Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Von einer Minute auf die andere


Bluescreen

Empfohlene Beiträge

...war die Frontlinse beschlagen. Ich hatte gestern abend bei weitgehend klarem Himmel nochmal ein paar Startrails-Aufnahmen gemacht. Ca 1 1/4 Stunde Belichtungszeit mit Live-Composit, ca 10 Uhr bis viertel nach elf. Bei der zweiten angehängten Aufnahme sieht man schon die leichten Höfe um die roten Lichter. Als ich die Aufnahme beendet hatte, habe ich die Kamera kurz neu ausgerichtet und eine neue Aufnahme gestartet. Nach 30 Sekunden Belichtungszeit kam Bild 3 heraus. Ich habe dann mal ans Stativ gefasst, und das war eigentlich schon richtig nass. Nicht dass das wichtig wäre, ist eher Kategorie Smalltalk, aber ich frage mich jetzt natürlich, wieseo es mir nicht schon die beiden Langzeitbelichtungen verhagelt hat. Es ist doch eher unwahrscheinlich, dass die Luftfeuchtigkeit blitzartig angestiegen ist. Ist es denkbar, dass die bei der Langzeitbelichtung am Sensor auftretende Wärme sogar die Frontlinse erwärmt und damit beschlagfrei gehalten hat? Wenn jemand Lust hat, Flieger zu zählen, die Originale sind hier ;) http://www.trippler.net/pics/lc/lc35.jpg http://www.trippler.net/pics/lc/lc36.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte beim Blutmond ein ähnliches Phänomen. Erst alles gut und irgendwann wars dann vorbei. Das 12-40 hat getropft und war beschlagen. Etwas linderung gabs , aufgrund des längeren Geli, mit dem 40-150 Pro, aber auch da tropfte es irgendwann. Ist normal und liegt schlicht am Wetter. Nicht umsonst haben Leute wie zb. Gwegner beim Blutmond mit Objektivheizung gearbeitet. gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch schon alles beschrieben. Du baust die wärmere Kamera auf und startest mit Aufnahme 1. Die Optik kühlt ab. Dann machst du Aufnahme 2. Während der Belichtung beginnt Beschlag auf der Frontlinse. Da es erst gegen Ende der Belichtung massiv wird, überlagert sich ein scharfes und beschlagenes Bild - der Effekt ist leicht. Dann machst du eine 30sek Belichtung bei beschlagenem Objektiv. Das Ergebnis siehst du. Du hast einfach nur den Fortschritt des Abkühlens und Beschlags indirekt festgehalten. Vielleicht hast du gegen Ende von Belichtung 2 auch nur unabsichtlich die Frontlinse angehaucht. Das geht natürlich nicht mehr weg. Johannes

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Bluescreen said:
Es ist doch eher unwahrscheinlich, dass die Luftfeuchtigkeit blitzartig angestiegen ist. Ist es denkbar, dass die bei der Langzeitbelichtung am Sensor auftretende Wärme sogar die Frontlinse erwärmt und damit beschlagfrei gehalten hat?
Bevor der Sensor die Frontlinse erwärmt ist er verglüht ;-) Das Glas der Frontlinse ist das Teil das mit am schnellsten nachts abkühlt. Fast so schnell wie Metalloberflächen. Am Anfang hat dir die Restwärme im System geholfen Kondensat zu verhindern. Einen plötzlichen Anstieg der Luftfeuchtigkeit möchte ich (fast) ausschließen. Was sich nachts, bei Abkühlung, ändert ist der Taupunkt. Sehr schön kann man diese Effekte im heimischen geheizten Bad am Spiegel nach dem Duschen beobachten.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Objektivheizung
Holy modafokin shit!! Muss ich haben! Achso, hier ist ja nicht die Rave and Rant-Abteilung ;) Eine Fotografenheizung wäre für mich gelegentlich wohl sinnvoller, macht aber protzmäßig weit weniger her ;) Eure Erklärungen hören sich einleuchtend an.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 aspherical said:
http://www.trippler.net/pics/lc/lc36.jpg
Oberaffengeil!
Danke. Bei solchen Aufnahmen drängt sich mir allerdings gelegentlich der Eindruck auf, dass in naher Zukunft die Anzahl der Flieger und Windräder in Rheinhessen mit der Anzahl Sterne gleichziehen könnte ;)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Stefan79gn said:
Hier ist der Artikel von Gwegner. http://gwegner.de/blog/mondfinsternis-2015-bericht-bilder-zeitraffer/ Ziemlich weit unten steht das mit der Heizmanschette. Find ich interessant. lg stefan
Danke, lesenswerter Bericht. Obwohl er mir auch vor Augen führt, dass ich diverse schwer zu bekämpfende Motivationsdefizite aufweise ;)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung