Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sir Gari Neimb

Frage zur Gesichtserkennung

Empfohlene Beiträge

Guten Abend allerseits, Mir ist aufgefallen dass meinem EM10 (mk1) die Gesichtserkennung (meist mit S-AF) oft daneben liegt. Beispiel, ein Foto meiner Tochter im Sandkasten, sie lächelt in die Kamera und was ist scharf? Die Kante vom Sandkasten hinter ihr. Klar, die bietet die besseren Kontrastkanten aber die Gesichtserkennung sollte doch ein Gesicht das mind 1/4 des Bildes ausfüllt erkennen oder? Anderes Beispiel, ich habe mit hochgelegten Füßen ein wenig in den Tiefen des Menüs geforscht, und plötzlich sehe ich dass meine Socken, die gerade im Bild waren als Gesicht erkannt werden... Dass meine Füße ja Bildhübsch sind weiß ich ja, aber da stellt sich mir schon die Frage auf was für Gesichter die Kamera getrimmt ist. Leider oft nicht das gewünschte... Geht das anderen auch so? Kann ich die Gesichtserkennung irgendwie unterstützen? Ist das eine schwäche der Oly-Software? (Hatte vorher eine Sony-Kompaktkamera, Natürlich kein Vergleich, aber gefühlt war die Gesichtserkennung da besser...) Vielen Dank für euern Rat, Armin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mit der Gesichtserkennung (EM10) die gleichen Erfahrungen gemacht. Was, wann und warum etwas als Gesicht erkannt wird ist nicht immer nachvollziehbar. In der Bedienungsanleitung Seite 52 steht: Falls ein Gesicht erkannt wird, wird es durch einen weißen Rahmen angezeigt. Der Wechsel auf grün erfolgt erst wenn auf das Gesicht scharf gestellt wurde. MfG Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ich habe hier so ein Trockengesteck in einer ollen Milchkanne, das erkennt die Kamera auch zuverlässig als Gesicht… darf man nicht so ernst nehmen. Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir angewöhnt, die Gesichtserkennung prinzipiell auszuschalten. Zum einen weil ich oft eben NICHT gesichter scharf haben will, zum anderen, weil auch bei mir sehr eigenartige Dinde passierten. Zum Beispiel wird mein (schwarzer) Hund natürlich NCIHT als Gesicht interpretiert. Hänge ich diesem aber ein Handtuch über den Kopf, erkennt meine Oly ihn dann einwandfrei als Gesicht! :D Ich stell die Gesichtserkennung wirklich nur ann ein, wenn ich Menschen scharf haben will -. und da Funktioniert sie bei mir einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du auch den Touchsreen deaktiviert? Sonst zeigt er zwar den weißen Rahmen für die Gesichtserkennung an, stellt jedoch auf das voreingestellte AF-Feld scharf. LG Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Gesichtserkennung auch sehr zuverlässig. Bei einem grünen Rahmen habe ich noch nie einen Fehlfokus gehabt. Manchmal dauert es etwas bis die Gesichtserkennung das Gesicht erkennt. Könnte manchmal schneller gehen. Aber manuell das kleine Fokusfeld auf das Auge verschieben geht auch nicht schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich nutze die Gesichtserkennung gerne - aber immer nur dann, wenn es auch wirklich ein Gesicht zu erkennen gibt und vor allem wenn es genau ein (Haupt-) Gesicht im Bild gibt (bei mehreren etwa gleich großen beginnt leider ein Lotteriespiel). Aber man muss schon immer genau darauf achten ob überhaupt und welches Gesicht erkannt (weißer Rahmen) und dann auch ausgewählt wird (grüner Rahmen). Ich sehe zwei unschlagbare Vorteile: zum einen wird gerade mit hochlichtstarken Objektiven recht zuverlässig auf das Auge scharf gestellt (was vor allem beim 75/1,8 ein Segen ist) und zum anderen wird auch die Belichtung auf das Gesicht vorgenommen - was sehr oft besser ist als ESP allgemein oder auch mit Spot und Verschwenken zu arbeiten - und zumindest für mich schneller geht, als voll manuell zu arbeiten. Aber wie gesagt: man muss genau beobachten was die Kamera erkennt und dann auch auswählt - dann gibt es auch keine Überraschungen. Und ja - ich bin schon manchmal überrascht was so alles als Gesicht erkannt wird - ist aber z.B. bei Picasa auch nicht anders - es gibt eben nur begrenzte Merkmale. Einen Zusammenhang mit aktivierten Touchscreen habe ich allerdings noch nicht entdeckt - außer, dass man per Touch wohl die Gesichtserkennung überbügeln kann - ist aber wohl die einzige Methode die das macht. Andy gesichtserkennend PS: manchmal wird das Gesicht nicht erkannt, weil es noch zu unscharf ist - dann hilft es ersteinmal den Fokuspunkt auf das Gesicht zu halten und damit vorzufokusieren. Bei der Gesichtserkennung kann es also durchaus ratsam sein, den Auslöser nicht durchzurdrücken, sondern erst mal halb um zu sehen, ob und welches Gesicht überhaupt gefunden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Gesichtserkennung bei der E-M5 bin ich sehr zufrieden. Ein Problem gibt es nur bei der zusätzlichen Augenerkennung, wenn die Person eine Brille trägt. Ist ja auch verständlich. Gruß Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung