Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
btcjohannes

Hardwaredefekt: Zusammenspiel epl5 mit zuiko 50-200

Empfohlene Beiträge

Guten Tag, nachdem ich (Rheinländer aus dem Raum Düsseldorf mittlerweile 60 Jahre alt, langjähriger Amateurfotograf mit Fotocluberfahrung, ehemals Canon-Nutzer) hier im Forum schon lange aufmerksam mitlesen und mich nur seltenst beteiligt habe, ist jetzt Grund, einmal um Hilfe zu bitten. Mein 50-200 Olympus-Objektiv (neuwertig) mit mmf 3 (neu) an meiner e-pl 5 weigert sich, automatisch zu fokussieren. Zwar wird die Brennweite übertragen, auch die Lupen- Funktion ist aktiv, aber weder das Focusfeld noch das Gitternetz sind zu sehen. Alle anderen mft-Objektive funktionieren mit den selben Kameraeinstellungen problemlos. Kontakte sind zweimal gereinigt. Habe ich etwas bei den Einstellungen übersehen oder muss ich an einer Stelle mit einem Defekt rechnen? Spielen die Systeme überhaupt zusammen? PS: Meine e m1 ist leider auch schon in der Werkstatt und steht für einen Test leider nicht zur Verfügung. Danke für jede Rückmeldung. Beste Grüße Johannes D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johannes, habe soeben deine Technik nachgestellt. Das 50-200mm SWD Fokussiert gemächlich an der EPL-5, aber es stellt immer scharf.

auch die Lupen- Funktion ist aktiv,
für was ? du hast doch AF Objektiv. Wenn es nur um das bessere erkennen des ausgewählten Fokuspunktes ist, dann wäre eventuell die Anschaffung eines VF-2...4 eine Option.
aber weder das Focusfeld noch das Gitternetz sind zu sehen
Infotaste solange drücken, bis die gewünschten Funktionen sichtbar sind. Wenn sie auch im Menu "bewusst eingestellt" wurden. Falls nicht zur Hand.... http://fotografierer.com/olye/download/handbooks/epl5manualde.pdf aus dem Netz...nur wenig unterschied zur EPL-5 http://www.dennis-blank.de/olympus-om-d-e-m10-einstellungen-tipps-tricks/ Grüße Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 blitz said:
Das 50-200mm SWD Fokussiert gemächlich an der EPL-5, aber es stellt immer scharf.
Das kann ich leider nicht bestätigen. Bei mir hat die Kombi nur sehr, sehr unzuverlässig scharf gestellt. Mag sein, dass das an meinen Einzelexemplaren lag, aber empfehlen kann ich das Ganze nicht. HG Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das kann ich leider nicht bestätigen.
dunkler Himmel, in den Wald hinein Fokussiert. ISO 800, Blende 3,5, 1/80tel. Hattest du nicht auch ein defektes 11-22mm Objektiv? Sicher ist nur mFT die schnellste Kombination zum scharfstellen. Grüße Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 blitz said:
Hattest du nicht auch ein defektes 11-22mm Objektiv?
Was heißt hier auch? ;-) Mein 50-200 SWD war (an E-600 und E-5) ohne Fehl und Tadel, aber an der E-PL5 einfach eine Möhre... HG Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 btc... said:
Genau, und vermutlich wird das dann der Service klären müssen.
Nachdem die Frage jetzt schon mehrmals unbeantwortet blieb: Das SWD ist dieses hier. Das Non-SWD sieht so aus: http://www.olypedia.de/Zuiko_Digital_ED_50-200mm%2C_F2.8-3.5 DAS zumindest muss also nicht der Service klären...;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 baschdl said:
 btc... said:
Genau, und vermutlich wird das dann der Service klären müssen.
Nachdem die Frage jetzt schon mehrmals unbeantwortet blieb: Das SWD ist dieses hier. Das Non-SWD sieht so aus: http://www.olypedia.de/Zuiko_Digital_ED_50-200mm%2C_F2.8-3.5 DAS zumindest muss also nicht der Service klären...;-)
Das ist wahr, aber das Missverständnis habe ich selbst verursacht, entschuldige bitte; ich vergaß zu erwähnen, dass es sich um das Objektiv mit SWD handelt. Deshalb war und bin ich geneigt zu vermuten, dass dort das Problem liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der übliche Vorschlag: erst mal die Kontakte reinigen. Af auf ein? K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 klaramus said:
Der übliche Vorschlag: erst mal die Kontakte reinigen. Af auf ein? K.
Alles korrekt erledigt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War da nicht noch was? Im Servicefall? Ich meine nur die SWD Version kann noch repariert werden (?) Im Falle eines Falles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War da nicht noch was? Im Servicefall? Ich meine nur die SWD Version kann noch repariert werden (?) Im Falle eines Falles.
Richtig, keine Teile mehr in den Werkstätten..Feierabend, das war es dann. Grüße Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm. Annäherungsversuche. Die Focuslupe ist aktiv. In dem Fall sind Gitterlinien nie zu sehen. Das ist also zunächst mal völlig normal. Warum ist die Fokuslupe eingeschaltet? Wenn ich mich recht entsinne, gibt es zwei Möglichkeiten: a) Kameraseitig wird die Fokuskontrolle zugeschaltet oder b) die Kamera befindet sich in einem Modus (S oder C) AF+MF UND der MF Assistent (Zahnrad A) ist auf EIN ODER die Kamera befindet sich im Modus MF. Dann führt jede Berührung des vorderen Rings zur Fokuslupe, die dann freilich sich auch wieder abschalten sollte, alsbald nach dem Loslassen. Im erstgenannten Fall hat das Objektiv nichts zu melden. Buchstäblich. Für den zweitgenannten wäre es interessant, die verschiedenen Parameter zu schalten. Also MF Assistent aus. Wirkung? Kumulativ oder altenativ Aufnahmemodus C-AF oder S-AF OHNE MF? Wirkung? Falls die E-M1 wieder zurück sein sollte, wäre ein Vergleichsbericht noch interessant. Was passiert, wenn man nur den MMF aufsetzt, ohne Objektiv. Oder bei anderen FT(!)-Objektiven, sofern greifbar? Die Prüfvariante des Betriebs an einer FT-Kamera wäre an sich auch noch durchzuspielen. LG Albrecht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, oybär, für die umfangreiche Erläuterung. Ich habe alle verschieden Einstellungen durchprobiert. Nach Abschalten der Focuslupe erscheinen die Gitterlinien wieder - dazugelernt. Im Übrigen gelingt es nach wie vor nicht, den Autofocus ans Laufen zu bringen, und zwar auch nicht an der e-m1, die heute zurück gekommen ist. Nur mit mmf 3 ( ohne Objektiv) löst die Kamera aus wie sie soll. Ein anderes FT Objektiv habe ich leider nicht. Ich bin wild entschlossen, morgen einen Fotohändler aufzusuchen. Immerhin ließe sich das Objektiv noch reparieren. Ein neuer Focusmotor sollte ja nicht die Welt kosten ... Guten Abend aus Ratingen Johannes D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal ganz kurz: Mittlerweile hat mir Olympus einen Kostenvoranschlag übermittelt - 370 €. Neben dem erwarteten Autofocus-Motor wird auch eine 1G-Frame unit aufgeführt. Weiß jemand, was damit gemeint ist? Danke und schöne Grüße aus Ratingen Johannes D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung