Jump to content

Die OM System Community
Ignoriert

Flugreise: Fotoausrüstung / Handgepäck


friemol

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, es gibt internationale Empfehlungen für Abmessungen und Gewicht des sog. Handgepäcks (IATA, 123Koffer.de); Fluggesellschaften haben das z.T. für ihre Gesellschaft verändert. Allgemein sind die Fotorucksäcke ja nicht für Flugreisen konzipiert und man kann sich ja nicht - im ungünstigsten Fall - für jede Fluggesellschaft einen anderen Fotorucksack kaufen ( würde ich selbstverständlich nicht tun). Mich interessieren Eincheck-Erfahrungen anderer, wenn Abmessungen / Gewicht der Fotoausrüstung als Handgepäck überschritten werden (wo liegt ggf. eine Geringfügigkeitsgrenze?). Wie geht das Eincheck-Personal mit einem Einbeinstativ um? Könnte das als "Waffe" angesehen werden. Danke Euch im voraus für einige Tipps. Gruß friemol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salut friemol, hatte noch nie Probleme mit dem Einbein, aber immer daran gedacht, deshalb wandert das bei mir in den Koffer! Als Handgepäck, verwende ich einen Rucksack von Bilora, der als Rollbag, mit ausziehbarem Griff konstruiert ist. Dieser wird von den meisten Fluggesellschaften akzeptiert. Ich bin eigentlich viel mit der Ausrüstung unterwegs, habe da noch nie Probleme gehabt. Da drin, bringe ich die E-3 mit Power-Grip rein, zwei E-1 Body, und Power-Grip, einmal das 50-200 und das 14-54, dazu eine Fotobank, zwei Ladegeräte, zwei Blitze, Kabel, Kleinkrams, etc. Beim Gewicht liege ich meistens so um die 8 - 10 kg, die Aussenmasse liegen bei ca 45x35 cm, und bleiben trotz Beladung sehr kompakt. Aufpassen musst Du bei einigen Billigfliegern, die haben Gewichtsbegrenzungen, manchmal für das normale Gepäck schon bei 15 Kg, also vorher nachfragen, und vorher abwiegen. Konrolliert werde ich generell immer, oft auch intensiv im Sprengstoffzimmer (grins), danach suchen die gerne bei Kameras, also bitte so verstauen, das Du beim einräumen wieder schnell alles am richtigen Platz hast. So, bisher mal meine Erfahrungen, wenn mir noch was einfällt, melde ich mich, Gruss, Pierre.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Oly20, das Dumme ist, dass "unsere" Fluggesellschaft das Gewicht des Handgepäcks auf 5 kg (!!) beschränkt. Da erreiche ich mit E-3, 50-200 und 14-54 und Kleinkram schon schnell 5,3 kg....... (Lowepro Sling AW 300). Bei dieser Gewichtsbeschränkung brauche ich gar nicht an einen größeren Fotorucksack denken. Danke für Deine Infos. Gruß friemol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab eigentlich keine Flugerfahrung, aber neulich, mit dem Irenflieger... die sind ja für strenge Gepäckvorschriften bekannt, habe ich sowohl Gewicht also auch Abmessung vom Handgepäck überschritten. Habe mir schon ausgerechnet, was mich das wohl kostet. Dann war ich überrascht, dass ich noch fast das kleinste Handgepäck aller Passagiere hatte. Es wurde niemand kontrolliert, was das Handgepäck angeht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi friemol, Also ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit dem Umfang oder dem Gewicht der Fotoausrüstung im Handgepäck. den Rucksack oder die Fototasche hatte ich meistens beim Einchecken umgehängt und somit wurde auch selten nachgefragt. Höchstens mal "Ist das Handgepäck?" Antwort "Ja" Das war's dann meistens. Da die Fotorucksäcke oder die Tasche immer relativ kompakt waren, interessierte es keinen Mensch (trotz teilweise über 10 kg). Über Erfahrungen mit den allseits bekannten "Billigfliegern" verfüge ich allerdings nicht. Doch bei allen anderen hatte ich, wie erwähnt, nie Probleme. Und das auf innereurpäischen, sowie längeren Flügen mit den verschiedensten Airlines. Generell würde ich sagen: "Frechheit siegt!" Damit fahre ich seit über 10 Jahren bei meinen Flügen nach Afrika, Asien und sonstigem bestens. Eine Warnung habe ich aber noch! das SLR-Gorillapod im Handgepäck sorgt immer wieder für teilweise intensive, im Nachhinein dann aber doch lustige Nachkontrollen per Hand ;-) Gruß aus Bonn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 friemol said:
Danke Euch im voraus für einige Tipps.
grundsätzlich und nach dem Wortlaut der Bestimmungen der Fluggesellschaften hast Du Dich an Gewicht und Abmessungen zu halten. Punkt. Aber wie hier schon erwähnt ist man damit schnell am Ende. Und je nachdem, wo es hin geht, möchte man ja vielleicht etwas mehr mitnehmen. Ich bin in den letzten 10 Jahren mit unterschiedlichem, aber immer empfindlichen Handgepäck geflogen, was immer deutlich schwerer war, als erlaubt. Bisher hat sich nur ein Mal jemand für das Handgepäck interessiert. Das war dann aber schon etwas unangenehm und hat einiges an Diskussion mit sich gebracht, bevor wir letztendlich doch mit fliegen durften. Für Fotoreisen habe ich mit den LowePro Vertex 300 zugelegt, der zwar bei den Maßen den Vorschriften noch entspricht, aber leer schon 3,5kg wiegt. Da kann sich jeder ausrechnen, wo man da landet. Wenn da mal einer nachwiegt.... Aber meist ist die Schlange am CheckIn-Schalter so lang, dass die da gar nicht drauf achten. Nur eine Garantie gibt es eben nicht! Wenn die sich stur stellen, bleibt das Geraffel da oder Du gibst es auf (wobei die Konsequenzen da wohl klar sein dürften). Im günstigsten Fall zahlt man Übergepäck. Ich habe mal den Tipp bekommen, das zu schwere Handgepäck vor dem CheckIn ins Schließfach zu packen und nur mit kleinem Handgepäck einzuchecken. Ob das eine Garantie ist, bezweifle ich aber stark. Das in Kürze zu meinen Erfahrungen. Grüße Martin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo E-3 danke. Dieser Hinweis ist goldrichtig, auch wenn er schon 1 Jahr alt ist..... . Ich werde aus den Anregungen schöpfen. Der hiesige Flughafen-Sicherheitsdienst "verbannt" das Einbeinstativ (48 cm lang) in das Reisegepäck - also nicht Handgepäck!!! Zum Schluß: Sorry ! Ich lese hier nicht regelmäßig und: ein Problem tritt ja bekanntermaßen irgendwann mal auf und dann blättert man nicht im Archiv. Wie geht das überhaupt? Einen schönen Abend wünscht friemol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung