Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DanC.Licks

Der Mond und den elektronischen Verschluss.

Empfohlene Beiträge

War ziemlich klar gestern, also wollte ich mal sehen was der elektronischen Verschluss tut beim Mond fotografieren. E-M1 auf meinen 600mm Teleskop + EC14, 200 ISO, vom iPhone 4s gesteuert. gross hier ein Ausschnitt: gross und hier mit den mechanischen Verschluss, Anti-Shock=0: gross Interessant, wie? Wie ich mich erinnere hat Reinhard schon etwas über solche Licht-Streuungen mit den elektronischen Verschluss gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm - ist etwas schwierig... Zwischen beiden Aufnahmen liegen mindestens 1 Stunde Zeitunterschied. In dieser Zeit können sich die Luft- und damit die Sichtverhältnisse geändert haben. Wann wurden die beiden Aufnahmen gemacht? LG Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte auch leichter Beschlag auf einem Linsenelement sein, das sähe ähnlich aus. Warum sind die beiden Varianten unterschiedlich groß? Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, Könnte sein. Ich hätte hier ganz gern Unrecht! Ich mag den silent shutter... Die Wolken machen weitere Tests zur zeit unmöglich. Melde mich wieder mit Testbilder mit AS=0 und silent shutter gleich nach einander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mond ist hierzu ein recht widerspenstiges Testobjekt ;-) Als Hobbyastronom kann man häufig die Erfahrung machen, dass sich das Seeing innerhalb weniger Sekunden ändert. Weiter sollte sich zwischen dir und dem Mond möglichst wenig Luft befinden. Dies bedeutet, er sollte im Meridian stehen. Dies ist in den nächsten Tagen und darüber hinaus mitten in der Nacht ... und bei der notwendigen "klaren Nacht" werden die Temperaturen ziemlich unbequem ;-) LG Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe DOCH..... Unrecht gehabt! ;-) Ich habe gestern Abend gerade genug Zeit zwischen zwei Wolkenbänke ein paar Testserien schießen können. Ich sehe KEIN unterschied zwischen AS=0 und silent shutter! :-) Silent wäre aber im allgemein sicher besser einfach weil es keine Vibrationen gibt. Hier ein Stack von 6 aufnahmen um eben die etwas unruhige Luft entgegen zu kämpfen. gross E-M1 + TS 90/600 trippelt + EC14. In Registax gestackt. Hab dann wieder später versucht weil ich gedacht habe, jetzt geht es noch besser. Es gab keine Wolken, aber die Bilder waren nicht so gut. War anscheinend hoch oben zu diesig. Vorgestern wäre besser gewesen wegen den Schatten am Mond, aber da war nichts zu machen. Hier zum Vergleich mit den Canon 400/5.6 + 2x Extender III: gross

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

krasse Aufnahme… das ist aber auch eine recht fette Optik, oder? Wie führst Du die nach? Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überhaupt nicht, mit 1/200 Sekunde bei f/10 nicht notwendig. Hier ein stack von 2 Bilder mit den Canon 400/5.6+2x Extender III, 1/80 Sekunde f/13 canon 400+2x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man eigentlich die Mondphasen stacken, damit man mehr Oberflächenstruktur bekommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 donknizi said:
Kann man eigentlich die Mondphasen stacken, damit man mehr Oberflächenstruktur bekommt?
Das wäre wohl eher kontraproduktiv: Du hast ja bei unterschiedlichen Mondphasen auch eine unterschiedliche Beleuchtung… Eenn ich mir anschaue, was durch das Stacken schon jetzt an Oberflächenstruktur in Registax rausgeholt wird, glaube ich auch nicht, dass das noch wesentlich etwas verbessert. Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Kabe said:
Du hast ja bei unterschiedlichen Mondphasen auch eine unterschiedliche Beleuchtung… Wenn ich mir anschaue, was durch das Stacken schon jetzt an Oberflächenstruktur in Registax rausgeholt wird, glaube ich auch nicht, dass das noch wesentlich etwas verbessert.
Schon klar. Wäre ja auch nur vom Vollmond zum Neumond. Allerdings muss man da auch erst mal freie Sicht haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung