Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Canon EF 5.6/400 L mit Metabones Smartadapter an Olympus E-M1 - Beispiele


HKO

Empfohlene Beiträge

Weitere Erfahrungen: Zunächst ein Beispiel von heute. Ich bin dabei, das Handling zu testen, besonders Freihand, Pferdekopf hatte ich fotografiert hinter dem Elektrozaun, um zu sehen, ob sich der Einzel-Mitten-Sensor" von einem nahe dran liegenden Draht beirren läßt, auch dies klappte mit Bravour, der Sensor hielt das Pferd fixiert. Bild von heute: f=5.7 (zeigt die Kamera statt 5.6 an), t=1/4000, ISO 640. Original verkleinert und oben 100 % crop auf dem Auge. Man beachte die Fliege ! Horst

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich SEHR neugierig. Der Canon 400er ist mein Standartobjektiv geworden wenn ich meinen 600er Teleskop nicht schleppen will. http://www.oly-forum.com/forum/kameras-objektive/olympus-digital-und-legacy-glass Wo gekauft? Kostet? Wie viele AF-Punkte stehen zur Verfügung bei 400/5,6? Wie schnell fokussiert es bei gutem Licht? Sucht er viel hin und her? Wie gesagt, da bin ich sehr neugierig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

> wie schnell fokussiert es bei gutem Licht? Sucht er viel hin und her? Genau das ist die spannende Frage mit dem Adapter und Firmware 1.81, mit welcher die PDAF-Sensoren der M1 genutzt werden ... (Auch spannend ... ich würde vermuten, daß, wie bei nativen Objektiven, der PDAF nur im C-AF aktiv ist ... oder verhält sich der Metabones so, daß die Kamera denkt, "o, ein Stadtmensch" (namens z.B. 12-60SWD) und benutzt dann auch im S-AF die PDAF?)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

S-AF: absolut treffsicher im Zielbereich. Ist aktuelle Stellung weit weg vom Ziel, fokusiioniert er nicht immer durch den ganzen Bereich, ein 2. mal Auslöser 1/2 drücken, dann macht er es. Fokussionierung zielnah im Bruchteil einer Sec., wie wenn eine Canon hinten dran wäre. C-AF: mangels bewegtem Objekt kann ich nur Kamera schwenken. Arbeitet, findet Ziel, aber beim Auslösen verstellt er regelmäßig unscharf - warum ? Jedenfalls so unbrauchbar. Horst

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein paar Beispiele: Nilgänse im Abendlicht alle mit dem Canon 400 + Metabones-Adapter, alle frei Hand, "Stehendanschlag". Archiv aus meinem Tagebuch Erstmals bei Macro nicht nur das Oly 60er, die letzten beiden Aufnahmen mit dem Canon MPE 65 am Metabones. Die eine Aufnahme größtmöglicher Ausschnitt, die andere mit größtmöglicher Vergrößerung. Archiv aus meinem Tagebuch Anmerkung dazu: das ist ein Schleimpilz, der in seiner Wachstumsphase ein solches Moos einfach total zerstört/auffrisst, er entzieht einem solchen lebendem Gewebe sämtliches verwertbares Material. Man fühlt sich an das Kristallwesen beio Startrek erinnert. Ändern sich die Umweltbedingungen, d.h. meist, wenn es wieder trockener wird, wandelt sich der Schleimpilz und bildet viele dieser kleinen Fruchtkörper, die an den abgestorbenen Moosblättchen hängen. Aus diesen Sporenkörpern treten ggf. die Sporen aus und neue Schleimpilze beginnen eine neue Wachstumsphase. Oly-Macro und MPE65 ergänzen sich gut, das Oly geht nativ bis 2:1, das MPE deckt den Bereich 2:1 bis 10:1 ab. Richtig spannend wird es erst beim Stacking werden. Horst

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Bildqualität ist kein Problem, wer ruhige Motive fotografieren will, für den ist das sicher eine sehr interessante Alternative. Ich sehe für mich persönlich das Problem des AF, den ich möglichst schnell und präzise brauche, da ich sehr viel Action (Flugaufnahmen, springende, kämpfende und sonstwie aktive Tiere) fotografiere und da ist mein 2,8/300 mm eine solide Basis aber vom Tempo her ist noch sehr viel Luft nach oben - das 40-150 PRO zeigt eindeutig in welche Richtung das gehen kann. Darum ist der Metabones-Adapter nicht für alle interessant - was Horst ja auch schon so aufgezeigt hat. Im Übrigen bin ich bezüglich des AF-Tempos auch auf das Panasonic 100-400 gespannt. Gruß Axel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung