Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

e520 schon defekt???? Probleme mit dem Menuerad


Aika

Empfohlene Beiträge

Hallo, nun war ich endlich entschlossen, mich intensiv mit der 520 zu befassen und nicht zu wechseln, da stellen sich Probleme ein. Nachdem letztes Wochenende schon leichte eher nicht zu fassende bzw zu wiederholende Fehler (in meiner Unkenntnis subjektiv als solche empfunden) in der Bediensoftware auftauchten, ist heute das Einstellrad dauerhaft gestört :-( Über die OK taste kann mit dem Rad lediglich zwischen zwei Werten gewechselt werden. Auch bei der Zeit oder Blende dasselbe. Ändere ich die Grundwerte über das Menue, ändern sich auch die zwei wählbaren Werte, die über das Rad eingestellt werden können Kennt jemand das Problem?? Vielleicht ein Kälteproblem - waren maximal 2grad unter. Rücksetzen und Batterie raus hats nicht gebracht. Dank schon mal für die Hilfe - Ulli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Aika, Batteriespannung in Ordnung. Viele Oly-Nutzer,hatten schon die seltsamsten Kamerarückmeldungen. Abhilfe hier:Kamera-Reset. Das sollte bei der e-520 ebenfalls im Menue Auszulösen sein. Ebenfalls möglich:Manche Menue-Programme z.b.im SCENE Modus,lassen auch nicht alle Menue-Einstellungen zu. Handbuch und Kamera in die Hand und Do it yourself. Gruß blitz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[Viele Oly-Nutzer,hatten schon die seltsamsten Kamerarückmeldungen. Abhilfe hier:Kamera-Reset. Das sollte bei der e-520 ebenfalls im Menue Auszulösen sein.] Hallo blitz - promte antwort - danke., Aber wie schon geschrieben, waren diese Bemühungen erfolglos.Handbuch und Oly-bibel hat bis jetzt auch nix gebracht. Hoffe auf ähnliche Erfahrung anderer Oly-nutzer. Gr Aika

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh je - ich hoffe nicht. Wie lange dauert denn sowas? Der Fehler tritt übrigens in jedem Menue-Programm auf. Weckt nicht gerade mein Vertrauen in das Produkt. Gibts da eine große qualitative Serienstreuung? Gr Aika

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fehler passieren. Wenn man bedenkt, was DSLRs noch vor ein paar Jahren gekostet haben, und was ordentliche analoge SLRs bis zum Ende ihrer Ära gekostet haben, dann muss man feststellen, dass es noch nie so billig war wie heute, mit einer hochwertigen, robusten und feature-reichen Spiegelreflex zu fotografieren. Irgendwo müssen sich die niedrigen Preise ja niederschlagen... Eine Reparatur bei Olympus ist normalerweise eine Sache von max. zwei Wochen. Aber vielleicht findet Dieter ja noch was? Grüße, Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung