Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
acid05

Shoot and view mit der E-PL5

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich bin momentan am experimentieren im Bereich Studio-Fotografie. Um die Fotos die ich geschossen habe direkt auf einem größeren Display ansehen zu können habe ich eine FlashAir Karte mit 8GB (Klasse 6). In Verbindung mit dem iPad wird mir dann immer das aktuell geschossene Bild angezeigt. Dies funktioniert soweit ganz ok, das einzige was mich daran stört, ist die extrem lange Ladezeit bis das Bild dargestellt wird (es dauert bis zu ca. 30 Sekunden). Was gibt es noch für Möglichkeiten die Bilder schneller darzustellen? Oder sind die neuen Toshiba FlasAir schneller? Viele Grüße acid05

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Omdem1

Mit Kabel-Tethering über Capture ? Sollte auch mit der PL5 gehen. Gruß Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blende 8

bleibt der manuelle Weg. Für's iPad gibt es einen Adapter der SD-Karten liest und den Inhalt auf's iPad lädt. Gruß Rudolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Blende 8 said:
bleibt der manuelle Weg. Für's iPad gibt es einen Adapter der SD-Karten liest und den Inhalt auf's iPad lädt.
Das ist ja nichts was der TO will, hilft wohl nur kameratechnisch aufzurüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blende 8

hilft aber auch nur begrenzt. Heute mal 4 Bilder von der EM-1 per WLAN übertragen, dauerte geschätzte 30 Sekunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... Schade, dass es keine andere Möglichkeit gibt. Sonst bin ich nämlich mit der Kamera sehr zufrieden.. Trotzdem danke für eure zahlreichen Rückmeldungen. Gruß acid05

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, doch, es gibt eine Möglichkeit... Stell die Kamera auf JPG+RAW und die JPGs auf S und Basic... Das Bild (nur das JPG) wird jetzt deutlich schneller zum iPad übertragen (das Datenvolumen ist ja gigantisch kleiner). Nur die Qualität ist auch grottig. Für "richtig" nimmst du dann nach dem Shooting die RAWs per SD-Karte aus der Kamera und entwickelst sie zu "vernünftigen" JPGs. jm2c Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Martin W. said:
Doch, doch, es gibt eine Möglichkeit... Stell die Kamera auf JPG+RAW und die JPGs auf S und Basic... Das Bild (nur das JPG) wird jetzt deutlich schneller zum iPad übertragen (das Datenvolumen ist ja gigantisch kleiner). Nur die Qualität ist auch grottig. Für "richtig" nimmst du dann nach dem Shooting die RAWs per SD-Karte aus der Kamera und entwickelst sie zu "vernünftigen" JPGs. jm2c Martin
hmm.. gute Idee, das werde ich mal probieren. Danke für den Hinweiß! Gruß acid05

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, Ich stand auch bei meinem Photobooth vor dem Problem. Einzige für mich vernünftige Lösung sah wie folgt aus: Als Karte kam eine EyeFi Mobi Pro zum Einsatz, da diese von der E-M1 unterstützt wird. Wie das bei der E-PL5 ausschaut musst du mal schauen. Es gibt da irgendwo eine Liste. Hintergrund war, das nach einer gewissen Inaktivität die Toshiba in den Schlafmodus ging und aus der Ferne nicht mehr aufzuwecken war. Mit der Mobi Pro geht das einwandfrei, wenn die E-PL5 diese unterstützt. Wenn dir das nicht wichtig ist, geht auch deine Flashair einwandfrei. Ansonsten kann ich dir als App "Shuttersnitch" empfehlen, perfekt für diese Geschichte. Dort definierst du ein Album und die App zeigt immer das letzte Bild automatisch an. Zeiten für die kleinsten JPEG lag so bei 3-5 Sekunden und diese sind fürs Pad voll und ganz ausreichend. Und das wichtigste: Du kannst einstellen, das nur die JPEGs übertragen werden und die RAWs nicht. Ansonsten gab es für die OMD Nutzer wohl ein Update für die Geschichte mit Capture was aber leider für dich nicht geht. Fazit: Nehm die kleinsten JPEGs und schau dir mal Shuttersnitch an, damit solltest du ganz gut klar kommen. Viel Spaß und Erfolg! Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung