Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hurvinek

Hilfsmittel Weißabgleich

Empfohlene Beiträge

Es wird gewöhnlich empfohlen, den manuellen Weißabgleich mit Graukarten durchzuführen. Nun gibt es verschiedene Anbieter, die Objektivdeckel mit verschieden raffinierten Vorrichtungen anbieten, die für den Weißabgleich vorzüglich geeignet wären. Das klingt praktisch und verlockend. Wer hat damit Erfahrungen? Lohnt sich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....oder mit dem ColorChecker in DNG ein Profil erstellen. http://www.digitalkamera.de/Zubeh%C3%B6r-Test/Praxistest_x-rite_colorchecker_Passport/6456.aspx Gruss Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorzüglich geeignet sind die Objektivdeckel als Objektivdeckel! Die Dinger sollen eine billige Alternative zur Expodisc darstellen: http://www.expoimaging.com/product-overview.php?cat_id=1 Der Sofort-Weisabgleich wird dabei in Richtung Lichtqulle durchgeführt. Rufe den Capture-WB >O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje, frag fünf Leute und du bekommst zwölf Meinungen, von denen 17 nichts mit der Frage zu tun haben... ;-))) Grundsätzlich ist die Graukarte am Motiv die beste Version! Aber es gibt Situationen, wo das nicht geht. Auf einer Veranstaltung mit blödem Mischlicht, das sich ggf. sogar noch ständig ändert, kannst du ja nicht dem Redner regelmäßig eine Graukarte vors Gesicht halten... Hier ist der automatische Weißabgleich unserer Olys schon mal ne Macht. Der funktioniert riesig gut und Kleinigkeiten kannst du in der Bildbearbeitung ggf. noch nachbessern. Aber auch der Oly-Weißabgleich versagt in solchen Situationen manchmal (wenn das Muster, das sich ihm bietet, einfach nirgendwo in der Datenbank zu finden ist). Und da habe ich tatsächlich schon mal mit so einem Weißabgleich-Objektivdeckel für unter 10,- Euro den ausflippenden Auto-Weißabgleich überlistet ;-) Also: Für blöde Mischlichtsituationen, wo die Graukarte aus rein praktischen Gründen nicht geht, habe ich soetwas im Rucksack. Und manchmal hilfts sogar! jm2c Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Eure ausführlichen und schnellen Antworten. Da werde ich mich wohl doch für einen Weißabgleich-Objektivdeckel entscheiden, als Ersatz, falls der Originale mal abhanden kommen sollte. Ist eben doch interessant zu wissen, was sich bei der einen oder anderen Funktion eigentlich abspielt. Deshalb ist für meine jetzigen Anwendungen wohl die Graukarte das vernünftigste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung