Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Noctiluchs

Lowepro ProTactic 450 AW (kleiner Bericht)

Empfohlene Beiträge

So, habe mir inzwischen den Lowepro ProTactic 450 AW zugelegt und möchte meinen ersten Eindruck schildern: Das Teilchen ist schon ziemlich groß - für die meisten Ausflüge eigentlich zu groß, aber wenn es auf 'große Tour' geht, muss nahezu alles rein was Rang und Namen hat... ...es passt - und zwar alles ! Die Verarbeitung und vor allem die Stabilität ist sehr gut, die Zugriffs- und Verstauungsmöglichkeiten sind vielseitig und in der Praxis auch wirklich nutzbar. (Im oben angegebenen Link sind viele Bilder hinterlegt, die das veranschaulichen.) Der Zugang über die Seiten und den Deckel sind von der Größe genau richtig, wenn eine M1 mit angesetztem HLD-7 entnommen werden soll. (Die Öffnungen beim 350er sind deutlich kleiner, das wäre eng geworden.) Nach mühevoller Kleinarbeit habe ich es geschafft, die Fächer so einzuteilen, dass ich beinahe jedwede Kamera / Objektiv-Kombination in die dafür vorgesehenen Plätze unterbringen kann. 15" Notebook und diverse Kleinteile (Filter, Akkus, Speicherkarten, Taschenlampe, Fernglas) passen. Mitgelieferte Wasserflaschen-/ Stativhalter und eine Tasche für Zubehör kann man außen mit dem 'SlipLock'-System an beliebigen Stellen anbringen. Die Beckengurttaschen sind groß genug, um z.B. ein Handy, ein paar Akkus oder eine kleine Taschenlampe zu verstauen - für den schnellen Zugriff sehr gut geeignet. Der seitliche Zugriff auf die Ausrüstung ist auch voll beladen kein Problem. Schön, wenn man seinen Rucksack nicht jedes mal in den Dreck legen muss, wenn man 'mal schnell' eine Optik wechseln möchte ! Voll beladen wiegt der Rucksack ca. 12 kg, wobei das Stativ und eine 0,5l Flasche Wasser schon eingerechnet sind. Einmal auf den Schultern, merkt man das Gewicht kaum - wenn denn alle Riemen vernünftig sitzen. Da er bis jetzt der einzige seine Art ist, habe ich mir auch keine Alternativen angeschaut. Fazit: Klasse, klasse, was Lowepro entwickelt hat ! Stellfüße hätten ruhig dran sein können und die Angaben bei den Abmessungen habe ich nicht verstanden: Es heißt Innenhöhe 20 cm. Gut dachte ich mir, dann kann ich ja das 2.8/40-150+MC14 auch stehend lagern - es passt stehend nicht mal ohne MC14... Aber sonst: dicke Weiterempfehlung !! Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Erk, schöner Bericht. Lässt mich aber lange noch nicht von meinem Vertex 300 AW aus der Bau Serie abrücken. Die beiden, sind bis auf die Optik und ein paar Details identisch. 12 Kg = 10 Stunden Straßburg, oder 2 Tage Outdoor Bilder machen, da merkt man was ein gutes Tragesystem wert ist :-) Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft. Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Erk, Die ProTactic Serie ist natürlich toll was die Customisierbarkeit (Hilfe Deutschpolizei mal kurz mit einem Begriff helfen!) angeht und ich bin gespannt auf die zukünftige Weiterentwicklung. Gut zu wissen, dass der ProTactic 350AW (ggf.) zu kleine Zugriffstaschen für den Batteriegriff hat. Ich hatte mir die Serie auch schon angesehen. Das ganze System ist sicher dem militärischem Bereich entlehnt und eigentlich hätte ich da eher was von Kata erwartet. Das Schlaufensystem ist sicher gut wobei ich allerdings dann die Weste/Hüfttragesystem und auch das volle Programm an Taschen und Objektivköchern vermisse. Natürlich gibts es bereits eine Weste und Tragegurt von LowePro aber ich weiss nicht inwiefern diese miteinander kompatibel sind. Auf dem Rucksack machen die Schlaufen (und nicht alle sind nutzbar) zwar Sinn für den Transport aber erreichen lassen sich Taschen/Köcher besser an einer Weste. Kannst Du mal bitte andeuten, was Du mit Alles meinst? Alle FT SHG 7-300 sowie 3 E-M1 mit HLD-7 mit angesetztem Objektiv an jedem Zugriff? Und wenn Du die Ausrüstung nicht unbedingt preisgeben willst, kannst Du vielleicht ein Foto von der Raumaufteilung machen und ggf. Aussenanbauten? Danke donknizi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe den Pro Tactic 450 auch schon eine Weile in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit. Erk hat alles ja schon sehr ausführlich geschrieben und dem ist nichts hinzuzufügen. Ich habe im unteren Bereich des Pro Tactics meine E-M1/HDL-7 mit dem 35-100 untergebracht. Bei umgedrehter Geli passt diese Kombi exakt hinein. Der Tragekomfort ist gut, diesen konnte ich ausgiebig auf dem diesjährigen W:O:A testen. Daumen hoch für das Teil. Gruß Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daumen hoch für das Teil.
Am Wochenende, ist hier in der Nähe eine Hausmesse dort schaue ich mir die Tasche auch einmal an. Olympus ist auch da....die Scheckkarte, bleibt Zuhause. Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spaß mit dem Teil. Ich habe für eine Weterjacke und einen Kraxenponcho je ein "5.11 H2O Carrier" bei Globetrotter dazugekauft. So bleibt der Innenraum für die Fotoausrüstung. Gruß Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 blitz said:
schöner Bericht. Lässt mich aber lange noch nicht von meinem Vertex 300 AW aus der Bau Serie abrücken. Die beiden, sind bis auf die Optik und ein paar Details identisch.
Den Vertex habe ich mir auch angeschaut. Wenn es den ProTactic nicht gäbe, wäre es der wohl auch geworden. Ihm fehlen aber die 'Schnellzugriffsöffnungen' - das macht ihn ja so praktisch.
 blitz said:
Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft.
Danke, Wolfgang. Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi donknizi, Die Westen und das Tragesystem hatte ich mir auch angeschaut, hatte ich aber für mich wegen der Transportierbarkeit (im Flugzeug oder Auto) verworfen. Ich habe gerne 'alle(s) beisammen' ;)

Kannst Du mal bitte andeuten, was Du mit Alles meinst? Alle FT SHG 7-300 sowie 3 E-M1 mit HLD-7 mit angesetztem Objektiv an jedem Zugriff?
Klar, alles heißt bei mir nicht die gesamte Ausrüstung, sondern die 'Große-Tour-Ausrüstung': - M1+HLD7, M10 - 8, 7-14, 12-40, 40-150+MC14 (Oly-mFTs) - MFT 14-150 (an der M10) - FT 50-200+EC-20+MMF-3 - MacBook Air 11 - 10x25 Fernglas, Filter, Akkus, Speicherkarten, Ladegeräte, Taschenlampe, Smartphone - kleines Stativ (außen) ...hmm, ich glaub ich hab alles genannt... Viele Grüße, Erk P.S.: Auf dem Foto für die Innenansicht ist noch nicht alles fertig eingeräumt, aber man bekommt eine Ahnung von den Platzverhältnissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 lupewe said:
Viel Spaß mit dem Teil.
Danke, Lutz. Die erste Wanderung habe ich schon hinter mir. War zwar nicht alles drin, aber sicherlich ca. 3/4 der Ausrüstung. Der Tragekomfort ist wirklich gut und der Objektivwechsel klappt, wie ich es mir immer gewünscht hatte: schnell und ohne den Rucksack in den Dreck zu legen... (Wobei man die meisten Rucksäcke dummerweise mit der Seite, die man am Rücken trägt, ablegen muss.)
Ich habe für eine Weterjacke und einen Kraxenponcho je ein "5.11 H2O Carrier" bei Globetrotter dazugekauft. So bleibt der Innenraum für die Fotoausrüstung.
Ja, die Customisierbarkeit (wie donknizi so schön schreibt) ist durch das SlipLock-System wirklich mannigfaltig. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Ich komme mit den Zubehörtaschen bis jetzt aus. Ein paar Universalgurte habe ich auch noch untergebracht - nur für den Fall... ; ) Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 blitz said:
Am Wochenende, ist hier in der Nähe eine Hausmesse dort schaue ich mir die Tasche auch einmal an. Olympus ist auch da....die Scheckkarte, bleibt Zuhause. Gruß Wolfgang
Ist das zufällig in Worms?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja! und im November, ist eine große Veranstaltung in Darmstadt. Foto...a Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Noctiluchs said:
Alles heißt bei die 'Große-Tour-Ausrüstung': - M1+HLD7, M10 - 8, 7-14, 12-40, 40-150+MC14 (Oly-mFTs) - MFT 14-150 (an der M10) - FT 50-200+EC-20+MMF-3 - MacBook Air 11 - 10x25 Fernglas, Filter, Akkus, Speicherkarten, Ladegeräte, Taschenlampe, Smartphone - kleines Stativ (außen) ...hmm, ich glaub ich hab alles genannt...
Ja, das macht Sinn. Wirst Du das 40-200+EC-20 gegen das neue PanaLeica 100-400 bzw. das Olympus 300 eintauschen? Und brauchst Du keinen Stativkopf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 donknizi said:
Wirst Du das 40-200+EC-20 gegen das neue PanaLeica 100-400 bzw. das Olympus 300 eintauschen?
Das weiß ich noch nicht. Meine Kombi 50-200+EC20 ist optisch ausgezeichnet, es fokussiert nur deutlich langsamer als die MFTs.
Und brauchst Du keinen Stativkopf?
Wie kommst du darauf, dass ich keinen Stativkopf brauche - weil er auf dem Foto nicht zusehen ist ? In Transportstellung ist der Kopf zwischen den Beinen - quasi in der Tasche. Gruß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, auch ich habe mir jetzt den Rucksack gegönnt und bin schwer begeistert. Ich habe mir sowohl den 350er und den 450er angeschaut und wie du schon sagtest ist der 350 für Batteriegriff ziemlich knapp. Also ist es dann auch der 450er geworden, auch weil der noch die Maße für die Fluggesellschaften erfüllt, und zwar sogar die kleinen (55x40x20). Warum der Rucksack mit 27cm Höhe angegeben wird ist mir allerdings ein Rätsel. Gut, die 20cm werden knapp, aber sollte doch passen. Auf jeden Fall sind es keine 27cm. Gut, das 17er Pancake verliert sich dann in dem großen Teil, aber Platz haben ist besser als brauchen. Und bei leichtem Gepäck kann ich den oberen Teil auch als Daypack missbrauchen. Die Schlaufengeschichte finde ich übrigens ziemlich genial, wusste ich doch vorher nicht, wohin mit meinem GPS, jetzt baumelt es mit einem Karabiner fleissig an der seitlichen Schlaufe. Und das Kamera entnehmen wären dem Laufen ist ein Traum und funktioniert verblüffend gut. Vielen Dank auch für dein Bild der Einteilung, die schaut sehr durchdacht aus und wird wohl mal heute abend kopiert werden. Unten hast du das Pro mit MC und die EM1 mit 12-40er, oder? Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Thalbadar said:
Unten hast du das Pro mit MC und die EM1 mit 12-40er, oder?
Jepp. Allerdings habe ich für den 'Überseetransport' das 40-150+MC-14 an der M1+HLD7 und das 12-40 im 4er Block im oberen Teil. Die Aufteilung ist mit meinem Bild identisch, nur ist die 'Klappe' (also der Abtrenner) zwischen der M1+12-40 und dem 14-150 offen. Die M10II mit dem 14-150 liegt dann im unteren Teil, wo auf dem Bild das 40-150 ist. Das passt super und ich bin immer noch total begeistert. Warum auf dieses Konzept vorher noch keiner gekommen ist...? Gruß & viel Spaß, Erk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Aufteilung ist mit meinem Bild identisch, nur ist die 'Klappe' (also der Abtrenner) zwischen der M1+12-40 und dem 14-150 offen.
Ich denke ich sehe was du meinst. Bin mir aber noch unschlüssig mit dem 40-150er. Also ob die Vernunft siegt oder der "Habenwollentrieb". Beim Flug muss ich eh umbauen und umpacken, darf im Mai nur 6kg mitnehmen, da bekommt die beste aller Frauen auch ein wenig was in ihre Handtasche. Aber vor Ort kann ich ja wieder umpacken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung