Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Correlli

UHS-II SD-Karte in E-M5 II

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, laut Bedienungsanleitung ist die E-M5 II ja UHS-II kompatibel. Also habe ich mir aus Neugier mal so eine Karte gekauft (SanDisk Exreme Pro 280 MB/Sec) um zu schauen ob und unter welchen Umständen das Vorteile gegenüber den normalen Karten bringt, die ich so habe. Um das zu testen habe ich die Kamera auf manuell mit einer Belichtungszeit von 1/1000 und auf den Serienmodus High mit 10 Bildern/s eingestellt. Motiv war der Objektivdeckel von innen. Mit RAW (ca. 15 MB) und JPEG Fine (ca. 7 MB) sollten damit 220 MB/s zusammen kommen. Getestet habe ich die oben genannte Karte sowie zwei weitere SanDisk mit 45 MB/s und 95 MB/s. Bei allen Karten bricht die Serie nach 14 Bildern von der Bildrate her ein, wobei der Unterschied zwischen der schnellsten und der langsamsten Karte nicht so groß ist wie ich erwartet hätte (bei der schnellsten geht das rote Schreibsymbol nach ca 3 s aus, bei der langsamsten nach guten 5). Habe ich in meinem Setup einen Denkfehler oder habe ich die falsche Erwartung? Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... falsche Erwartungen da es immer heißt: ... bis zu xxx MB/Sek ... und "die" Bedingungen herrschen mit Sicherheit nicht in der Kamera! Obwohl, eine fast halbierte Speicherzeit ist doch schon mal eine Ansage. Die Seriengeschwindigkeit hängt vom internen Speicher der Kamera ab und nicht direkt von der SD-Karte. Erst wenn der interne Speicher voll ist kommt beim Umschaufeln (Leerräumen), auf die SD-Karte, die Geschwindigkeit der SD-Karte mit ins Spiel. LG Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine gelesen zu haben, dass die UHS-II-Karten ein dauerhaftes "RAW-Feuer" bei 5 fps ermöglicht bis die Karte voll ist. MfG Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schon mal für die Kommentare. Dass man nicht immer die maximale Geschwindigkeit erreicht war mir schon klar. Da dies aber für alle Karten zutrifft hatte ich mir etwas mehr versprochen als "nur" halbierte Speicherzeit (bei ca 6-Fächer Geschwindigkeit - 45 MB/s vs 280 MB/s). Kann sein dass es z.B. Video anders aussieht. Fazit für mich derzeit: die schnelleren Karten lohnen sich für mich nicht (zumal auch die langsamen mich nie behindert haben). Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Reinhard, unsere Kommentare haben sich überschnitten. Die anderen Diskussionen habe ich auch verfolgt. Da die E-M5II die erste Kamera ist die UHS-II unterstützt hatte ich gedacht dass es hier etwas anderes ist. Aber wie gesagt ist das für mich eine rein akademische Frage, die für mich derzeit keine praxisrelevanz hat (daher auch in TechSpech). Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich beim Kartenkauf an folgenden Test orientiert. Ob die Werte so hinkommen, weiß ich natürlich nicht. Aber es deckt sich ja mit dem bereits Gesagtem. http://www.cameramemoryspeed.com/olympus-e-m5-ii/sd-card-comparison/ Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Link. Die Ergebnisse dort zeigen, dass die UHS-II Karten durchaus Vorteile haben, dass aber so eine Milchmädchen Rechnung wie ich sie oben aufgestellt habe, falsche Erwartungen wecken könnte. @Reinhard: wäre vielleicht noch ein kleines Kapitel im Update für dein E-M5 II Buch falls dir langweilig wird oder du noch Seiten füllen möchtest: "Welche Vorteile haben UHS-II Karten und was darf ich nicht davon erwarten." Gruß Jan P.S. Von mir aus kann hier zugemacht werden, die Frage ist für mich beantworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin hier im Forum auch auf www.cameramemoryspeed.com aufmerksam geworden und habe mir eine Lexar Professional 2000x UHS-II 32 GB zugelegt.

Schon gleich der Formatierungsvorgang erschien mir deutlich schneller abzulaufen.

Nach Auslösen blinkte bei dieser Karte das SD-Kartensymbol im Display nur 2 Mal auf.

Nach Auslösen mit meiner Transcend 90MB/s 600x SD HC I 32 GB blinkte das SD-Kartensymbol im Display 4 Mal auf.

Das ist jetzt kein professioneller Geschwindigkeitsvergleich, aber aus meiner Laiensicht ist die Lexar signifikant schneller (vermutlich mehr als doppelt so schnell) . Das der Unterschied so deutlich ausfällt, freut mich natürlich. Eine gute Investition.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich habe eine SanDisk Extreme Pro 170 MB/s 64 GB UHS I ; die ist sehr schnell - dachte ich. Habe mir dann mal, weil im Angebot, eine Transcend SD HC V90 UHS-II 32 GB gekauft. Ist doppelt so schnell im Speichern; merkt man/frau spürbar - lohnt sich.

Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb adrianshephard:

Hallo,

also ich habe eine SanDisk Extreme Pro 170 MB/s 64 GB UHS I ; die ist sehr schnell - dachte ich. Habe mir dann mal, weil im Angebot, eine Transcend SD HC V90 UHS-II 32 GB gekauft. Ist doppelt so schnell im Speichern; merkt man/frau spürbar - lohnt sich.

Grüße

Matthias

Die Lexar 1667x 128GB mit 250MB/s, wie sie im Systemkamera-Forum für die E-M5III getestet wurde, ist noch besser und trotzdem preisgünstig. Auch in der E-M5II ist sie für Serien und Video unschlagbar schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung