Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bluescreen

Monitor-Kalibrierung

Empfohlene Beiträge

Ich habe mir endlich mal einen halbwegs vernünftigen Monitor zugelegt, einen Eizo CS 270. Jetzt fehlt mir noch ein Kalibrierungsgerät. Kann mir da jemand eine Empfehlung geben? Aus meiner Frage ergibt sich vermutlich von selbst, dass ich kein professioneller Anwender bin. Zur Zeit möchte ich nur, dass meine Fotos konsistent bearbeitet werden können und dass ich beim Ausbelichten akzeptable Ergebnisse erhalte. Wenn eventuell nächstes Jahr die Anschaffung eines Druckers anliegt, werde ich vermutlich einen neuen Thread eröffnen müssen. Am weitesten verbreitet sind wohl die Spyder-Geschichten, wobei ich hier nicht so recht weiss, welche Version für meine Ansprüche zu empfehlen ist. Ganz dumme Frage: gibt es da auch etwas, womit man ohne großen Aufwand an unterschiedliche Umgebungshelligkeit anpassen kann? Ich hasse es immer, bei der Fotobearbeitung tagsüber die Rolläden herunterzulassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spyder5 pro hat einen Helligkeitssensor, der dreistufig arbeitet und somit die Umgebungshelligkeit bei der Anzeige und Kalibrierung berücksichtigt wird. Ich habe mir das Gerät vor kurzem zugelegt und finde es ganz gut. Allerdings habe ich keinen Vergleich zu anderen. Die Software ist leicht zu bedienen, der Kalibrierungsvorgang einfach. Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit Deinem doch nicht ganz billigen Monitor hast Du Dir m.E. eine Kalibrierungslösung mitgekauft. Schau doch mal hier bevor Du weiter Geld ausgibst. Gruß Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Bluescreen said:
Das heisst also, ich muss garnicht unbedingt kalibrieren?
Mein eingebautes Kalibierprogramm (DELL U2713H) verlangt eine Nach-Kalibrierung alle 4 Wochen. Warum so häufig entzieht sich allerdings auch meiner Kenntnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zum Monitor, den will ich auch. Es gibt von Eizo selbst ein Gerät zum Nachkalibrieren: https://www.eizo.de/zubehoer/ex2/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 OlyOlli said:
Manfred hat Recht. Eizo Color Navigator heißt das. LG Olli
Wenn ich den Color Navigator starte, fragt der zuallererst nach einem angeschlossenen Kalibrierungsgerät. Die Eizo-Monitore oberhalb von 2000 € haben wohl ein eingebautes, wenn ich das richtig verstanden habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte das Teil ist dabei. Eizoo EX 2 heißt das Ding und kostet um die 50 €. Ist speziell für ColourEdge Monitore und dürfte daher am besten auf Deinen Monitor abgestimmt sein und wäre daher mein Favorit. LG Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das glaube, verstanden zu haben, besteht bei dem Eizo-Monitor neben der bereits im Werk vorgenommenen Farb-Grundeinstellung die zusätzliche Möglichkeit einer kundenspezifischen Hardware-Kalibrierung. Ein kompatibles Kalibriergerät muss dann jedoch zugekauft werden (siehe z.B. hier). Die Farbanpassung erfolgt dann im Monitor (und nicht per PC-Software/Farbprofil über die Grafikkarte). Das Gerät, dass Eizo selber anbietet, erinnert mich übrigens an einen Spyder 4... ;-) Bei Eizo kann man die kompatiblen Geräte abrufen (s. hier). Wichtig ist hier nur der Kolorimeter; eine oft den Geräten beiliegende Software ist unnötig bzw. unsinnig, da Eizo eine Hardware-Kalibrierung im Monitor ermöglicht. LG Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zum tollen Monitor, haben den kleinen CS 240 und dort war alles dabei. Hardware und Software zum Kalibrieren, sollte bei Dir auch dabei gewesen sein. Zu deine Frage Raumumgebung kann ich Dir nur empfehlen , alles grau wie vorgeschrieben und Daylight Lampen...Scherz beiseite , das haben die wenigsten denke ich, gehöre auch dazu. Ich kalibriere mein Monitor Vormittag , wenn es draußen mausgrau ist und regnet und kein Fremdlicht von irgendeiner Lampe an ist. HG Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 SYSNeuling said:
Ich kalibriere mein Monitor Vormittag , wenn es draußen mausgrau ist und regnet und kein Fremdlicht von irgendeiner Lampe an ist.
Gut gemeint, aber trotzdem nicht zwingend ne gute Idee. Außer das ist das Licht unter dem Du üblicherweise arbeitest. ;) Wenn Dein Colorimeter tatsächlich Umgebungslicht berücksichtigt, dann sollte der Kalibrierungsvorgang auch unter den Umständen stattfinden unter denen Du normalerweise am Rechner sitzt. "Komisches" Umgebungslicht verfälscht die Messung ja nicht. Im Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich habe mir mal einen Spyder4 ro ausgeliehen und den Kalibrierungsvorgang durchgeführt. Allerdings haben sich die ermittelten Werte kaum von den Werkseinstellungen unterschieden. Ein deutlich sichtbarer Unterschied ergab sich jedenfalls, anders als bei meinem alten Monitor nicht. Jetzt habe ich erstmal ein gutes Gewissen und kann mich in Ruhe in das Thema einlesen. Auf jeden Fall macht das Ding richtig Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein deutlich sichtbarer Unterschied ergab sich jedenfalls, anders als bei meinem alten Monitor nicht.
Da steht sinngemäß so auch im Test von Prad.de - bei so ziemlich allen Eizo Monitore.n.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung