Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Welches Macro-Objektiv?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen Ich möchte mich mit meiner neuen EM-1 in der Macrofotografie probieren, suche aber noch nach dem passenden Objektiv. So viele gibt es ja nicht. Im Moment ist das 60 mm mein Favorit. Darf aber auch ein gutes Fremdobjektiv sein. Wichtig ist mir, dass ich damit auch "normale" Fotos (Landschaft, Gebäude, Menschen) machen kann, ohne zu große Abstriche machen zu müssen. Was sind so eure Erfahrungen? Grüße Luccas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, das 60er ist gerade im Angebot und auch aufgrund der Brennweite sicher ein vernünftiges Makroobjektiv. Für Landschaft und Gebäude nutze ich zwar eher Weitwinkelobjektive, aber ich gehe davon aus, dass das 60er auch solche Motive gut abbildet. Daher habe ich das Zuiko 60 mm bestellt und bin ebenfalls gespannt, ob es die Erwartungen erfüllt. Grüße Ingo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 roger27 said:
MZuiko 60 mm. Ist DIE RICHTIGE Wahl! LG Rolf
Sorry, finde ich nicht. Ist ein gutes Objektiv, aber ich würde mindestens auch das ED 50mm f/2.0 mit dem MMF-3 in Betracht ziehen. Mein bestes Objektiv an der E-M1 und vermutlich besser als das m.zuiko 60mm auch sehr gut für knackscharfe Portraits geeignet.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Vollständigkeit halber sei das FT 35er MACRO noch erwähnt. Es dürfte das mit Abstand günstigste sein – wenn man sich noch nicht so sicher ist ob einem Makro Spaß macht vielleicht nicht ganz unerheblich. Und: Mit 35mm kann man es wirklich noch für Landschaft und Gebäude gebrauchen. Es ist auch superleicht und klein, also kein "FT-Bolide". André

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du die neue Focus Stacking Funktion (FW 4.0 ab November) nutzen willst (OOC 8 Fotos gestackt) brauchst Du das 60mm. Gerade läuft eine Aktion mit Cashback für dieses und natürlich auch andere Objektive bei Olympus und partizipierenden Händlern...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... ich glaube es ist müßig hier zu schreiben, wie gut das 60mm/2.8 von Olympus ist! Beispiele gibt es in den Commjunities nun wirklich zu Hauf! Gerade mit Weitblick auf die kommenden Erweiterungen ist es die erste Wahl. Ich habe es mir vor 3Wo. in der blauen Börse geholt und kann nur Gutes berichten. Es überzeugt auf ganzer Linie! Hatte vorher das 45/2.8 von Panasonic/Leica und war nach etlichen Versuchen so enttäuscht, dass ich es zurück gegeben habe! LG Gerd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Empfehlung für das 60er kann ich nur unterstreichen. Das FT50er ist ohne Zweifel auch eine schöne Optik, ist aber schwerer, hat eine kürzere Brennweite und keine Unterstützung für Fokus-Bracketing. Das finde ich gerade für einen Anfänger keine Alternative! Das 45/2.8 Pana hatte ich, ist optisch gut, macht aber gegen das 60er keinen Stich. Das neue 30er von Pana und auch das FT35 von Olympus finde ich zu kurz, damit tut nan sich bei Insekten tagsüber sehr schwer. Also 60er, im Augenblick durch die Aktion auch billiger, wobei die Sonnenblende noch drauf kommt (meine einzige Original-Gegenlichtblende). Klaus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich zitiere mal wahllos (auszugsweise):

 roger27 said:
MZuiko 60 mm. Ist DIE RICHTIGE Wahl!
 OM-D-Reiser said:
Sorry, finde ich nicht. Ist ein gutes Objektiv, aber ich würde mindestens auch das ED 50mm f/2.0 mit dem MMF-3 in Betracht ziehen. Mein bestes Objektiv an der E-M1 und vermutlich besser als das m.zuiko 60mm
 Reinhard Wagner said:
Das 50er bildet deutlich flauer ab und die Details sind verwaschener.
(aus http://pen-and-tell.blogspot.de/2012/09/gotterdammerung-50mm-vs-60mm.html) Man sieht, dass die Meinungen FT vs mFT auseinander gehen (und nicht nur bei den Macro-Linsen). Folgende Fakten sprechen für das 60er: - fokussiert schneller, zuverlässiger und leiser - deutlich kleiner und leichter - 1:1 ohne Hilfsmittel möglich - weniger anfällig für longitudinale Aberrationen - Focus-Bracketing / -Stacking (M1) fähig Im Gegenzug dazu hat das 50er - einen gefälligeren Unschärfeverlauf (subjektiv) - eine kreisrunde Blendenöffnung bei f2 (beim 60er sieht man schon bei f2.8 die Blendenlamellen) - eine Lichtstärke mehr Ich verwende beide - je nach Laune, denn beide haben ihre Daseinsberechtigung. Das 50er gefällt mir vom Charakter dermaßen gut, dass es wohl das letzte FT wäre, was ich verkaufen würde... Es ist dem 75er in vielerlei Hinsicht ähnlich - zu einem Bruchteil des Preises ! Empfehlung für Allrounder: M.Zuiko 2.8/60 Empfehlung für Genießer: Zuiko 2/50 Gruß, Erk
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 nawi55 said:
Aus meiner Sicht ist auch das 60er die beste Empfehlung. Hier kannst du auch mal etwas zum Vergleich 50er FT und 60er mFT lesen. Viele Grüße Schimi
... danke - kannte ich bis dato noch nicht! ;-) LG Gerd
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 AK77 said:
Der Vollständigkeit halber sei das FT 35er MACRO noch erwähnt. Es dürfte das mit Abstand günstigste sein – wenn man sich noch nicht so sicher ist ob einem Makro Spaß macht vielleicht nicht ganz unerheblich. Und: Mit 35mm kann man es wirklich noch für Landschaft und Gebäude gebrauchen. Es ist auch superleicht und klein, also kein "FT-Bolide". André
dieser Empfehlung würde ich mich anschließen. Gruß Martin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

s ED 50mm f/2.0 mit dem MMF-3 in Betracht ziehen. Mein bestes Objektiv an der E-M1 und vermutlich besser als das m.zuiko 60mm
Bildet nur bis 1:2 ab und braucht noch einen Adapter. Das kommende Stacken und Focus-BKT wird nicht unterstützt
Als ich aber Bilder des 2.0/50mm sah habe ich doch gestaunt, dass so eine Steigerung noch möglich ist.
Der ist gut Die Abbildungsqualität des 60er ist so gut, das muß man erst einmal ausreitzen außerdem gibt es im Moment keinen Kompromiss um die kommenden Updates ( Stacken und Focus-BKT) zu nutzen HG Frank
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ScharfesMacroDingens gesehen ist das 60er fast ungeschlagener King in meinem Objektivrudel - ausser ich will es kuschelweich und schmuselig, dann muss das 50er OM an die 70er Kartonröhre ;) da kommen dann die kuscheligsten Macrosichten raus. Allerdings mit der neuen M10 bzw. M1 Focusdingens kann das dann nicht anfangen, da sie sich nicht kennenlernen können ;) Landschaft ist auch nicht die Stärke dieser Beiden - klar kann man damit aber es macht nicht so wirklich Freude. Gotti

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide, verwende aber für Makros meistens nur noch das 60-er. Das 50-er ist sicher ein sehr gutes Objektiv und hat eine Blende mehr Lichtstärke, was für Portraits schön ist, jedoch für Makros nicht nötig, da die Schärfentiefe dann sehr klein ist. Ausserdem bildet das 60-er 1:1 ab, das 50-er jedoch nur 1:2. Daher meine Empfehlung: 60-er. Gruss, Ueli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, erste Testaufnahmen mit meinem 60er bei offener Blende heute Abend im Nah/Fernbereich haben mich überzeugt und ich kann es nur weiter empfehlen. Aufgrund der Verwendung von viel Kunststoff ist das 60er haptisch nicht der Knüller, aber schön leicht. Beste Grüße Ingo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen Dieses Forum ist einfach super!! Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Habe mir gerade das Objektiv bei Amazon bestellt (war das Letzte). Mein Fachhändler hat keine mehr. Nachlieferung erst in 2 Wochen. Olympus kann im Moment nicht schneller liefern. lg Luccas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja lt. meinem Fachhändler hat das nix mit dem Objektiv zu tun sondern weil Olympus das Warenwirtschaftssystem umstellt und es zu Anpassungsproblemen kommt. @DocUnity, Deine Fotos sind wirklich beeindruckend! und haben mit den Ausschlag gegeben. Luccas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung