Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Altglas - Immer wieder beindruckend


PenFan

Empfohlene Beiträge

....wie weit manche Hersteller schon vor mehr als 30 Jahren waren in der Linsenfertigung Keine CA´s , scharf in in allen Ecken. Details und Kontrast super. Alte Liebe rostest nicht. Vielleicht wär´s ohne Pol und Cokin noch schärfer geworden. Wer errät die Linse? Nicht "Made in Germany" ;-) Bild:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 PenFan said:
....wie weit manche Hersteller schon vor mehr als 30 Jahren waren in der Linsenfertigung Keine CA´s , scharf in in allen Ecken. Details und Kontrast super. Alte Liebe rostest nicht. Vielleicht wär´s ohne Pol und Cokin noch schärfer geworden. Wer errät die Linse? Nicht "Made in Germany" ;-) Bild:
Niemand, denn wir sind hier nicht in einer Quizsendung und die Frage ist so was von...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 gunman said:
 PenFan said:
....wie weit manche Hersteller schon vor mehr als 30 Jahren waren in der Linsenfertigung Keine CA´s , scharf in in allen Ecken. Details und Kontrast super. Alte Liebe rostest nicht. Vielleicht wär´s ohne Pol und Cokin noch schärfer geworden. Wer errät die Linse? Nicht "Made in Germany" ;-) Bild:
Niemand, denn wir sind hier nicht in einer Quizsendung und die Frage ist so was von...
Hach....auch mal wieder aufgewacht!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es immer wieder prickelnd ;) wenn sich Menschen als höflich und nett zeigen. Sie zeigen zwar keine Bilder, aber sie haben eine eigene Meinung. Aber das ist ja nur so am Rande, am äußersten Selbigen bemerkt. Das Bild finde ich von der Qualität nun auch nicht soooo altglasig ;) also ein nicht soooo geiles Scherberl - ich habe ein ganzes www.Rudel Altgläser und da sind auch einige voll fette und einige ganz magere dabei ;) Spaß habe ich aber meist mit dem ganzen Rudel... Gotti

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Gotti said:
Ich finde es immer wieder prickelnd ;) wenn sich Menschen als höflich und nett zeigen. Sie zeigen zwar keine Bilder, aber sie haben eine eigene Meinung. Aber das ist ja nur so am Rande, am äußersten Selbigen bemerkt. Das Bild finde ich von der Qualität nun auch nicht soooo altglasig ;) also ein nicht soooo geiles Scherberl - ich habe ein ganzes www.Rudel Altgläser und da sind auch einige voll fette und einige ganz magere dabei ;) Spaß habe ich aber meist mit dem ganzen Rudel... Gotti
Cool :-) Hast Du schon welche zu Trinkgefäßen umgebaut (oben links) ?
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du schon welche zu Trinkgefäßen umgebaut
also echt jetzt, das macht mich traurig ;) Würde ich meinen Lieblingen nie, überhaupt nie antun. Da ganze Rudel darf bei mir alt werden, in Ehren ergrauen und vor allem an der M10 oder der PL1 einfach Spaß haben. Ist quasi ein Gut "Gotti" für alte, verstoßene, ungeliebte Objektive. Einige habe ich vor dem Schlachter gerettet, in letzter Sekunde - die Schrottpresse wollte schon ihre Aufgabe erfüllen - ein beherzter Griff und .... und ... shit ... daneben ;) Gotti
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Thomas N said:
Starte mal den Quizz: Revue von Quelle. Da machte ich mit der Cam meines Vaters die ersten sagenhaften Dias ;-)
Mein auf dem Flohmarkt für einen geradezu lächerlichen Preis erstandenes Auto Revuenon ist auch heute noch eine ganz famoses Linse. Außen charmante Patina, aber es ist doch so wie überall im Leben: Die inneren Werte zählen. Hier mal ein Beispielbild. Ich halte die optische Leistung für recht annehmbar.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze gerade auch gerne mein "Altglas", 50mm (also Oly 100mm) mit Blende 1,4 sind nicht zu verachten, auch wenn es bei Blende 1,4 einen Milchschleier erzeugt, der den Art-Filter "Soft Fokus" vor Neid erblassen lässt. :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Sausebraus said:
Mein auf dem Flohmarkt für einen geradezu lächerlichen Preis erstandenes Auto Revuenon ist auch heute noch eine ganz famoses Linse. Außen charmante Patina, aber es ist doch so wie überall im Leben: Die inneren Werte zählen.
Danke, für das Foto. Toll das es User gibt, die mit allem experimentieren. Leider ist die Linse nicht mehr da, mit der ich vor langer langer Zeit fotografierte, Matte noch lang. Blendete die Cam immer auf, weil das Sucherbild beim abblenden dunkler wurde. Try und Error, kein Internet und an die Fotografie getastet. Würde es (innerer zweifacher Wert) gern adaptieren. Schöner Thread zum Altglas. LG Thomas
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich probiere ja auch gerne herum, aber gerade die CAs sind bei den älteren Gläsern meistens der auffälligste Fehler. Daß die Randschärfe hingegen meistens ganz okay ist muß einen nicht wundern, denn das, was wir an Four Thirds als Rand sehen, war ja mal beinahe noch als das Bildzentrum gedacht. Hier mal ein Bild mit einem Zuiko Auto-T 135mm bei Offenblende (3,5) – achtet auf die Reflexionen am Gestänge … André

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 AK77 said:
Hier mal ein Bild mit einem Zuiko Auto-T 135mm bei Offenblende (3,5) – achtet auf die Reflexionen am Gestänge … André
Hi Andre', kenne ich auch. Habe die Linse auch in der Sammlung. Wurde heilig gesprochen und kam in die Schrein sprich Oldtimer Vitrine. Macht keinen Stich gehen das Standard MFT 40-150mm.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank... Und zum Einsatz kam ein OM-Zuiko 24/2.8
Das ist ja auch eine tolle Optik, macht sich hervorragend bei mir an der E-M5! Wer richtig an Altglas interessiert ist sollte sich hier belesen: www.digicamclub.de Anbei ein Bild mit OM Zuiko 3,5/135 Gruß Jürgen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 JKoch51 said:
Vielen Dank... Und zum Einsatz kam ein OM-Zuiko 24/2.8
Das ist ja auch eine tolle Optik, macht sich hervorragend bei mir an der E-M5! Wer richtig an Altglas interessiert ist sollte sich hier belesen: www.digicamclub.de Anbei ein Bild mit OM Zuiko 3,5/135 Gruß Jürgen
Hallo Jürgen, in dieser Konstellation geht´s auch. Den Neiger habe ich mittlerweile durch einen gescheiten Kugelkopf ersetzt mit einer Schnellwechselplatte unter dem Balgen. LG Wolfgang R.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Proust said:
Minolta 200/2,8 mm Blende 8 Hat Schmelz, wie ich finde!
Hallo, ich hab auch nen ganzen Fundus an ca. 40 Jahre alten MD's in Gebrauch. Das mit dem "Schmelz" kann ich nur unterstreichen. Man könnte auch "weich" dazu sagen. Das Verhalten zeigen besonders die 2.8er (85/135/200).... Davon nenne ich leider nur das 135er (allerdings den Vierlinser) mein eigen, beim 200er ist es "nur" das 4er. Das 85er ist nach wie vor unbezahlbar, hatte aber auch früher schon den Ruf eines "Weichzeichners". Das 28/2.8 gibt übrigens ne super Normalbrennweite auf mft ab... Nostalgische Grüße Micha
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung