Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fotogramm

E-M1 zurück aus Tschechien

Empfohlene Beiträge

Meine E-M1, das zuverlässige Arbeitstier, hatte am 14.3. ohne für mich ersichtlichen Grund die Arbeit verweigert. Auch frischgeladene Originalakkus konnten sie nicht zum arbeiten bringen. Keinerlei Anzeige, keinen Mucks - einfach tot. Ausgerechnet an dem Abend hatte ich ein länger geplantes Bandshooting mit LC, so dass meine E3 kein Ersatz sein konnte. Hier nochmal meinen Dank an Martin W., der mir seine E-M1 ganz selbstverständlich für den Abend ausgeliehen hat.(Bilder sind gut geworden) Dank Sevice Plus wurde die Kamera am 16.3. von DHL abgeholt und am 21.3. in Tschechien wieder auf die Reise geschickt. Dass es dann noch bis heute, Karsamstag dauerte, dafür kann Olympus nix und DHL muss man wohl das Ostergeschenke verschicken zu Gute halten. Es ist wie es ist seit 15:00 hab ich mein Arbeitsgerät wieder. Mainboard war defekt - ersetzt. Wahlschalter für HDR funktionierte nicht immer ordnungsgemäß - ersetzt. Gummierung- komplett erneuert (hatte ich gar nicht bemängelt) Sensor verkratzt, keine Ahnung wie das passiert - ersetzt. Bislang hatte ich FW 4.0, jetzt ist 4.1 drauf. Das Ganze ordentlich in Originalkarton verpackt mit vernünftigen Papieren pünktlich zu Ostern zurück. Ich freue mich. Das ist guter Service in jeder Hinsicht. Ich geh jetzt Bilder machen. Gruß aus HH Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, Achim, dann mal toi, toi, toi mit der Neuen-Alten! :-))) lg Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich ebenfalls. Meine EM 1 ging per DHL am 17. nach Tschechien, kam heute ( 26.3.) repariert aus Hamburg zurück. Die Belederung hatte sich gelöst, das Daumenrad hatte zeitweilig eine Fehlfunktion. Alles repariert, Gerät wieder in Top - Zustand. Das ist ein super Service !! Gruß aus Köln Mamo1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wegen Olympus- Plus alles wie oben beschriebe Orginal verpackt und bei dem neuen Body auch eine neue Garantie-Zeit." Wenn eine defekte Kamera durch eine neue ersetzt wird, gibt es keine neue Garantie, sondern die ursprüngliche Garantie bleibt bestehen. Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Achim, dann hast Du ja bis auf die Gurtösen eine neue Kamera ;-) . Und schön zu hören wie Ihr Euch in HH helft. LG Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dank Sevice Plus wurde die Kamera am 16.3. von DHL abgeholt und am 21.3. in Tschechien wieder auf die Reise geschickt. Dass es dann noch bis heute, Karsamstag dauerte, dafür kann Olympus nix und DHL muss man wohl das Ostergeschenke verschicken zu Gute halten
Auch meine EM-1 wurde am 17.03. vom DHL-Boten (Service Plus) abgeholt und ist repariert am Dienstag, 23.03. wieder eingetroffen. Die Zeitdaten: noch am 17.03. in Tschechien eingetroffen, 18.03. repariert (Verschluß, Moduswahlrad und Daumenbelederung erneuert!) und am 18.03. noch die Daten an DHL versandt. Dann kommen in aller Regel 2 Tage Pause, an denen scheinbar gar nichts geschieht. M.E. Trügt da der Schein, denn soviel ich weiß, wird die Kamera zum nächstgelegenen deutschen Paketzentrum (das wäre Ottendorf-Okrilla bei Dresden) transportiert. Erst dann sind wieder die einzelnen Versandschritte in der Sendungsverfolgung zu sehen. LG Hans-Georg Matthäs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, und manchmal nehmen die E-M1 beim Rückweg auch den Umweg über Hamburg - vielleicht will Olympus einfach Kosten sparen und macht - je nach Aufkommen - auch mal eine Art Sammel-Sendung zur Zentrale in HH und dann erst ab dort individuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach etwas mehr als 2 Jahren ist bei meiner M1 die rechte Aufhängung abgegangen (und als Folge augenscheinlich auch der Kartenleser in Mitleidenschaft gezogen worden). Am 11.4. habe ich sie bei Olympus abgegeben und hoffe, daß sie nicht lange "zur Kur" bleibt - zwischenzeitlich müssen halt wieder E1 und P1 "ran" :-) Eben (15.04.) habe ich bei der Hotline (+49-40-23773-899) angerufen, um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen - dem Akzent nach "landet" man dabei gleich in Tschechien - die Dame entnahm ihren Daten, daß die Kamera derzeit in Arbeit sei und versprach, telefonisch oder per Mail Bescheid zu geben, wenn die Kamera losgeschickt wird - so stelle ich mir Service vor !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich kann den Olympus Service definitiv nicht loben. Meine E-M5 ist jetzt zum dritten Mal in Reparatur und natürlich alles nach Ablauf der Garantie. No1 Verschluss defekt, Tausch (Kosten) No2 Ausfall IS, Tausch (Kosten) 1 Tag(!!) nach der letzten Reparatur: No3 Auslöser blockiert, IS Ausfall Fehlerursache > es wurden defekte Ersatzteile verbaut!!! Heute oder am nächsten Montag bekomme ich die E-M5 zurück. Zahlen muss ich alles, als Ausgleich für die Versandgebühren habe ich einen neuen Akku bekommen. Qualität und Service sieht anders aus. Grüsse Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast U-h-rsprung

@ Roger

Fehlerursache > es wurden defekte Ersatzteile verbaut!!!
Ich nehme mal an, diese Aussage stammt von Dir und nicht von Olympus? Würde mich wundern, wenn Olympus auf Ersatzteile keine 6 Monate Gewährleistung gibt. Oder ist der Austausch des defekten Teils länger als ein halbes Jahr her? Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 U-h-rsprung said:
@ Roger
Fehlerursache > es wurden defekte Ersatzteile verbaut!!!
Ich nehme mal an, diese Aussage stammt von Dir und nicht von Olympus? Würde mich wundern, wenn Olympus auf Ersatzteile keine 6 Monate Gewährleistung gibt. Oder ist der Austausch des defekten Teils länger als ein halbes Jahr her? Gruß Frank
Defektes Ersatzteil: Nein, das wurde mir von Olympus per Mail mitgeteilt. Und ja, zwischen der ersten und zweiten Reparatur liegen mehr als sechs Monate. Die Kamera ist gerade angekommen und scheint nach ersten Tests 100%ig zu funktionieren und es lag keine Rechnung bei....hmm. Vielleicht ist Olympus auch der Meinung dass da was zu tun ist. :-) Wenn dem so ist: Schreib ich das hier rein! Grüsse Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird wohl auch keine Rechnung mehr kommen, da selbst bei meinem alten FT 12-60mm ein Schreiben beilag, dass auf die Reparatur und dabei verwendete Ersatzteile eine Garantie von 12 Monaten erteilt wird. Da Zeitraum und Fehlerursache bei dir eindeutig sind, wurde da bei der ersten Auskunft vermutlich was übersehen und beim Zusammenstellen für den Rückweg festgestellt und keine Rechnung erstellt. Gruß Christine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mich mich auch nicht über den Service beklagen. Meine E-M1 musste wegen dem Daumenrad zum Service. Kurz zuvor hatte ich bei einem Shooting die Augenmuschel verloren, und somit die Kamera ohne eingeschickt - zurück kam sie mit Augenmuschel. Ein tolles Geschenk von Olympus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo....ich muss jetzt Olympus loben! Meine ehrwürdige M5 wurde tatsächlich auf Kulanz repariert. Und zum gratis erhaltenen Akku ist auch noch die kompl. Gummierung getauscht worden :-) Grüsse Roger PS: Die Sonne scheint...ab nach draussen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 fidibold said:
Nach etwas mehr als 2 Jahren ist bei meiner M1 die rechte Aufhängung abgegangen (und als Folge augenscheinlich auch der Kartenleser in Mitleidenschaft gezogen worden). Am 11.4. habe ich sie bei Olympus abgegeben und hoffe, daß sie nicht lange "zur Kur" bleibt - zwischenzeitlich müssen halt wieder E1 und P1 "ran" :-) Eben (15.04.) habe ich bei der Hotline (+49-40-23773-899) angerufen, um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen - dem Akzent nach "landet" man dabei gleich in Tschechien - die Dame entnahm ihren Daten, daß die Kamera derzeit in Arbeit sei und versprach, telefonisch oder per Mail Bescheid zu geben, wenn die Kamera losgeschickt wird - so stelle ich mir Service vor !
Update: Eben kam DHL - Aufhängeöse repariert, Elektronische Boards (verrmutlich der Kartenleser) ersetzt, Gummierung ersetzt (hatte ich gar nicht bemerkt, daß die abgenutzt war - aber das war vielleicht nötig, um an das Innere ´ranzukommen), Display-Abdeckung/-Rahmen ersetzt (hatte ich auch nicht bemerkt) - jetzt sieht das gute Stück wieder aus wie neu. Also werde ich jetzt schnell auch noch die weitere Garantieverlängerung zubuchen (man weiß ja nie, was noch kommt) und dann muß ich mich noch mal an die Einstellungen machen, weil auch offensichtlich noch die Firmware neu aufgespielt wurde :-) Aber das finde ich OK - beschäftigt man sich wenigstens auf diese Weise nochmal mit den "richtigen" Einstellungen (es lebe die Excel-Tabelle, in der ich die "gesichert" hatte") 2nd Update: Garantieverlängerung geht bei mir nicht mehr, weil die gesetzliche Gewährleistungsfrist schon im November abgelaufen war. Pech - dann hoffen wir mal, daß weiter nix passiert :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe meine 3 jährige Garantieverlängerung für meine O-md em-1 erst letzter Woche durchgeführt. Kamera hat bereits 2 Jahre und 5 Monate auf dem Buckel. Verlängerung war kein Problem und wurde mir auch vorab vom Olympusservice telefonisch bestätigt!!! leibe Grüsse aus Ditzingen Ruben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Rubenbaum said:
Habe meine 3 jährige Garantieverlängerung für meine O-md em-1 erst letzter Woche durchgeführt. Kamera hat bereits 2 Jahre und 5 Monate auf dem Buckel. Verlängerung war kein Problem und wurde mir auch vorab vom Olympusservice telefonisch bestätigt!!! leibe Grüsse aus Ditzingen Ruben
Danke - ich habe auch kurz beim Service nachgefragt und die gleiche Bestätigung erhalten. Mein "Dealer" hat aufgrund der Nachfrage aus der "1.Generation" jetzt bei Olympus nachbestellen müsssen und schickt mir jetzt den Code per Mail :-) LG aus dem hohen Norden Friedrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss auch eine meiner E-M1 einschicken, letzten blieb der Verschluss hängen, habe ihn mit dem Finger wieder lösen können und der Gummi vorne am Griff löst sich auch ab. Werde wohl auch noch die Garantieverlängerung abschließen. VG Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung