Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Beli

Frage zu Mysets (M10II) - die Hundertste

Empfohlene Beiträge

Keine Sorge, ich kann Mysets speichern und laden wie ein Profi. ;-) Allerdings nervt es mich hochgradig, dass alle Myset-Einstellungen futsch sind, wenn ich den Aufnahmemodus (P/A/S/M) ändere. Und dazu habe ich nix Erhellendes gefunden, weder hier noch sonst wo. Beispiel: Ich habe meine Grundeinstellungen in Myset1 auf Fn2 gespeichtert, u.a. auch den Aufnahmemodus A, den ich zumeist verwende. Wenn ich Myset1 über Fn2 aufrufe und dann (aus welchem Grund auch immer) auf M oder S umschalte, ist nicht nur das A weg sondern auch alles andere. Bin dann z.B. plötzlich auf den zuvor eingestellten ISO 200 statt dem ISO-Auto von Myset1. Hat ein Weilchen gedauert und einige Fotosituationen versemmelt bis ich das geschnallt habe. Gibt es einen Schmäh um das zu umgehen? Kann ja nicht für jede Einstellung Mysets mit verschiedenen Aufnahmemodi speichern. Nach meiner Logik sollte bei Veränderung eines Parameters auch nur dieser eine Parameter geändert wären. Aber vielleicht ist das ja die naive Sicht eines Olympus-Novizen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Beli, lies mal FAQ 8. Es gibt drei Möglichkeiten Mysets zu verwenden. Du solltest vermutlich Methode 1 (Laden über's Menu) verwenden, statt Methode 2 (Aufruf über Funktionstaste). Gruß, Joh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist das insofern logisch, als ja auch die verschiedenen Modi des Moduswahlrades mit Mysets überschrieben werden können. Wenn du also ein Myset mit Fn-Taste aufrufst, dann aber einen anderen Modus wählst, wie soll die Software damit umgehen? Also werden die Einstellungen aufgerufen, die vor der Betätigung der Fn-Taste eingestellt waren. Ich weiß nicht, ob das so stimmt, es ist nur meine persönliche Erklärung. Ergänzung: In der FAQ hat Reinhard es gut aufgelistet:

2. MySet über eine Funktionstaste aufrufen Man kann ein MySet auf eine Funktionstaste legen und dann durch Druck auf die Taste aufrufen. Alle in MySets speicherbaren Einstellungen und alle Aufnahmeparameter werden temporär überschrieben. Auch der Aufnahmemodus wird überschrieben. Die Belegung der Funktionstasten wird NICHT aus dem MySet übernommen. Das MySet wird im Display über dem Aufnahmemodus angezeigt. Ein Druck auf die Funktionstaste, eine Änderung am Moduswahlrad, Schlafmodus, Aus-/Einschalten oder Aufruf des Menüs deaktivieren das MySet. ....
Ergänzung 2: Da war jemand schneller ;-) Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis auf FAQ 8, Joh. Die Faqs hatte ich selbstverständlich alle gelesen bevor ich mich getraut hab mit dieser Frage zu nerven. Laden übers Menü ist halt deutlich langwieriger als der Aufruf über eine Taste. Außerdem ist das eine Einbahnstraße, sprich ich kann dann nicht mehr zurück zu meiner früheren Einstellung. Offenbar muss ich mich damit abfinden, man kann halt nicht alles haben im Leben. Trotzdem wüsste ich gerne, warum man das so (mMn birnig) programmiert hat. Reinhard erklärt mir vermutlich, dass das kein Bug sondern Feature ist. :-) Edit: Habe deinen Beitrag erst nach dem Abschicken gesehen, Wolfgang. Ok, das mit dem Wahlrad erklärt den Hintergrund. Auf die Funktion würde ich aber gerne verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Beli said:
Offenbar muss ich mich damit abfinden, man kann halt nicht alles haben im Leben. Trotzdem wüsste ich gerne, warum man das so (mMn birnig) programmiert hat. Reinhard erklärt mir vermutlich, dass das kein Bug sondern Feature ist. :-)
Reinhard wird Dir wahrscheinlich was von Pinguinen erzählen...
 Beli said:
Edit: Habe deinen Beitrag erst nach dem Abschicken gesehen, Wolfgang. Ok, das mit dem Wahlrad erklärt den Hintergrund. Auf die Funktion würde ich aber gerne verzichten.
Du! Viele Grüsse, Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf die Funktion würde ich aber gerne verzichten.
Ich nicht. Die Fn-Tasten brauche ich für was anderes ;-) Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wüsste nicht auf welche der hübschen Funktionen des Moduswahlrads ich verlustfrei verzichten könnte. Habe zwar noch nie die Photostory bemüht und auch mit Art-Filtern bisher nur gespielt, aber man weiß ja nicht was kommt. Würde mich ohnehin interessieren, womit die alten Oly-Hasen ihre Tasten belegen. Gibt's da irgendwo einen Thread dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
welche der hübschen Funktionen des Moduswahlrads
Ich brauche z.B. P nicht, weil ich ja A oder S habe. iAuto brauche ich auch nicht. Und da ich kaum Videos mache, reicht mir eigentlich auch der "rote Knopf" ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast recht, P könnte ich opfern. Video hilft nix, weil dann muss ich den roten Knopf frei halten. iAuto verwende ich zwar nicht, das ist für meine Frau reserviert. :-) Das alles ändert aber an meinem eigentlichen Problem nichts. Bin über Mittag nochmals in mich gegangen. Der entscheidende Punkt ist für mich (zur Zeit) das ISO-Auto Maximum. Da würde ich gerne schnell und unkompliziert zwischen 1600 (normal) und 6400 (wenig Licht) umschalten können und trotzdem bezüglich A/M flexibel bleiben. Das geht aber offenbar nur übers Menü, also entweder ein entsprechendes Myset laden oder ISO-Auto max umstellen. Beides in etwa gleich umständlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da würde ich gerne schnell und unkompliziert zwischen 1600 (normal) und 6400 (wenig Licht) umschalten können
Dazu kann man nicht so viel sagen, das hängt zu sehr von den Objektiven ab, die man zur Verfügung hat. Wenn ich Auto-Iso benutze, begrenze ich auf 3200, darüber finde ich die Qualität dann doch zu mager. Allerdings habe ich dann lichtstarke Festbrennweiten im Einsatz. Den Bedarf, zwischen zwei Begrenzungen umschalten zu müssen, habe ich nicht, denn wenn das Licht ausreicht, geht der ISO-Wert m.E.n. auch nicht unnötig hoch. Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung