. Bracketing: die Reihung von Einzelaufnahmen mit verschiedenen Parametern (Belichtung, WB, ART...usw), das Bild kannst du daraus basteln. Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fokus-Stacking
http://www.naturfotografie-digital.de/makrofotografie/focus-stacking.php
Bracketing?
http://www.oly-forum.com/forum/kameras-objektive/focus-bracketing-der-kamera Gruß Wolfgang der selbst noch am lesen ist. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wo ist der praktische Unterschied beim Fokus-Stacking bzw. -Bracketing?
Das sind zwei Unterschiedliche Begriffe. Bracketing (BKT) gibts ja auch für Belichtungsreihen, ISO, Blitz, usw. Damit wird die Fähigkeit der Kamera beschrieben Aufnahmen in bestimmten logischen Folgen nacheinander aufzunehmen. Also hier beim Fokus-BKT wird der Fokuspunkt in einstellbaren Schritten verschoben und die Anzahl der erwünschten Aufnahmen eingestellt. Also wieder eine logische Abfolge. Das Fokus-Stacking beschreibt nun das zusammenfügen der n-Bilder Bilder per Software zu einem Bild als Resultat. Es gibt Kameras welche das schon in der Kamera machen. Aber für ernsthafte Stacks ist wohl eine spezielle Software notwendig. Ich hoffe ich hab es verständlich machen können. LG Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stacking: ähnlich wie HDR - das verarbeitete Bild steht ooc zur Verfügung. Bracketing: die Reihung von Einzelaufnahmen mit verschiedenen Parametern (Belichtung, WB, ART...usw), das Bild kannst du daraus basteln.
Knapper und richtiger kann man es kaum in Worte fassen. HDR hier = HDR1, HDR2 in der Kamera. Bild daraus basteln außerhalb der Kamera bei Focus-BKT z.B. mit Helicon Focus u.ä. Gruß Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Unsicherheit ist mit dem Begriff "Fokus-Stacking" hoch gekommen, da mir das BKT theoretisch bekannt war. Also danke für die erhellenden Beiträge! Auch habe ich mich mal in LR oder DxO in der Hilfe umgesehen ob die das Fokus-Stacking unterstützen. Konnte aber nichts finden, wohl aber die Stapelverarbeitung in LR. Ob es das trifft weiß ich nicht. Aber eines ist sicher. Sofern die FW4.0 zur E-M1 raus ist habe ich ein neues Versuchsfeld. LG Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Goly said:
Auch habe ich mich mal in LR oder DxO in der Hilfe umgesehen ob die das Fokus-Stacking unterstützen. Konnte aber nichts finden, wohl aber die Stapelverarbeitung in LR. Ob es das trifft weiß ich nicht. Aber eines ist sicher. Sofern die FW4.0 zur E-M1 raus ist habe ich ein neues Versuchsfeld. LG Gerd
Für das Stacking brauchst Du spezielle Software (oder eine Cam die das kann). Theoretisch kann das auch PS Elements, doch gibt es hier speziellere Software. Helicon Fokus soll toll sein. Schau mal beim "Oly-Stacking-Gott" vorbei: http://pen3.de/Stacken_wie_____/stacken_wie_____.html LG Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Omdem1
 Goly said:
Wo ist der praktische Unterschied beim Fokus-Stacking bzw. -Bracketing?
"Bracket" = Klammer, also "einklammern" mehrerer Bilder zwischen zwei Einstellgrößen, hier die Fokusebene. Die Kamera macht hintereinander x-Bilder mit "wandernder" Fokussierung. Gibt dann eben x-Bilder, die durch "Stacking" = Stapeln, "übereinander" gelegt werden und dann ein Bild mit durchgehender Schärfe/Fokussierung ergeben. Geschieht idR mit Hilfe einer externen Software, die FW 4.0 in der E-M1 nimmt dir das für 8 Bilder ab.... Darauf hab ich eigentlich gewartet. Noch ein Program in der x00€-Kategorie zur Bildbearbeitung (hier Stacken) und meine Frau hätte mich wahrscheinlich vor die Tür gesetzt. Olympus rettet sogar Beziehungen... Alles klar ? Grüße Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ja danke für den Tipp. Ich warte aber noch bis ich das Update zur Verfügung habe und probieren kann. Auch möchte ich nicht gleich wieder investieren, weshalb ich mit Wolfgangs Vorschlag der Freeware Combine ZP (oder was ich bis dahin noch finden werde) wohl starte. LG Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Omdem1
 Goly said:
Auch habe ich mich mal in LR oder DxO in der Hilfe umgesehen ob die das Fokus-Stacking unterstützen. Konnte aber nichts finden, wohl aber die Stapelverarbeitung in LR.
Stimmt - gibts da nicht. Und Stapelverarbeitung ist was anderes, darunter versteht man die Bearbeitung einer Reihe von Bildern mit den gleichen Einstellungen (idR beim RAW-Entwickeln). An Stackern kenne ich nur Helicon und den Zerene Stacker, hab mich aber auch noch nicht näher damit befasst (...könnte Beziehungsprobleme geben, s. vorhergehenden Post). Grüße Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Omdem1
 Goly said:
... ja danke für den Tipp. Ich warte aber noch bis ich das Update zur Verfügung habe und probieren kann. Auch möchte ich nicht gleich wieder investieren, weshalb ich mit Wolfgangs Vorschlag der Freeware Combine ZP (oder was ich bis dahin noch finden werde) wohl starte. LG Gerd
Geht mir genauso.... Hab auch grade C1 Pro und noch ein bisschen drumrum erworben. Reicht jetzt erstmal. Gut dass die Cam einem das jetzt abnimmt...(in Grenzen jedenfalls, sprichwörtlich...). Gruß M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... genau, auch darauf lohnt zu warten, wie das Ergebnis der internen Bearbeitung zum F-Stacking ausfällt. ... mmmmh, scheint http://www.picolay.de/ interessant zu sein (de- Hilfen vorhanden). LG Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Omdem1
 Goly said:
...http://www.picolay.de
...leider nur für Windows... Gruß M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kann euch http://www.arifo.de/focus-stacking-mit-combine-zp/ nur wärmstens empfehlen. Ist umsonst und ich habe damit immer gute Ergebnisse erzielt. Ist einfach zu bedienen und nachbearbeitung vor und danach ist auch mit den teuren Kaufprogrammen nötig. Gut Licht Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kann euch http://www.arifo.de/focus-stacking-mit-combine-zp/ nur wärmstens empfehlen.
Danke für den Tipp - leider nur für WIN : ( Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1/8 ist bei der e-m1 das Limit oder? Kann die e-m10 da mehr? Weil auf den Bildern im Link auf der ersten Seite sind ja teilweise Stacks mit 1/3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung